Information

Perlhuhn sind nützliche und exotische Haustiere


Dr. Mark ist Tierarzt. Er arbeitet hauptsächlich mit Hunden und exotischen Tieren.

Warum Perlhuhn aufziehen?

Ich halte aus mehreren Gründen eine Herde Perlhühner. Sie produzieren großartige Eier, alarmieren mich, wenn ich Besucher habe, so schnell wie jeder Wachhund, aber am wichtigsten ist, dass sie den Tag damit verbringen, nach Zecken zu suchen. Hier in den Tropen habe ich viele Zecken, und wenn Sie in einem Gebiet mit Lyme-Borreliose, Rocky Mountain Spotted Fever oder anderen Zeckenkrankheiten leben, ist Guinea möglicherweise das beste Tier, das Sie jemals besessen haben.

Die Aufzucht von Geflügel in den Tropen ist nicht einfach, und es gibt viel mehr Probleme als in einigen Gebieten, aber Perlhühner sind gut an Hitze und Sonnenlicht angepasst und können auch ohne viel zusätzliche Pflege sehr gut funktionieren. Sie müssen nach den besten Futterquellen für Ihre neuen Guineen suchen, die Heizquellen anpassen, da die Anforderungen so unterschiedlich sind, und vielleicht sogar nach alternativen Inkubationsquellen suchen, aber es lohnt sich.

Die Vögel sind ausgezeichnete Wachhunde, verbringen ihre Tage damit, Zecken und andere Insekten auf dem Grundstück zu essen, und produzieren genug Eier, um ihren Unterhalt zu bezahlen.

Unterbringung Ihrer neuen Keets

Das Aufziehen von Keets (Jungtiere) ist nicht so einfach wie das Aufziehen von Küken. Wie bei jedem neuen Tier ist es wichtig, die Unterkunft vor der Ankunft vorzubereiten. Holen Sie sich mehrere Vögel (mindestens 6, aber 10 sind noch besser) und stellen Sie sicher, dass sie in den nächsten Wochen Platz zum Aufwachsen haben.

In den Tropen müssen Sie keine Wärmelampe für sie kaufen, aber wenn sie ohne ihre Mutter aufgezogen werden sollen, können sie nachts gekühlt werden und benötigen eine zusätzliche Wärmequelle.

Eine einfache Glühbirne sorgt abends für ausreichend Wärme. Wenn Sie keinen zuverlässigen Strom haben oder keine Lampe in den Außenkäfig stellen möchten, können Sie Ihre Keets nachts einführen und in einem kleinen Käfig aufbewahren.

Ich kann nicht garantieren, dass die Vögel nicht gekühlt werden, da einige tropische Regionen nachts kalt werden können. Wenn Sie eine Bruthenne haben, können Sie die Keets mitnehmen, aber sie könnte darauf treten und die Keets beschädigen.

Bettwäsche für Ihre neuen Keets

Drahtkäfigböden sind leicht zu reinigen und halten Raubtiere von Ihren Keets fern, verursachen jedoch viele Probleme und können Ihre neuen Keets töten, wenn sie ihre Füße einklemmen. Ihr neues Perlhuhn sollte auch nicht auf Sägemehl gehalten werden, da die Keets ständig picken und manchmal die Holzspäne mit Futter verwechseln. Ihre kleinen Mägen werden sich bald mit Holz füllen und sie werden an Hunger sterben.

Verwenden Sie jedoch keine Zeitung, da diese zu glatt ist. Einige Guinea-Bauern empfehlen Papiertücher, und sie sind in Ordnung, wenn sie dort verfügbar sind, wo Sie leben.

Das beste Bettzeug, das ich gefunden habe, ist Karton. Normaler Karton ist zu glatt, und die Keets können rutschen und ihre Beine verschieben. Zerreißen Sie den Karton in zwei Hälften, so dass der gewellte Teil sichtbar ist. Legen Sie die glatte Seite nach unten und lassen Sie den gewellten Teil oben.

In einigen Wochen, wenn die Keets größer sind, können Sie sie auf Schmutz laufen lassen. Wenn Sie einen Drahtbodenkäfig haben, stellen Sie ihn direkt auf den Boden.

Fütterung und Bewässerung von Keets

Wenn Sie an Ihrem Wohnort eine Truthahn-Starterration zur Verfügung haben, kaufen Sie dieses Produkt und starten Sie Ihre Keets sofort. Keets sollten nicht mit Hühnerzüchtern gefüttert werden, aber manchmal ist dies das einzige, was verfügbar ist.

Die Hühnchen-Starter-Ration besteht nur zu 22% aus Protein, wobei der größte Teil aus Sojaprotein stammt. Wenn dies das einzige verfügbare Futter ist, sollten Sie das Futter mit einer höheren Proteinration ergänzen. Ich kaufe eine Fischration, die zu 40% aus Eiweiß besteht, das meiste davon aus Fisch-Eingeweiden.

Es mag nicht lecker klingen, aber die Keets mögen es, das kleine Fischgranulat in ihrer Starterration zu finden und werden mit Begeisterung essen. Normalerweise füge ich ein paar Handvoll Fischgranulat für jeweils 125 Gramm Hühnchen-Starterration hinzu, die ich bei jeder Fütterung gebe. (Die Hühnchen- und Puten-Starterrationen enthalten bereits einen Kokzidiostaten. Dieses Arzneimittel beugt Kokzidiose und losen Stühlen vor, die dazu führen, dass Ihre Keets dehydrieren und absterben.)

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie den ganzen Tag über Wasser für sie bereitstellen. Keets könnten ertrinken, wenn sie eine große Wasserquelle haben. Deshalb begann ich damit, Trinkwasser in einem flachen „Geleeglas“ -Deckel bereitzustellen. Wenn die Keets wachsen, können Sie eine normale Hühnerpfanne bereitstellen.

Erwachsenenunterkunft und tägliche Pflege

Einige Erzeuger lassen ihre Vögel abends aus. Im Gegensatz zu Hühnern finden Guineen einen Rastplatz hoch in einem Baum und leiden selten unter Raubtierangriffen. (Wenn Sie Eulen in Ihrer Region haben, können diese Ihre Guineen bekommen, die in Bäumen schlafen. Um sicher zu gehen, sollten Sie Ihre Vögel trainieren, um darin zu schlafen.)

Ich habe meine Perlhühner jeden Morgen und Abend in ihrem Stall gefüttert, damit ich leichter Eier sammeln kann. Der Stall muss abgedeckt werden, da Guineen im Gegensatz zu Hühnern gut fliegen und nach einem Baum suchen, in dem sie sich niederlassen können. Jeden Abend schließe ich den Stall nach der letzten Fütterung und habe einen erhöhten Schlafplatz für die Erwachsenen zum Schlafen zur Verfügung.

Am Morgen ließ ich meine Herde los, um mich zu bewegen. Da es sich immer noch hauptsächlich um Wildvögel handelt, haben sie keine besonderen Anforderungen an die Unterbringung auf „Quadratmetern“. Stellen Sie einfach genug Platz für Ihre Vögel bereit, um sich nachts wohl zu fühlen, und lassen Sie sie tagsüber aus Freilandhaltung.

Bis auf zweimal tägliche Fütterung sind Perlhühner bemerkenswert sorglos.

Perlhuhn Gesundheitswesen

Obwohl die Sterblichkeitsrate bei Keets hoch sein kann, sind die Perlhühner, sobald sie erwachsen sind, robuste Vögel. Sie verbringen einen Großteil ihrer Zeit am Boden, fliegen aber, wenn sie von Raubtieren angefahren werden, und sind daher nicht so wahrscheinlich verletzt wie ein Huhn.

Da Guineen das Land ständig von allen Zecken und anderen Insekten reinigen, sind die Hauptparasiten die inneren Parasiten. Eine in Westafrika durchgeführte Studie zeigte einen signifikanten Anstieg der Eiproduktion für Guineen, die vor der Legesaison entwurmt wurden. Da die Kosten unbedeutend sind, ist es eine gute Idee, sie wurmfrei zu halten.

Sie können mit jeder Verbindung, die in Hühnern verwendet wird, entwurmt werden.

Informationen zur Dosierung erhalten Sie von Ihrem örtlichen Futtermittelgeschäft. Wenn Sie ein Produkt zur Verfügung haben, sich aber nicht sicher sind, wie viel Sie geben sollen, hinterlassen Sie mir einen Kommentar und ich werde mich bei Ihnen melden. (Geben Sie unbedingt an, welche Verbindung verfügbar ist, wie viele Gramm Produkt in der Verpackung enthalten sind und wie viele Guineen Sie entwurmen müssen.)

Produktionstipps

Einige Guineaproduzenten ziehen ihre Vögel hauptsächlich für Fleisch auf. Ich verkaufe die meisten Keets, die ich produziere, und die Kosten für ihre jährliche Instandhaltung werden aus den Einnahmen aus den Keets gedeckt.

Perlhühner sind jedoch keine großartigen Mütter, und die Herstellung von Keets kann eine Herausforderung sein. Als ich jung war, erlaubten wir den Perlhühnern, zu sitzen und ihre eigenen Keets zu heben. Es war nicht ungewöhnlich, am ersten Tag mit 10, am zweiten mit 9, am dritten mit 8 usw. zu beginnen. Wenn Sie Glück hatten, hatten Sie ein oder zwei Live-Keets. Normalerweise hast du nichts bekommen.

Ich sammle jetzt die Eier und brüte sie unter einem Bruthuhn aus. Wenn Sie in einer Region leben, in der immer Strom verfügbar ist, ist auch ein Inkubator großartig. Da die Eier jeden Tag gesammelt werden, hören die Vögel nicht auf, Eier zum Brüten zu legen und produzieren im späten Winter und im frühen Frühling.

Wenn Sie Guineen in einer gemäßigten Region produzieren, produzieren die Vögel im späten Frühling und Frühsommer. Die Eier schlüpfen nach ca. 21 Tagen. Befolgen Sie die Tipps in diesem Artikel, und Sie können mehr Keets zum Verkauf anheben.

Jetzt loslegen!

Da sie Eier und einige Keets produzieren, bieten meine Perlhühner ein kleines zusätzliches Einkommen. Es ist nicht viel, aber es zahlt sich für ihr Futter aus und ermöglicht mir, die Vögel kostenlos zu genießen.

Die Guineen kümmern sich auch um meinen Garten und halten ihn frei von Insekten. Durch Zecken übertragene Krankheiten sind in dieser Region bei Hunden häufig, und die meisten meiner Nachbarn finden Zecken in den Ohren oder in den Füßen ihrer Hunde. Ich sehe hier nie die kleinen Schädlinge. Selbst wenn sie nichts anderes tun würden, wäre dieser Service viel wert.

Mein Gartenbereich ist eingezäunt, damit die Hühner junge Tomaten und andere Pflanzen nicht zerstören. Perlhühner fliegen direkt über den Zaun, aber sie kümmern sich nicht um die Pflanzen, und da sie nicht wie Hühner kratzen, beschädigen sie die Sämlinge fast nicht.

Nachmittags sitze ich gerne draußen und lese ein Buch, und einige der Guineen kommen gerne herüber und setzen sich auf meinen Schoß. Sie halten mich in Gesellschaft und sind wie eine eigene Herde Wachhunde, die bereit sind, mich zu alarmieren, wenn jemand zu meinem Tor kommt, und ein paar Mal am Tag geht eines der Hühner zum Stall, damit sie mich mit frischen Eiern versorgen kann.

Das alles für ein bisschen tägliches Füttern!

Fragen & Antworten

Frage: Mein männlicher Guinea sieht aus, als würde er häuten, aber das geht schon seit Monaten so! Ich mache mir langsam Sorgen, dass noch etwas los ist. Er hat keinen Nasenausfluss und isst und streift den ganzen Tag. Er sieht einfach schrecklich aus! Geht es ihm gut?

Antworten: Die wichtigsten Gesundheitsprobleme, die ich bei Perlhühnern sehe, sind sekundär zu Parasiten. Normalerweise können Sie einen Entwurmungsmittel für Hühner in Ihrem örtlichen Futtergeschäft abholen. Wenn Ihre Guineen zerkleinertes Futter essen, ist es leicht zu geben.

Ich habe auch einige Guineen mit Fremdkörpern (wie Plastik in den Mägen) gesehen, die sich als schlechte Darsteller präsentieren. Steht Ihr Guinea mit ausgestrecktem Hals in der Ruhe? Es gibt nicht viel zu tun, da eine Operation unerschwinglich teuer wäre. Wenn Ihr Guinea jedoch ein Haustier ist, können Sie einen Tierarzt finden, der bereit wäre, ein Endoskop in seinen Muskelmagen zu stecken und nach einem Fremdkörper zu suchen. Es wird ziemlich viel kosten, wenn Sie in den USA sind.

Frage: Unser Meerschweinchen hat sich nachts in den Sparren unserer Garage niedergelassen, schläft jetzt aber lieber auf dem Boden. Ich habe waschbare Badeteppiche abgelegt, damit er sich wohler fühlt. Geht es ihm gut oder ist er krank?

Antworten: Die Guineen auf meiner Ranch schlafen auf den Sparren über meiner Scheune. Wenn ich am Strand lebte, schliefen alle meine Männer und Frauen mit zunehmendem Alter auf dem Boden. Ich glaube nicht, dass dies auf ein Gesundheitsproblem hinweist, sondern nur auf eine vorübergehende Präferenz.

Frage: Wie bekomme ich die exotischen Perlhuhnrassen?

Antworten: Ihre Frage gibt mir keine Vorstellung davon, in welchem ​​Land oder in welcher Region Sie sich befinden. Ich habe meine Keets von einem örtlichen Züchter gekauft, aber wenn ich mehr exotische Vögel haben wollte, hätte ich in meinem Land kein Glück.

Wenn Sie in den USA sind, ist es wahrscheinlicher, dass Sie exotisches Perlhuhn finden. Es gibt Züchter, und Sie können auch einige Brütereien finden, je nachdem, wo Sie sich befinden. Einige Brütereien, wie Cackle im Libanon, Missouri, versenden die Vögel gegen Aufpreis zu Ihnen.

Es wird eine gewisse Sterblichkeit geben. Sie sollten damit rechnen, mehr zu zahlen, und Sie sollten mehr bestellen, da einige auf dem Weg zu Ihnen nach Hause sterben werden.

© 2017 Dr. Mark

Sanjay Sharma von Mandi (HP) India am 27. Juni 2018:

Vielen Dank für die Weitergabe der Informationen. Sie sind sehr schön und die Fotos sind wunderschön.

Dr. Mark (Autor) aus dem atlantischen Regenwald, Brasilien am 27. November 2017:

Bella, Perlhuhn frisst Insekten. Zecken sind ein großer Teil ihrer Ernährung.

Kennen Sie alle durch Zecken übertragenen Krankheiten in den Tropen? Wissen Sie, wie viele Hunde jedes Jahr an durch Zecken übertragenen Krankheiten sterben? Wahrscheinlich nicht. Warum versuchst du irreführend zu sein?

BellatheBall am 27. November 2017:

Dr. Mark, seien Sie ehrlich zu Ihren Lesern, nicht irreführend! Perlhuhn fressen wie andere Bodenvögel Insekten, nicht nur Zecken.

Und Zecken, die Rocky Mountain Spotted Fever tragen, leben nicht in den Tropen!

Linda Crampton aus British Columbia, Kanada am 24. November 2017:

Es war interessant, über Ihre Erfahrungen aus erster Hand mit der Haltung von Perlhühnern als Haustiere zu lesen. Ich werde mit ziemlicher Sicherheit nie in der Lage sein, selbst Haustiere zu halten, aber ich habe die Ausbildung, die Sie angeboten haben, sehr genossen.

Dr. Mark (Autor) aus dem atlantischen Regenwald, Brasilien am 24. November 2017:

Ich mag ihre Berufung, Mary, aber ich denke, es ist wie Bier: ein erworbener Geschmack! Es tut mir leid zu hören, dass Sie so negative Erfahrungen mit ihnen gemacht haben. Sie sind miese Mütter, nur irgendwie an die Ebenen Afrikas angepasst. Ich habe jetzt ungefähr 40 Vögel, aber sie wurden alle unter Hühner aufgezogen.

Mary Wickison aus Brasilien am 24. November 2017:

Hallo Mark,

Ich habe Perlhuhn bekommen, nachdem ich Ihren Artikel zum ersten Mal gelesen habe. Jetzt haben wir keine und ich habe nicht vor, sie wieder zu bekommen.

Ich habe noch nie in meinem Leben dümmeres Tier getroffen! Ich weiß nicht, wie sie nicht ausgestorben sind. Sie sind wirklich mies bei der Nestpflege, also legen wir Eier unter eine Henne. Das war das erfolgreichste, was wir mit ihnen gemacht haben. Unsere waren überall und der Hund unserer Nachbarin hat zwei getötet und unsere Nachbarin hat einen mit ihrem Auto geschlagen.

Sie machten meinen Mann mit ihrer Berufung wahnsinnig. Ich kann mich nicht erinnern, wie oft wir im Hühnerstall herumgerannt sind, um den letzten für die Nacht ins Haus zu bringen. Es war wie eine Comedy-Routine.

Trotzdem konnte ich alle Keets verkaufen, die ich produzieren konnte.

Bob Bamberg am 23. November 2017:

Ich habe noch nicht einmal eine halbe Million Leser erreicht! Ich habe 416 Tausend und 373 von ihnen lesen den Marienkäfer-Hub!

Hatte mein Ösophagramm, 2 Ösophagoskopien, 2 CT-Scans, ein MRT und ich habe am Samstagmorgen einen PET-Scan. Klinische Stadium 3 Antigen-Zell-Ösophagus-CA.

Habe meinen Onkologen am Montag getroffen, werde in den kommenden Tagen meinen Strahlentherapeuten und Chirurgen treffen. Ein nahe gelegener Lymphknoten (auch Antigen), keiner entfernt, nichts auf der Leber oder in der Brust. Mies dx aber vernünftige Erwartung eines guten Ergebnisses. Ich werde Teil des Dana-Farber / Brigham- und Women's Cancer Center-Systems sein, also könnte ich wahrscheinlich nicht in besseren Händen sein.

Ich gehe das so an, wie sich ein Boxer einem Titelmatch als Außenseiter nähert. Er ist sich bewusst, dass sein Gegner ihn ausschalten kann, aber er hat keine Angst vor ihm, und er ist sich bewusst, dass er den Gegner auch dann ausschalten kann, wenn die Chancen nicht zu seinen Gunsten stehen. Ich bin bereit für die Schlacht.

Der Onkologe glaubt, dass wahrscheinlich 5 Wochen täglich bestrahlt werden, mit 1 Chemotherapie pro Woche. Sie haben eine bessere Roadmap, wenn sie die Ergebnisse des CT-Scans von gestern Abend und des PET-Scans vom Samstag sehen. Bleiben Sie dran.

Dr. Mark (Autor) aus dem atlantischen Regenwald, Brasilien am 23. November 2017:

Eine Freundin aus der Stadt gab mir ihre Guineen, weil sich ihre Nachbarn über den Lärm beschwerten! Es lässt diesen Ort wie die Ebenen Afrikas klingen.

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, dies zu lesen. Ich habe fast den gleichen Hub veröffentlicht, als ich am Strand lebte, und ihn nicht veröffentlicht, da er nicht genügend Leser hatte. Ich bin fast bis zur 10-Millionen-Auszeichnung und bezweifle, dass ich jemals die nächste bekommen werde. Von nun an werde ich hier nur noch Dinge über meine Pferde und kleinen Bestien veröffentlichen. Sie werden wahrscheinlich nicht viel gelesen.

Hattest du dein Ösophagramm? Geht es dir gut?

Bob Bamberg am 23. November 2017:

Ein weiterer interessanter Artikel, Doc. In den 1980er Jahren hatte unser lokaler Zoo Perlhuhn mit anderem Geflügel. Sie schienen alle gut miteinander auszukommen. Die Guineen waren sehr laut und als ich darüber las, erfuhr ich, dass afrikanische Dörfer sie als Wachhunde behalten. Sie lösten einen Aufruhr aus, wenn jemand oder etwas ins Dorf kam. Zu der Zeit lebte ich weniger als eine Meile Luftlinie vom Zoo entfernt und konnte die Guineen hören. Sie werden keine Schönheitswettbewerbe gewinnen, oder?


Diese Vögel sind interessante Kreaturen, und es gibt verschiedene Arten, jede mit ihren eigenen Eigenschaften und Merkmalen. Wir haben unten einige ausgewählte Arten hervorgehoben und die interessantesten Leckerbissen zu jeder Art besprochen.

  • Gefiederte Perlhühner - Diese Perlhuhnart hat lange, steife Federn, die von der Oberseite ihres Kopfes wachsen. Es unterscheidet sich von der Crested-Art dadurch, dass es auf seinem Kamm gerade Federn anstelle von lockigen Federn hat. Im Wesentlichen haben sie einen Rockstar-Haarschnitt anstelle einer Dauerwelle.
  • Perlhuhn mit Haube - Perlhühner mit Haube haben einen lockigen Federmopp auf den Köpfen. Dieses Wappen sieht im Wesentlichen aus wie ein Toupet oder eine Perücke auf ihrem kahlen Kopf. Es gibt fünf verschiedene Unterarten von Perlhuhn mit Haube, die jeweils in einer anderen Region Afrikas leben.
  • Vulturine Perlhuhn - Dieser Vogel ist anders als jeder andere. Sie sind unglaublich auffällig im Vergleich zu den anderen Perlhuhnarten, mit hellblauen Federn auf der Brust, durchsetzt mit langen gelblichen Federn. Vulturine Perlhühner sehen aus wie bunte Hühner mit Geierköpfen. Ihre kahlen Köpfe sehen unheimlich aus wie die von Geiern.
  • Perlhuhn mit Helm - Diese Art von Perlhuhn ist unglaublich häufig und weit verbreitet. Ursprünglich lebten sie in ganz Afrika, aber die Menschen haben sie in Europa, Amerika und Australien eingeführt. Alle einheimischen Perlhühner stammten von dieser Art ab.


Perlhuhn mit kenianischem Haube

Der Cotswold Wildlife Park liegt in einem ruhigen Teil der englischen Landschaft, der für seine malerischen Dörfer und gelben Steinhäuser bekannt ist. Der Park beherbergt eine Vielzahl von Tieren, von Nashörnern über Giraffen bis hin zu exotischen Vögeln. Heute treffen wir Chris Green, einen der Vogelpfleger, der uns zu ihrem "ungezogenen Perlhuhn" bringt.

Chris betritt eine Voliere und führt uns schnell herein, während ein kenianisches Perlhuhn mit Haube um seine Füße tanzt und seine Gummistiefel pickt. Wir schleichen uns ein und schließen schnell das Tor. Das freche Perlhuhn ist ein echter Charakter mit viel Persönlichkeit. Nennen wir ihn Jimmy.

Jimmy ist sehr selbstbewusst in Bezug auf Menschen, weil er von Hand aufgezogen wurde, also macht er sich überhaupt keine Sorgen um unsere Anwesenheit. Tatsächlich hält er uns für eine Neuheit. Er pickt gerne alles, was er sieht. Aus diesem Grund wurde er von Tierpflegern, die es gewohnt sind, nach einem Besuch in Jimmys Gehege kleinere Wunden zu pflegen, als "der Unartige" bezeichnet. Er ist nur freundlich und mag Aufmerksamkeit.

Jimmy ist jedoch kein Unbekannter für ein bisschen schlechtes Benehmen. Er war so lebhaft, als er sich im afrikanischen Gehege befand, dass er an einen sichereren Ort gebracht werden musste. In seiner neuen Heimat teilt er sein Territorium mit einer Vielzahl exotischer Vögel.

"Warum wurde er bewegt?" Ich frage. Ich bin fasziniert.

"Früher pickte er den Besuchern sanft durch die Finger, wenn sie ihn durch den Zaun kannten", erklärt Chris. „Und dann sprang er über den Zaun in den Besucherbereich. Dann haben wir beschlossen, dass es Zeit ist, ihn zu bewegen. " Die Flucht von Jimmy sorgte bei den Besuchern für einige Belustigung, aber er ging nicht weit. Das gesamte Gebiet ist von hohen Zäunen und Toren umgeben.

Es ist leicht zu verstehen, warum Jimmy und die Öffentlichkeit getrennt werden müssen. Jimmy genießt es, die Schuhe, Füße, Knie ... und alles andere, was er erreichen kann, zu picken. Um Jimmy an seinem rechtmäßigen Platz zu halten und alle Finger intakt zu halten, brachten ihn die Wächter zu einer Voliere in den Gärten. Hier macht er immer noch gelegentlich ein Gebot für die Freiheit durch das Tor der Wächter, aber bisher erfolglos. Er ist ein lebhafter kleiner Kerl!

Jimmy genießt die Aufmerksamkeit und hat ein glückliches Leben im Park. Er hat einen entzückenden Kumpel, der leise auf einem Ast über uns sitzt und auf Jimmys Possen herabblickt, wahrscheinlich in liebenswürdiger Verzweiflung! Das Paar versteht sich gut.

"Normalerweise halten wir Perlhühner mit Haube paarweise, weil sie aggressiv sein können und es eine gute Chance gibt, dass sie kämpfen, wenn mehr als zwei zusammen sind", sagt Chris. „Wir haben insgesamt sieben Perlhühner. Diese beiden (Jimmy und seine Frau) wurden hier geboren. Seine Eltern waren unser erstes kenianisches Perlhuhn mit Haube und wir haben sie von einem privaten Züchter bekommen. Seine Großeltern lebten in den 1980er Jahren wild in Afrika und wurden nach Großbritannien gebracht, als Importe erlaubt waren. Wir nehmen niemals Tiere aus der Wildnis. Einer von uns kam aus dem Chester Zoo. Wir haben jetzt zwei Paare kenianisches Perlhuhn mit Haube und drei Männchen.

„In Großbritannien halten nicht viele Menschen das kenianische Perlhuhn. Die meisten Betriebe mit Perlhuhn haben die Helmsorte oder das Perlhuhn der Kultur, die kahl sind. “

Chris sieht Jimmy an, der einen guten Kuss am Knie hat, und ich frage nach der Zucht. "Diese beiden essen ihre Eier, was eine erfolgreiche Zucht schwierig macht", sagt er. „Wir versuchen, die Eier zu retten und zu inkubieren, aber die Eier schlüpfen oft nicht. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass wir in der Brutpopulation nur eine geringe genetische Vielfalt haben. “

"Hat einer der anderen lustige Gewohnheiten?" Ich frage.

Chris sagt: "Eines unserer Perlhühner hat die Federn vom Kopf seiner Gefährtin gepickt, also war sie kahl. Es hat ihr keinen Schaden zugefügt und sie wurde nicht verletzt, aber einzelne Vögel zeigen manchmal seltsame Verhaltensweisen!

"Unsere Besucher mögen sie", fährt Chris fort, "besonders wenn dieser gesellig ist!" Er zeigt auf Jimmy, der jetzt die Füße meines Mannes picken will. Dieses Gehege hat einige zusätzliche Vorteile für Jimmy und sein Mädchen. „Sie haben mehr Sitzstangen als im afrikanischen Gehege. Die Sitzstangen machen das Leben für sie interessanter.

"Ich mache routinemäßige Gesundheitschecks", fügt Chris hinzu. "Ich halte Ausschau nach schuppigen Beinen, Zecken und Anzeichen dafür, dass sie gekämpft haben. Dies sind Dinge, auf die Sie auch bei Hühnerherden achten müssen, daher ist dies sehr häufig. "

Nachdem wir die Voliere verlassen haben, springt Jimmy auf einen Ast und sieht uns draußen an. Er ist ein neugieriger kleiner Kerl und er scheint es zu genießen, auf den Zweigen zu sitzen und die Welt vorbeiziehen zu sehen.

Ursprünglich in der Dezember 2020 / Januar 2021-Ausgabe von Backyard Poultry veröffentlicht und regelmäßig auf ihre Richtigkeit überprüft.


Von Perlhuhn von BuaRani

Es war meine "Liebe auf den ersten Blick" zu Perlhuhn bei einem Freund. Einmal gesehen, nie vergessen - sie sehen eigenartig aus. Mit ihrer einzigartigen Persönlichkeit und ihren Fähigkeiten sind sie ausgezeichnete Haustiere. Perlhühner sind relativ leicht zu halten, vorausgesetzt, Sie haben viel Platz. Obwohl Guineen normalerweise leise sind, können sie bei Störungen sehr laut sein. Die Vögel schlagen Alarm, wenn etwas Ungewöhnliches passiert.

Manchmal als "Haustier gesprenkelte Hühner" oder "Originalgeflügel" bezeichnet, sind sie hühnerähnliche afrikanische Vögel und haben auch Ähnlichkeit mit dem amerikanischen Truthahn . Bodennestvögel dieser Familie ähneln ebenfalls Rebhühnern, jedoch mit federlosen Köpfen. Es hat ein geiles Wachstum am Kopf, weiß gefleckte Federn und fleischige Wangenflecken (lose Hautfalten). Die Flügel sind kurz und gerundet, und der Schwanz ist ebenfalls kurz. Perlhuhn kann darauf trainiert werden, in sehr jungen Jahren in einen Stall zu gehen (anstatt sich in Bäumen niederzulassen).

Und All das hat meine Neugier geweckt, mehr über den Vogel zu erfahren:

  • Perlhühner mit Helm sind am häufigsten domestiziert. Obwohl die Geschichte ihrer Domestizierung unbekannt ist, gibt es Hinweise darauf, dass in Griechenland im 5. Jahrhundert v. Chr. Perlhuhn heimisch war.
  • Federn aus der Perlensorte werden häufig zu Zierzwecken verwendet.
  • Das Halten von Perlhuhn ist auch ein wirksames Mittel zur Schädlingsbekämpfung. Perlhuhn ist ein Haustier, das dazu beitragen kann, Ihren Garten effizient zu schützen. Perlhühner sind dafür bekannt, Nagetiere, Katzen und Frettchen abzuschrecken. Der Kopf- und Halsbereich von Perlhühnern ist nackte Haut, wodurch sie ihre Körpertemperatur regulieren können. Guineen sind kräftige, robuste und weitgehend krankheitsfreie Vögel. Die Vögel sind mit starken Krallen ausgestattet und kratzen in lockerem Boden für Futter, ähnlich wie Haushühner, obwohl sie dabei selten wachsende Pflanzen entwurzeln.
  • Mit Ausnahme der zweimal täglichen Fütterung sind Perlhühner bemerkenswert sorglos. Ihre Ernährung besteht aus einer Vielzahl von tierischen und pflanzlichen Nahrungssamen, Früchten, Grüns, Schnecken, Spinnen, Würmern und Insekten, Fröschen, Eidechsen, kleinen Schlangen und kleinen Säugetieren. Sie sind unabhängige Vögel, autark. Sie sind robust und wartungsarm und können gut nach ihrem eigenen Essen suchen.

Perlhuhn sind nützliche und exotische Haustiere. Meine Leidenschaft für Haustiere und der Drang, Vögel zu domestizieren, veranlassten mich, meinen älteren Bruder Sat Parkash vom J & K Revenue Service zu überreden, mir ein Paar „RamChakores (im lokalen Sprachgebrauch), der das Duo aus der Gegend von Kathua beschaffte. In Indien sind Perlhuhn unter Dorfbeständen am häufigsten anzutreffen und werden üblicherweise als „lokale“ Rasse bezeichnet.

  • Mögen Bei jedem neuen Tier ist es wichtig, die Unterkunft vor der Ankunft vorzubereiten. Ich habe mich mit den Bedürfnissen und Gewohnheiten Guineas befasst:
  • Obwohl Perlhuhn oft auf sich allein gestellt ist, ist es klüger, einen Schutz zu bieten, um sie vor starkem Wind, Regen, Kälte, Sonne und Raubtieren zu schützen. Das Tierheim kann eine speziell für Guineen gebaute Einrichtung sein.
  • Sie scheinen einen Teil ihres wilden Verhaltens beizubehalten, Perlhühner sind bemerkenswert sorglos und haben keine spezifischen Wohnbedürfnisse. Sie sind ziemlich harte Vögel und benötigen keinen beheizten Korb.
  • Der Boden des Stifts sollte mit einem saugfähigen Bettungsmaterial wie Holzspänen oder gehacktem Heu oder Stroh bedeckt sein. Wenn der Müll trocken gehalten wird, kann er mehrere Monate an Ort und Stelle bleiben. Guineen bevorzugen es, sich niederzulassen, daher ist es wichtig, Sitzstangen zur Verfügung zu stellen. Die Isolierung neigt dazu, mehr Feuchtigkeit als Kälte fernzuhalten, und das Ansammeln von Feuchtigkeit im Stift kann bei Vögeln zu Atemproblemen führen.
  • Guineen können ohne Nahrung länger überleben als ohne Wasser. Sogar eiskaltes Wasser hilft tatsächlich dabei, die Körpertemperatur unseres Perlhuhns im Winter aufrechtzuerhalten.
  • Ja, sie fliegen und fliegen oft in Bäume oder Dächer, um sich dort niederzulassen. Sie können ihre Flügel abschneiden (ich habe es nie getan), und dies wird ihren Flug einschränken. Aber es ist wichtig, sie von klein auf zu trainieren, um den Stall als Zuhause zu betrachten.
  • Guineen können im Dunkeln nicht sehen. Es wurde berichtet, dass Perlhühner 17 Jahre oder älter geworden sind, aber leider verlieren mehr ihr Leben an Raubtiere als an das Alter. Guineen können ohne Nahrung länger überleben als ohne Wasser. Sogar eiskaltes Wasser hilft tatsächlich dabei, die Körpertemperatur von Perlhühnern im Winter aufrechtzuerhalten.
  • Im Gegensatz zu Hühnern (die im Allgemeinen am besten mit einem Hahn für eine Hühnerherde geeignet sind, eignen sich Perlhühner gut für einen Hahn pro Henne.
  • Nicht gefrorenes Wasser und Futter rund um die Uhr verfügbar zu halten, sind wichtige Faktoren, um die Vögel gesund und sicher zu halten, während sie eingeschlossen sind.
  • Guineen sind auch sehr gute Läufer und ziehen es vor, sich zu Fuß zu bewegen, auch wenn sie vor Raubtieren fliehen.

  • Gerade Um genügend Platz für die erwarteten Gastvögel zu bieten und deren Komfort im Blick zu haben, habe ich einen Korb mit einer geeigneten Bettwäsche hergestellt.

  • Perlhuhn sind jedoch keine großen Mütter. Während der Legesaison ist es üblich, dass erwachsene Perlhühner täglich ein Ei produzieren und sollten täglich gesammelt werden, wenn Sie ihre Eier finden können. Die Hühner haben die Angewohnheit, ihre Nester zu verstecken, bis sich eine große Anzahl von Eiern angesammelt hat.
  • Wir waren überrascht, als unser Gärtner eines schönen Morgens auf viele Eier stieß, die in den Büschen verstreut waren, und auf winzige winzige Verstecke auf dem Campus, an die ich mich noch erinnere, 40, um sie zu zählen. Ihre Eier sind klein, dunkel und extrem dickschalig.
  • Es gab viele Vorschläge, die Eier unter einem Bruthähnchen auszubrüten. Das Schlüpfen der Eier mit freundlicher Genehmigung von „Saini Poultry Farm Matour“ in der Nähe war ein Zufall, der praktisch kein Ergebnis brachte.
  • Das Sexing der Vögel ist nicht so einfach wie das Erzählen eines Hahns von einem Hühnerhuhn. Die beiden Geschlechter sehen meistens identisch aus, obwohl jedes Geschlecht einen anderen Ruf hat, der zur Unterscheidung zwischen weiblich und männlich verwendet werden kann.
  • Jeden Abend schlossen wir den Stall nach ihrer letzten Fütterung und ließen sie morgens los.
  • Sie würden einen Alarm auslösen, wenn wir Besucher hatten, so schnell wie jeder Wachhund.
  • Perlhuhn spielt eine zentrale Rolle bei der Bekämpfung von Zecken, Fliegen, Heuschrecken, Skorpionen und anderen Wirbellosen. Meine Hunde blieben frei von Zecken, auch von Ohren und Füßen. Ich habe die kleinen Schädlinge kaum gesehen. Guineen töten und fressen Mäuse und kleine Ratten.

  • Im Jahr 1987Bei meiner Beförderung zum Superintendent Engineer wechselte ich von Dharamshala zu Dalhousie, Lagerschloss und Lauf. Alle unsere Haustiere, einschließlich Tauben, Schildkröten und Fische, Angorakaninchen, Lovebirds und Hunde, bildeten einen Teil der Flotte. Ich war besorgt über meine Perlhühner:
  • Dass sie vom Schnee verwirrt werden, nachdem sie erfahren haben, dass der Himmel hell und der Boden dunkel ist.
  • Wir können nicht davon ausgehen, dass die Vögel anstelle von Trinkwasser Schnee fressen können. Es braucht viel Schnee, um Trinkwasser zu entsprechen.
  • Dass es in der Region Eulen gab und Guineen bekommen konnte, die in Bäumen rasten.
  • Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem die Wintertemperaturen unter den Gefrierpunkt fallen, können Perlhühner Erfrierungen bekommen und Zehen verlieren oder schlimmer.

GlücklicherweiseDie Vögel überlebten den harten Winter.

Mit Zunehmende Veränderungen in natürlichen Landschaften und die Umwandlung von Lebensräumen aufgrund der abnehmenden Flächen, die sie zum Schlafen und Nisten nutzen, scheinen viele waldabhängige Vogelarten anfälliger für das Aussterben zu sein.

Perlhuhn ist gemäß dem Übereinkommen über den internationalen Handel mit gefährdeten Arten wildlebender Tiere und Pflanzen (CITES) und dem WBCA (Wild Bird Conservation Act) geschützt.


Verschiedene Arten von Perlhuhn, exotische Haustiere

Perlhuhn kam nicht aus Neuguinea, sondern aus Guinea in Afrika. Sie sind in letzter Zeit in vielen anderen Gebieten, einschließlich Nordamerika und Großbritannien, als Wildvogel beliebt geworden. Sie werden für Fleisch und zur Bekämpfung von Insekten wie Zecken aufbewahrt. Perlhühner werden manchmal als „Schutzvögel“ verwendet. Sie werden auch als exotische Haustiere gehalten.

Rassen von Perlhuhn

Grundsätzlich gibt es drei Arten von Perlhuhn, das Helm-, das Hauben- und das Vulturin. Möglicherweise ist eines in Ihrer Region häufiger anzutreffen. Machen Sie sich also erst dann Hoffnungen auf eine bestimmte Art, wenn Sie herausfinden, welche Perlhühner in Ihrer Region zu finden sind.

Perlhuhn mit Helm

Perlhuhn mit Helm hat kahle Köpfe und Hälse, sie haben einen Kamm oder einen „Helm“ in der Mitte ihres Kopfes. Sie können Watteln haben oder nicht, aber wenn vorhanden, hat das Männchen normalerweise größere Watteln als das Weibchen. Beachten Sie, dass es andere Farbmuster gibt, diese sind einfach die häufigsten. Für die Show werden nicht alle Muster erkannt.

Perle ist die häufigste Farbvariante. Die Federn haben eine graue bis hellviolette Farbe und weiße Hunde, sogenannte „Perlen“. Dies ist die natürliche Originalfarbe.

Lavendel ähnelt der Perle, ist aber heller und tendiert eher zu den Lavendeltönen. Sie haben Perlen am ganzen Körper.

Weiß Perlhuhn schlüpfen tatsächlich eher als weiße als als gelbe Küken. Sie sind keine Albinos, haben aber überall weiße Federn.

Royal Purple ist keine anerkannte Farbe, die Vögel sind dunkler, haben tendenziell violette Töne und perlen nur an ihren unteren Flanken und Flügeln.

Gescheckt oder Spritzen sind Perlhühner, die einige weiße Federn haben. Dies ist das häufigste Ergebnis, wenn weiße Vögel mit einem anderen Farbmuster gezüchtet werden. Unten abgebildet.

Perlhuhn mit Haube

Mit Haube Perlhühner sind die aggressivsten aller Guineen und sollten nicht als „Haustiere“ betrachtet werden. Sie haben eine Glatze und Hälse mit Ausnahme der lockigen Federn auf ihrem Kopf. Perlhuhn mit Haube hat eine dunkle Farbe, oft eine schokoladenbraune Tönung, und durchgehend weiße Flecken. Diese neigen dazu, die besten Wachtiere zu sein und werden Eindringlinge (und manchmal sogar ihren Besitzer) verjagen.

Vulturine Perlhuhn

Das Kultur ist das größte Perlhuhn. Ihre Köpfe sind kahl und ähneln denen eines Geiers, und sie haben längere Federn am unteren Hals. Sie sind mit Blau akzentuiert, was sie sehr auffällig macht. Sie können ziemlich zahm von Hand erhoben werden. Kulturpflanzen sind sozial und müssen in großen Gruppen gehalten werden.

Sonstige Angaben zu Perlhuhn

Perlhuhn wird manchmal als ein Wort geschrieben.

Männchen und Weibchen sind identisch. In einigen Fällen kann das Weibchen erkannt werden, wenn es einen zweifarbigen Anruf tätigt (klingt nach Put-Rock, Put-Rock). In anderen Fällen müssen Sie einfach warten, bis ein Ei gelegt ist (nach 2 Jahren) Alter) oder durch DNA-Tests.

Frauen sind Perlhühner, Männer sind Perlhähne.

Treten Sie Knoji bei und klicken Sie hier, um Schriftsteller zu werden.


Schau das Video: Kim K. hat eine Echse: Die exotischsten Haustiere der Stars! (August 2021).