Information

GPS-Halsbänder für Haustiere: Behalten Sie Ihr Haustier im Auge, wo immer es ist


Das GPS - Global Positioning System steht Tierbesitzern zur Verfügung, um verlorene Haustiere zu lokalisieren. GPS-Halsbänder können auch verwendet werden, um Tiere zu begleiten, die außerhalb des Hauses gehen oder irgendeine Art von Aktivität ausführen.

Das GPS-System wird mit großem Erfolg eingesetzt, um verlorene Tiere bei ihren Besitzern zu sammeln. Es gibt einige GPS-Marken, die für Tiere geeignet sind. Das System besteht aus zwei Teilen: dem Tracker, mit dem der Besitzer sein Tier lokalisiert, und dem GPS-Chip, einem Anhänger, der einem Teil des Tieres hinzugefügt wird. EtwasHalsbänder mit GPSkommen mit dem Chip am Kragen selbst, andere sind Anhänger, die am Gurt oder Kragen platziert werden können.

Der Eigentümer kann aus mehreren Gründen darauf zurückgreifen. Suchen Sie das verlorene Tier in Jagd- oder Wachhunden. Bei Flugreisen verhindert der Chip beispielsweise, dass Ihr Haustier auf einem falschen Flug landet. BeimGPS-Halsbänderneigen dazu, sehr genau zu sein. Sie verwenden dasselbe hochpräzise Tracking-Technologie-System wie Auto-Mapping- und Handy-GPS-Mapping-Systeme. Das Gerät verwendet Satelliten als Standort.

Überlegungen zu GPS-Chips

Identifikationsmikrochips dienen demselben Zweck wie GPS-Chips, aber mithilfe von Mikrochips muss jemand erkennen, dass das Tier über ein Gerät verfügt, und es überprüfen, um auf die Daten des Besitzers zugreifen zu können. Daher erweist sich der GPS-Chip als zuverlässiger.

Der Preis des GPS-Chips für Tiere variiert stark, abhängig von der Anzahl der Tiere, die Sie überwachen möchten. Die Preise können auch je nach Abdeckungsbereich variieren, den der Empfänger erfassen wird. Ein Durchschnitt liegt bei 400,00 für jeden GPS-Chip und ungefähr 1.200,00 für das gesamte System - Chip und Empfänger. Die Werte wurden 2010 berechnet. Der schlechte Teil dieser Geschichte ist, dass der Besitzer den Anhänger finden kann, wenn das Tier den Anhänger verliert Nur der letzte Ort, an dem er war, bevor er verlor. Im Allgemeinen ist dieHalsbänder mit GPSsind weit verbreitet und haben die Suche und Begegnung zwischen Besitzer und Tier erleichtert.

Lesen Sie mehr: Sanitärteppiche: Verwendung und gute Gründe, einen zu haben.


Video: 5 Hunde die GEISTER gesehen haben! (August 2021).