Im Detail

Katzo Salvatore ist Meister im Hütchenspiel


Erinnern Sie sich noch an das RTL der 80er-Jahre, als Hütchenspieler Pronto Salvatore die Zuschauer mit drei Walnusshälften unterhielt? Vergessen Sie ihn: Diese Katze kann niemand bezwingen: Egal, wie oft die Metallschüsseln auch durcheinanderwirbeln - immer findet die Samtpfote das Glöckchen darunter.

Das Spiel ist simpel: Man decke einen Gegenstand mit einer Schale ab und stelle zwei weitere daneben, unter denen sich nichts befindet. Jetzt vor den Augen des Mitspielers alles fleißig mischen. Und? Findet Ihr Gegenspieler den Gegenstand? In der Regel nicht, denn Betrug ist bei solchen Hütchenspielern an der Tagesordnung.

Diese weiße Katze würde sich aber bestimmt nicht beirren lassen, denn Sie hat immer den richtigen Riecher. Nennen wir sie einfach "Katzo Salvatore". Egal wie oft Frauchen auch mischt, sie findet immer das Glöckchen. Auch eine vierte Schüssel kann sie nicht aus dem Konzept bringen. Doch wer weiß, vielleicht ist es auch nicht der richtige Riecher, sondern es sind die richtigen Lauscher, die der Samtpfote eine fantastische Fehlerquote garantieren. Ein Trick also? Ganz egal - denn es ist einfach faszinierend, wie sicher diese Katze das Hütchenspiel beherrscht.

0 Kommentare Login zum Kommentieren