Information

Hunde und Kinder - Die besten Rassen für eine liebevolle und fürsorgliche Beziehung


Kinder wollen oft einen Partner, und wenn Eltern daran denken, diesen Wunsch zu erfüllen, entstehen viele Zweifel. Was ist die beste Rasse? Es ist angemessen? Wie groß sind die Hunde? Noch Welpen oder nicht? Es gibt viele Zweifel, die wirklich ein wenig Forschung erfordern, aber es ist sicher, dass Hunde und Kinder gute Freunde sein können, wenn sie gut wählen.

Zunächst muss gesagt werden, dass das Kind viel von der Gesellschaft eines Haustieres profitieren, bei Schüchternheitsproblemen helfen, die Sozialisation fördern und auch bei den Konzepten der Verantwortung helfen kann. Hunde und Kinder Sie können viele gute Zeiten haben, um zu teilen. Lesen Sie auch über verantwortungsbewussten Tierbesitz.

Gibt es ein Alter für Kinder, um Welpen zu haben?

Die Erziehung eines Babys und eines Welpen ist eine Menge Arbeit, selbst für Familien voller Energie muss diese Entscheidung gut durchdacht sein. Im Allgemeinen wird es für Kinder unter vier Jahren nicht empfohlen, da sie immer noch nicht erkennen, dass der Welpe Schmerzen hat und es nicht wie ein Spielzeug ist, wenn es gedrückt oder gezogen wird, wenn es nicht an diese Einstellungen gewöhnt ist, kann es bellen oder sogar das Kind beißen.

Ältere Kinder können besser verstehen, was man mit einem Welpen nicht machen kann und wie man spielt, ohne ihn zu verletzen. Sie müssen jedoch immer von einem Erwachsenen begleitet und geführt werden. Kinder und Hunde sollten nicht allein gelassen werden, wie zuverlässig der Hund auch sein mag. Überwachung ist immer notwendig und Interaktion muss vermittelt werden.

Lesen Sie mehr: Wann kann ich mit dem Welpen auf die Straße gehen?

Was sind die zuverlässigsten Hunde? Gibt es eine ideale Rasse für Kinder?

Rassen sagen viel über Hunde aus, aber es gibt keine Möglichkeit, genau zu sagen, dass dies ein Hund für Kinder ist. Die Persönlichkeit des Hundes ist etwas Eigenes und die zuverlässigsten Hunde sind diejenigen, die gelernt haben, mit Kindern in Kontakt zu treten, und die sich mit ihnen wohl fühlen. Ein erwachsener Hund, der bei Kindern ruhig aussieht und keinen Stress zeigt, ist eine gute Sache.

Es gibt viele Rassen, die für Kinder geeignet sind, von denen einige erwähnenswert sind: Labrador, ein kompletter Scherzartikel; Golden Retriever, äußerst geduldig mit allem um ihn herum; Beagle, super aktiv, immer spielbereit; Collie, die Art, immer nett zu allen.


Video: Vermeide diese 5 FEHLER in der Hundeerziehung (August 2021).