Information

Der interessanteste Mann der Welt beteiligt sich am Kampf gegen Hundekrebs [Video]


Er übernimmt nicht immer Ursachen, aber wenn er es tut, ist es für die Gesundheit von Hunden. Jonathan Goldsmith, bekannt als Heinekens Dos Equis "Der interessanteste Mann der Welt", nimmt seine bisher größte Herausforderung an - die Welt von Hundekrebs zu befreien.

Goldsmith, ein Hundeliebhaber und Besitzer, hat sich mit Orvis Co. zusammengetan, einem Unternehmen, das Outdoor-Bekleidung, Ausrüstung zum Fliegenfischen und Hundeprodukte verkauft. Gemeinsam werden sie Spenden für die in Denver ansässige Morris Animal Foundation sammeln, die die veterinärmedizinische Forschung für Haustiere, Pferde und Wildtiere fördert.

Goldsmith, der stolze Besitzer zweier anatolischer Hirten, ist kein Unbekannter für die Zerstörung von Krebs. Er hat einen geliebten Hund durch die Krankheit verloren (Osteosarkom, eine Ursache für Knochentumoren bei Hunden), daher liegt ihm dies sehr am Herzen. "Ich war mein ganzes Leben lang ein Hundeliebhaber", sagte Goldsmith. "Ich tue alles, um auf irgendeine Weise zu helfen."

Um Geld zu sammeln, bittet Orvis Hundeeltern, ein Foto ihres Hündchens für den „Orvis Cover Dog Contest für die Morris Animal Foundation“ einzureichen. Die Leute können dann für 1 US-Dollar für ihr Lieblingsbild stimmen. Der Wettbewerb läuft bis Ende März und mit der Hilfe von Goldsmith hofft Orvis, 250.000 US-Dollar zu sammeln.

Sehen Sie sich unten den Werbespot von Goldsmith an - er ist nicht nur so charmant wie immer, sondern sein Hund stiehlt die Show!

Amy Tokic

Amy Tokic, Herausgeberin unserer Website, ist eine leidenschaftliche Tierliebhaberin und stolze Haustiereltern von Oscar, einem Shih Tzu / Chihuahua-Kreuz, und Zed, einem japanischen Kinn. Ihre Liebe zu Tieren begann im Kindergarten, als sie ihren ausgestopften Hund Snoopy jeden Tag mit in den Unterricht nahm. Jetzt schreibt sie über ihre Abenteuer im Besitz von Haustieren und recherchiert unermüdlich nach Produkten, Nachrichten und gesundheitlichen Themen, die sie mit anderen Tierfreunden teilen kann. In ihrer Freizeit stöbert Amy gerne in gebrauchten Buch- und Plattenläden, ist besessen von den neuesten verfügbaren Haustierprodukten und jagt Eichhörnchen mit wilder Hingabe (eine Gewohnheit, die darauf zurückzuführen ist, dass sie zu viel Zeit mit ihren Hündchen verbringt).


Schau das Video: Epilepsie Hund Australian Shepherd Krampf Anfall (August 2021).