Information

Jacobsons Orgel - entdecken Sie das größte Geheimnis der Sinne der Katze


Das Jacobson-Organ ist ein spezifisches Sinnesorgan. Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass eine Katze still steht, ihre Oberlippe anhebt, Luft durch die Nase schnüffelt und "abwesend" erscheint. Dieses Verhalten wurde von Wissenschaftlern als flehming bezeichnet und zieht sicherlich die Aufmerksamkeit von Tierpflegern auf sich.

Flehming und die Jacobson-Orgel

Katzen haben neben Geruch und Geschmack einen zusätzlichen chemischen Sinn, der eine Kombination aus beiden ist. Die sogenannte Jacobsons Orgel, auch bekannt als Ploughshare-Orgel. Bei Säugetieren befindet es sich im oberen Teil des Nasenseptums. Seine Öffnung befindet sich am Gaumen hinter den oberen Zähnen, ungefähr auf Höhe der Eckzähne, in Form von zwei dünnen Röhren. Jacobsons Organ wird verwendet, um Pheromone (Chemikalien, die unter anderem das Geschlecht eines bestimmten Individuums signalisieren) zu sammeln.

Wenn Ihre Katze ein Gesicht macht, das aussieht, als würde sie etwas Ranziges schnüffeln, wissen Sie, dass es genau das Gegenteil ist. Wenn Sie nämlich eine Flehmen-Reaktion bei Ihrer Katze bemerken, das heißt, dass sie einen Geruch gespürt hat, den er weiter "untersuchen" möchte. Dieser lustige und für manche seltsame Ausdruck ermöglicht es unserem Schnurren, mehr Informationen über den Geruch zu sammeln. Flehming tritt am häufigsten bei erwachsenen Männern und weiblichen Katzen auf. Wenn die Katze den Geruch der Katze riecht, öffnet sie den Mund und steckt die Oberlippe leicht ein. So analysiert er den Geruch mit Hilfe einer Pflugorgel: "Ist dieses Mädchen bereit zur Paarung?"

Jacobsons Orgel

Jacobson-Organ, Pflugschar-Organ - das gepaarte Sinnesorgan vieler Säugetiere im oberen Teil des Nasenseptums. Es wird verwendet, um Chemikalien zu erhalten - Pheromone.

Nicht nur bei Katzen

In ähnlicher Weise "atmen" sie den Geruch weiblicher Huftiere: Pferde, Hirsche usw. Hunde verwenden auch Jacobsons Organ, jedoch auf etwas andere Weise: Sie lecken den Urin des Weibchens und "klicken" dann, bis Schaum auf ihrem erscheint Münder. Dabei führen sie den Duft der Frau in das Jacobson-Organ ein, um ihn sorgfältig zu analysieren.

Menschen haben auch das Jacobson-Organ, obwohl sein Vorhandensein schwer nachzuweisen ist und bei Individuen in sehr unterschiedlichem Ausmaß entwickelt werden kann. Es wird vermutet, dass es ähnlich wie Tiere an der Aufnahme von Pheromonen beteiligt ist. Seine Funktion beim Menschen ist jedoch immer noch rätselhaft.

Haben Sie bei Ihrer Katze Flehming bemerkt?


Video: Katze mit sonderbarem Wurf. Ärzte erkennen, dass das keine Kätzchen sind (August 2021).