Information

Ein obdachloses Kätzchen miaute Hilfe für seine Schwester



Gibt es familiäre Bindungen bei Katzen? Nun, diese süße Geschichte beweist, dass es so ist. Ein obdachloses Kätzchen ist in ein Haus gegangen, um ihm und seiner Schwester zu helfen.

  • Top über Katzen

Die Welt hat viele Katzengeschichten gehört, die beweisen, dass unsere Heimtiger voller Liebe sind. Dieses kleine, obdachlose Kätzchen aus West Virginia erschien vor dem Haus eines Paares und bat miauend um Hilfe. Wie sich später herausstellte - nicht nur für mich selbst, sondern auch für meine kleine Schwester. Diese unglaublich niedliche Geschichte beweist, dass familiäre Bindungen bei Katzen genauso stark sein können wie bei Menschen.

Mein Freund war draußen, als ein Kätzchen aus der Gasse neben unserem Haus auf ihn zu lief. Er miaute laut, er war schmutzig und überall verstopft Sagt Hannah.

Familienbande bei Katzen

Alles Wissenswerte über Katzen

Hannah ging nach draußen und sah ein schmutziges kleines Kätzchen. Sie zögerte keinen Moment, ihn abzuholen und nach Hause zu bringen. Als sie mit einem Schnurren zurückkehren wollte, hörte sie das Klappern kleiner Pfoten. Sie drehte sich um und sah ihre streunende Schwester auf sich zu rennen, und sie hatte sie auch in ihre Wohnung gebracht.

Beide Kätzchen - Theon und Yara - waren in einem schlechten Zustand. Ihre Haare waren verfilzt, schmutzig und fleckig. Das Paar beschloss, sich um sie zu kümmern. Zuerst badeten sie sie mehrmals, dann fütterten sie sie und gaben ihnen eine warme Ecke zum Schlafen.

Die entscheidende Nacht

Yara erwies sich als das gesündere Kätzchen und sie hielt sich tapfer fest, aber ihr Bruder fiel irgendwann in Lethargie und verlor alle Energie. Hannah und ihr Freund wickelten das Kleinkind in ein Handtuch, um die richtige Körpertemperatur aufrechtzuerhalten, und achteten auch darauf, ihn nicht zu dehydrieren - sie befeuchteten regelmäßig seinen Mund und sein Zahnfleisch mit Wasser. Theon gewann Stunde für Stunde seine Kraft zurück, um seiner Schwester endlich bei den Katzenstreiche zu helfen.

Theon und Yara gewannen nicht nur liebevolle Betreuer und eine gemütliche Ecke, sondern auch Brunos Hundebegleiter, der sich um die glücklichen Katzengeschwister kümmert und sie überwacht. Wir sind sicher, dass die Kleinen viel Spaß in ihr neues Zuhause bringen werden.

Quelle: www.lovemeow.com


Video: Burmese Kitten Meowing, Playing u0026 more + Otani. Burma Kätzchen miaut, spielt u0026 mehr + Otani (Juni 2021).