Information

Wie man ein wildes Vogelbaby füttert


Wie man ein Vogelbaby füttert

Das Füttern eines Wildvogelbabys ist ein enormes Unterfangen und erfordert Zeit und Engagement. Wann immer möglich, sollten Babys bei ihren Eltern bleiben. Sie werden immer am besten mit ihrer eigenen Vogelmutter und ihrem eigenen Vater dran sein. Es gibt jedoch Umstände, unter denen verwaiste Wildvögel ein wenig menschliche Hilfe benötigen. Wenn Sie für ein winziges, klaffendes Neugeborenes verantwortlich sind, machen Sie sich auf eine Liebesarbeit gefasst und befolgen Sie diese Tipps.

Vogelbabys fressen oft und benötigen eine hervorragende Ernährung, um sich normal zu entwickeln. Beginnen Sie mit einer sofortigen Vogelbabyformel, die speziell für Wildvögel entwickelt wurde. Dies kann online oder in Ihrem örtlichen Zoofachgeschäft gekauft werden. Wenn Sie einen insektenfressenden Vogel haben, fügen Sie Protein wie hart gekochtes Eigelb und / oder Kätzchenfutter hinzu, das in Wasser eingeweicht ist, bis es feucht ist. Bis Sie diese Formel erhalten können, kann eine vorübergehende Ergänzung zu Hause hergestellt werden, indem weiches Katzen- oder Hundefutter mit Reismüsli für Säuglinge gemischt wird.

Anleitung

  1. Trockenes Katzen-, Hunde-, Welpen- oder Kätzchenfutter in Wasser einweichen, bis es vollständig weich ist.
  2. Reisgetreide mit heißem Wasser zu einer haferflockenartigen Konsistenz mischen.
  3. Mischen Sie ein wenig Tiernahrung mit dem Getreide und verdünnen Sie es gegebenenfalls mit warmem Wasser, damit es dick genug ist, um an Ihrem Fütterungswerkzeug zu haften, aber nicht so dick, dass es kleberartig ist.
  4. Fügen Sie hart gekochtes Eigelb hinzu, wenn Sie einen Vogel haben, der normalerweise Insekten frisst.

Mischen Sie Ihre Formel zu einer haferflockenartigen Konsistenz. (Die Formel neigt dazu, sich in den ersten Minuten weiter zu verdicken.) Verwenden Sie einen WEICHEN Stift wie ein Wattestäbchen, wobei die Baumwolle entfernt ist. Verwenden Sie keine Pinzette oder Pinzette, da diese das weiche Futter im Vogelschnabel beschädigen kann.

Tauchen Sie nun Ihren Fütterungsstab in die Formel. Wenn die Formel die richtige Konsistenz hat, sollte sie etwas an der Q-Spitze haften. Messen Sie die Größe des Vogelschnabels, um zu beurteilen, wie groß der Biss sein sollte. Sie können immer klein anfangen und die Größe erhöhen; Nutze deine Beobachtungs- und Urteilsfähigkeit.

Hoffentlich klafft Ihr Vogelbaby für Sie (öffnet den Mund). Stecken Sie das Essen einfach direkt in seinen Mund. Hören Sie auf zu füttern, wenn das Baby aufhört zu klaffen. Wenn er nicht klafft, ist er möglicherweise dehydriert oder krank.

Wie oft sollte ich ein Vogelbaby füttern?

Baby-Wildvögel wachsen außerordentlich schnell und müssen häufig fressen. Wie häufig hängt von ihrem Alter und Entwicklungsstadium ab. Die Fütterung sollte bei Sonnenaufgang beginnen und bis zum Sonnenuntergang fortgesetzt werden:

  1. Wenn das Vogelbaby keine oder nur wenige Federn hat und seine Augen noch geschlossen sind, handelt es sich um ein sehr neues Jungtier, das alle 15 bis 20 Minuten gefüttert werden muss.
  2. Wenn die Augen des Vogels offen sind, er aber nicht aufstehen kann, ist er ein Nestling und muss alle 30 Minuten gefüttert werden.
  3. Ältere Nestlinge, die Federn haben und stehen können, sollten alle 45 Minuten gefüttert werden.
  4. Vogelbabys, die aus dem Nest sind, aber noch nicht fliegen, werden "Verzweiger" genannt. Sie sollten jede Stunde gefüttert werden. Zu diesem Zeitpunkt sollte dem Vogelbaby selbst Futter angeboten werden, und die Handfütterung sollte schrittweise reduziert werden. Behalten Sie im Auge, wie viel Futter der Vogel selbst frisst, damit Sie es entsprechend ergänzen können. Oder wiegen Sie den Vogel täglich, um sicherzustellen, dass er nicht abnimmt.
  5. Weened Jungvögel sollten in einem großen Gehege aufbewahrt werden, damit sie an Stärke gewinnen und Flugfähigkeiten entwickeln können.

Wie und wann man ein Vogelbaby fängt

Wenn ein Vogel nicht fliegt, gibt es einen Grund dafür. Dieser Grund könnte sein, dass es sich um einen Jungvogel handelt, insbesondere wenn es Hochsommer ist und der betreffende Vogel einen kurzen Schwanz hat und / oder flaumig oder flauschig aussieht. Es ist normal, dass ein Vogelbaby das Nest verlässt, bevor es fliegen kann. Die Eltern sind wahrscheinlich in der Nähe und werden sich noch einige Zeit um ihre Jungen kümmern. Der beste Ort für kleine Wildvögel ist bei ihren Eltern. Bitte "entführen" Sie KEINE Vogelbabys von ihren Eltern. Halten Sie Hunde und Katzen im Haus: Beobachten Sie dann bis zu 2 Stunden aus der Ferne. Wenn sich die Eltern in dieser Zeit nicht zeigen, haben Sie möglicherweise eine Waise.

Wenn der Vogel kein Jungvogel ist und am Boden liegt und nicht fliegen kann, ist er wahrscheinlich verletzt oder krank. Der einfachste Weg, einen weglaufenden Vogel zu fangen, ist die Verwendung einer Decke, eines Laken oder sogar eines Sweatshirts. Werfen Sie die Decke über den Vogel, um sie zu beruhigen, heben Sie sie dann durch die Decke auf und legen Sie sie in eine Schachtel. Ein Vogel, der zittert oder von Fliegen verfolgt wird, muss zweifellos gerettet werden.

Wann Sie mit festen Lebensmitteln beginnen sollten

Wie bei menschlichen Babys können ältere Babys mit Feststoffen versorgt werden. Warten Sie aus Sicherheitsgründen, bis sie stehen, und fügen Sie der Formel gehackte feste Lebensmittel hinzu. Vögel ernähren sich je nach Art unterschiedlich. Nachfolgend finden Sie eine Tabelle mit allgemeinen Nahrungspräferenzen nach Vogelfamilien.

Was zu füttern verschiedene Arten von Singvögeln

SingvogelfamilieSpezies enthaltenSubstitution Foods

Caprimulgidae (Nachtgläser)

Nighthawks, Poorwills, Whip-Poor-Wills

Wachswürmer, Mehlwürmer, Grillen, weiches, hochschützendes Hunde- oder Katzenfutter, gehacktes hartgekochtes Ei (einschließlich Schale), Weizenkeime, Knochenmehl, Cuttlebone, Vogelvitamin und Mineralien

Hirundinidae (Schwalben und Martins)

Baum-, Bank-, Höhlen-, Klippen- und Scheunenschwalben, Martins

Wachswürmer, Mehlwürmer, Grillen, weiches, hochschützendes Hunde- oder Katzenfutter, gehacktes hartgekochtes Ei (einschließlich Schale), Weizenkeime, Knochenmehl, Cuttlebone, gehackte Trauben, Spinat und geriebene Karotten, Vogelvitamin und Mineralien

Corvidae (Eichelhäher, Elstern und Krähen)

Jays, Clarks Nussknacker, Elstern, Krähen, Raben

Mageres Rinderhackfleisch, Mäuse, Nüsse, geriebener Käse, Wachswürmer, Mehlwürmer, Grillen, weiches, hochschützendes Hunde- oder Katzenfutter, gehacktes hartgekochtes Ei (einschließlich Schale), Weizenkeime, Knochenmehl, Cuttlebone, gehackte Trauben, Apfel, Beeren, Birne, Banane, Melone, Spinat, Salat, Alfalfasprossen, Bohnen, Erbsen, Mais und geriebene Karotten, Vogelvitamin und Mineralien

Paridae (Meisen)

Chickadees, Meise

Wachswürmer, Mehlwürmer, Grillen, Samen, Nüsse, Haferflocken, geriebener Käse, Blaubeeren, Johannisbeeren, Luzerne-Sprossen, weiches, hochschützendes Hunde- oder Katzenfutter, gehacktes hartgekochtes Ei (inklusive Schale), Weizenkeime, Knochenmehl, Cuttlebone, Vogel Vitamin und Mineralien

Muscicapidae (Drosseln)

Bluebirds, Thrushes, Robins (Amerikaner), Babblers und Wrentits

Regenwürmer, Wachswürmer, Mehlwürmer, Grillen, Samen, Nüsse, Haferflocken, geriebener Käse, Blaubeeren, Johannisbeeren, Luzerne-Sprossen, weiches, hochschützendes Hunde- oder Katzenfutter, gehacktes hartgekochtes Ei (einschließlich Schale), Weizenkeime, Knochenmehl, Cuttlebone , Vogelvitamin und Mineralien

Columbidae (Tauben und Tauben)

Tauben und Tauben

Hirse, Geflügelstarter, Vollkorn, Sonnenmehlsamen, Taubenpellets, Weizen, Gerste, Reis, gehackte Trauben, Beeren, Johannisbeeren, Spinat, Salat, Alfalfasprossen und geriebene Karotten, Vogelvitamin und Mineralien

Mehr über die Hilfe für Wildvögel ....

  • Einen verletzten Vogel gefunden: Was tun?
    Die drei wichtigsten und unmittelbarsten Vorkehrungen zur Stabilisierung verletzter Wildtiere lauten wie folgt: Ruhe, Dunkelheit und Wärme.

Betty Pohl Barnes am 21. Juli 2020:

Wir haben gerade eine sehr junge Wiesenlerche gefunden. Er hat einige Federn, kann aber nicht fliegen. Was können wir tun, um ihn am Leben und gesund zu halten?

Frau Menagerie (Autorin) aus dem Zoo am 28. November 2012:

Hey Kerry!

Der letzte Sommer war so beschäftigt, dass ich den kleinen Kerl in diesem Video vermisse. Er wurde von jemandes Dachboden vertrieben, als er ungefähr eine Woche alt war. (Wahrscheinlich, weil er so verdammt laut war.) Wir haben ihn Fritz genannt, er war komisch! Wir haben ihn freigelassen, als er ungefähr 6 Wochen alt war ... so süß.

KerryAnita von Satellite Beach, Florida am 28. November 2012:

Ich liebe diesen Hub! Ich bin in einem waldreichen Gebiet aufgewachsen und kann mir mehrere Gelegenheiten vorstellen, in denen meine Mutter ein verwaistes Vogelbaby in unserem Hinterhof fand und es wieder gesund pflegte. Ich würde ihr gerne helfen, sie zu füttern. Es ist uns gelungen, einige von ihnen wieder in die Wildnis zu entlassen :)

Frau Menagerie (Autorin) aus dem Zoo am 24. Mai 2012:

Oh mein Scribenet ... Ich habe vergessen zu erwähnen, dass du für die Nacht aufhören kannst! Ja, die Fütterung sollte von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang sein! Vielen Dank, dass Sie mich darauf aufmerksam gemacht haben!

Danke Letitia ... Ich bin froh zu hören, dass es dem Star gut geht!

LetitiaFT von Paris über Kalifornien am 24. Mai 2012:

Das ist fantastisch! Ich hätte diese Information sicher letzte Woche nutzen können, als mein Mann einen Nestling Star nach Hause brachte, nachdem eine Aaskrähe ihn auf dem Rasen in den Tuileries-Gärten abgelegt hatte. Ich habe im ganzen Internet nach diesen Informationen gesucht, ohne Erfolg, und voilà, hier ist es sozusagen direkt in meinem eigenen Garten! Keine Sorge für den Star. Wir stornierten unsere Pläne für die Samstagnacht, mein Mann rannte los, um das Auto zu holen, und ich füllte einen Ziploc-Beutel mit lauwarmem Wasser, um ihn während der Fahrt zum Wildvogelschutz außerhalb von Paris warm zu halten. Neueste Nachrichten sind, dass sein Appetit riesig ist und sein Flügel heilt. Es wird später in diesem Jahr auf dem Land veröffentlicht. Ganz oben gewählt.

Maggie Griess aus Ontario, Kanada am 23. Mai 2012:

Tierliebhaber werden es Ihnen danken. Ich hatte keine Ahnung, was ich kleine Jungvögel füttern sollte und definitiv keine Ahnung von den Fütterungsintervallen. Jetzt werde ich vorbereitet sein! Ich stelle mir vor, die kleinen Jungs schlafen die ganze Nacht? (hoffnungsvoll)

Das ist ein süßes Video ... hat wirklich gezeigt, wie effektiv Ihre Methode ist ... danke!


Was nicht wilde Vögel füttern

  • Schokolade - Das in Schokolade enthaltene Theobromin und Koffein kann das Verdauungssystem eines Vogels beeinträchtigen und in ausreichend großen Dosen eine erhöhte Herzfrequenz, Zittern und Tod verursachen.
  • Avocado - Diese Frucht enthält ein fungizides Toxin namens Persin, für das Vögel besonders anfällig zu sein scheinen.
  • Schimmeliges Brot - abgestandenes Brot ist gut zu füttern, aber wenn Brot sichtbaren Schimmel hat, muss es weggeworfen werden. Vögel würden krank werden, wenn sie es genauso essen wie Sie.
  • Zwiebeln und Knoblauch - seit langem als giftig für Hunde und Katzen bekannt. Große Mengen an Zwiebeln und Knoblauch können bei Vögeln eine ähnliche Toxizität verursachen.
  • Obstgruben & Apfelsamen - Die Gruben oder Samen von Früchten der Rosenfamilie - Pflaumen, Kirschen, Aprikosen, Nektarinen, Birnen, Pfirsiche und Äpfel - enthalten alle Cyanid. Es ist in Ordnung, diese Früchte in Scheiben zu schneiden und zu füttern. Nehmen Sie zuerst die Samen heraus.
  • Pilze - Die Kappen und Stängel einiger Pilzsorten können Verdauungsstörungen und sogar Leberversagen verursachen. Ohne zu wissen, welche Arten Probleme verursachen können, ist es wahrscheinlich sicherer, sie insgesamt zu vermeiden.
  • Ungekochte Bohnen - Ungekochte Bohnen enthalten ein Toxin namens Hämagglutinin. Bohnen können Vögeln jedoch sicher angeboten werden, nachdem sie vollständig gekocht sind.
  • Salz - Zu viel Salz kann zu Dehydration und Nieren- / Leberfunktionsstörungen führen. Vermeiden Sie daher salzige Snacks wie Brezeln und Pommes.

Fazit

Herzliche Glückwünsche! Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, können Sie selbst verlorenen Vogelbabys helfen oder sich einer von vielen Organisationen anschließen, die für dieselbe Sache kämpfen. Sie werden viel Zeit, Geduld, Werkzeuge und vor allem Liebe brauchen.

Vergessen Sie nicht: "Das Füttern eines Vogelbabys von Hand ist eine Notfallmaßnahme!"

Sie sollten immer versuchen, einen erfahrenen Tierarzt oder Wildtier-Rehabilitator zu kontaktieren, bevor Sie versuchen, den Vogel selbst zu füttern, da dieser weiß, was zu tun ist. Sie könnten eine angemessene Nahrung für ihre Art finden und den richtigen Fütterungsplan erstellen, damit der Vogel keine Probleme hat.

James Morgan

Vögel sind fantastische Kreaturen mit einer so großen Präsenz in jeder Kultur rund um den Globus und eines der entscheidenden Elemente des Gleichgewichts aller landgestützten Ökosysteme. Sie sind eine Inspiration und ein lebendiger Schatz unseres Planeten.


Grundlegende Tipps zum Füttern eines Vogels von Hand und zum Füttern eines Vogelbabys

  • Waschen Sie Ihre Hände gründlich oder verwenden Sie ein Desinfektionsmittel, bevor Sie Jungvögel von Hand füttern.
  • Kommerzielle Handfütterungsformeln werden in Geschäften verkauft, in denen Vögel und Zubehör verkauft werden. Sie müssen die Anweisungen auf der Verpackung befolgen, die auch das Verhältnis von Wasser zu Feststoff enthält. Vogelbabys brauchen immer mehr Flüssigkeit als die älteren Vögel. Die ZuPreem-Reihe von Formeln wie die rechts abgebildete ist eine der vertrauenswürdigsten Marken mit Züchtern und Tierärzten. Klicken Sie auf das Bild, um mehr zu erfahren.
  • Bewahren Sie die übrig gebliebene Formel nicht für das nächste Mal auf, da Bakterien ziemlich schnell darauf zugreifen. Stellen Sie für jede Fütterungssitzung eine neue Charge zusammen.
  • Die Verpackungsanweisungen müssen im Hinblick auf die richtigen Temperaturen für die Formel befolgt werden, die normalerweise zwischen 100 und 108 Grad Fahrenheit liegen. Sprechen Sie am besten mit dem Tierarzt, um Ratschläge zu artenspezifischen Temperaturen und Formeln zu erhalten. Sie müssen Formeln erhitzen, anstatt sie in der Mikrowelle zu erhitzen, da dies zu heißen Stellen führen kann, die zu Verbrennungen führen können. Sie können die Formel mischen und erhitzen, indem Sie die Schüssel in einen Topf mit heißem Wasser stellen. Lassen Sie die Schüssel nach dem Erhitzen in warmem Wasser ruhen, um ihre Temperatur aufrechtzuerhalten.
  • Sie müssen die Formel gut umrühren, bevor Sie die Temperatur mit einem Thermometer messen. Lassen Sie das Thermometer in der Nahrung, um die Temperatur kontinuierlich überwachen zu können. Sie können einen Tropfen auf Ihr Handgelenk (Unterseite) geben, um sicherzustellen, dass es nicht zu heiß ist.
  • Zu den Fütterungsmethoden gehören eine Ernährungssonde, eine Spritze, ein Löffel und eine Pipette. Sie müssen entscheiden, welche Art von Futtergericht und Fütterungsmethode am besten ist, wenn Sie entscheiden, wie Sie einen Vogel oder Ihren Haustiervogel von Hand füttern möchten.
  • Der Vogel sollte auf eine rutschfeste Oberfläche gelegt werden, am besten ist ein weiches Handtuch. Fassen Sie dann den Kopf des Vogels von hinten mit einer Hand und strecken Sie den Hals leicht, während Sie den unteren Schnabel stabilisieren. Mach es sanft und rede leise, um den Vogel ruhig zu halten.
  • Die Spitze des Feeders sollte die untere linke Seite des Schnabels berühren und nach rechts abgewinkelt sein, wo sich die Speiseröhre befindet. Das Essen sollte langsam freigesetzt werden, um die Luftröhre nicht zu blockieren oder den Schnabel zu überfluten.

Sie werden feststellen, dass Sie durch Versuch und Irrtum viel darüber lernen werden, wie man einen Vogel von Hand füttert. Es ist jedoch am besten, Fehler so weit wie möglich zu vermeiden, insbesondere wenn es darum geht, ein Vogelbaby zu füttern, da diese sehr zerbrechlich sind.

Hier ist ein großartiges Video, in dem Sie sehen können, wie Sie ein Vogelbaby füttern oder wie Sie einen Vogel von Hand füttern.

Wenn Sie ein wildes Vogelbaby retten möchten, das aus seinem Nest gefallen ist, empfehle ich Ihnen, diesen Beitrag zu lesen.


Schau das Video: Sushi, der Schuhschnabel Doku. Reportage für Kinder. Anna und die wilden Tiere (August 2021).