Artikel

Gorilla tanzt für guten Zweck


Dieser Primat hat's wirklich drauf: Der Gorilla tanzt zu Elektro-Beats und weiß seinen massigen Körper dabei elegant einzusetzen und mit coolen Moves zu überzeugen. Das Ganze dient zudem einem guten Zweck. Laut dem Uploader gehen die Werbeeinnahmen durch das Video an einen Verein, der sich für schwer erkrankte Kinder einsetzt.

Ein, zwei, drei, viele Drehungen - und anschließend ein paar ganz reduzierte Moves mit den Füßen: Dieser Gorilla tanzt, als hätte er nie etwas anderes getan. So könnte er heutzutage in fast jedem Club überzeugen. Dass er dabei wirklich die Elektro-Sounds hört, darf bezweifelt werden. Aber den Video-Machern muss man lassen, dass sie eine gute Auswahl getroffen und die passende Musik druntergemischt haben.

Der Uploader des Youtube-Videos "guckenhilft" verspricht zudem, dass alle Einnahmen aus der Werbung neben diesem Video an den gemeinnützigen Verein Herzenswünsche e.V. gehen, der sich für schwer erkrankte Kinder einsetzt. Die Aktion "Gucken hilft" ist auch auf Facebook vertreten. Bleibt zu wünschen, dass möglichst viele Kinder davon profitieren.

0 Kommentare Login zum Kommentieren