Information

Munchkin Langhaar


Munchkin Langhaarstecker

Der Munchkin ist bekannt für seine kurzen Beine, die häufig dazu führen, dass diese Katze den Spitznamen "Basset Cat" trägt. Der Name der Rasse stammt wahrscheinlich von den Zwergen-Munchkin-Leuten, die in der Arbeit von L. Frank Baum, Der Zauberer von Oz, beschrieben wurden. Die für kurze Beine verantwortliche Mutation ist spontan und dominant. Munchkin ist zusätzlich in den Varianten Kurzhaar und Langhaar erhältlich. Sein Körper hat eine normale Konstitution mit Ausnahme der Beine.

Mit leichtem Temperament kann die Munchkin Langhaar Es ist ein guter Begleiter für Menschen, die noch nie eine Katze, Singles, ältere Menschen und Familien mit Kindern hatten. Intelligent und aktiv lässt der Munchkin nicht zu, dass seine kurzen Beine seine Fersen einschränken und zu den höchsten Möbeln greifen. In der Tat ist das Springen die einzige Einschränkung der Rasse, da ihre Fortbewegung dieselbe ist wie die jeder normalen Katzenrasse.

Quelle

Katzen mit Munchkin-Merkmalen wurden in den 1930er Jahren in England beobachtet, sie "verschwanden" jedoch während des Zweiten Weltkriegs und wurden gelegentlich nach dieser Zeit in Russland zitiert, wo sie wegen Ihrer Sitzweise den Namen "Stalingrad Kangaroo cat" erhielten. Die Rasse, wie wir sie heute kennen, wurde im Jahr 1991 im Madison Square Garden in New York vorgestellt. Dieser aktuelle Munchkin stammt von einer schwarzen Katze aus dem Bundesstaat Louisiana und seine Geschichte reicht bis 1982 zurück.

Die Anerkennung von Munchkin-Rasse kam 1995 von TICA. Die Rasse ist ziemlich umstritten, da einige Züchter der Meinung sind, dass Munchkin nicht als Rasse akzeptiert werden sollte. Aus diesem Grund akzeptieren einige Katzenverbände wie CFA und ACFA Munchkin nicht. Diese Katze ist sogar in den Vereinigten Staaten selten.

Verhalten

Gesellig, diese Katze ist sehr an ihren Besitzer gebunden, mit dem sie eine liebevolle Seite hat. Er ist aktiv und spielt gerne, lässt seine kurzen Beine seine Abenteuer nicht einschränken und verwendet kürzere Möbel, um die größeren zu erreichen - kurze Beine behindern seine Fortbewegung nicht, verhindern aber High Heels. Ihr Temperament variiert normalerweise von Exemplar zu Exemplar aufgrund der großen Anzahl von Rassen, die an seiner Entstehung beteiligt sind.

Sie Munchkin Langhaarkatzen Sie fordern normalerweise Aufmerksamkeit und genießen es nicht, lange Zeit allein zu sein. Sie sind agil und machen das Gleiche wie die meisten Katzen ohne Probleme, laufen schnell und klettern mit Geschick auf Orte, zwei Aktivitäten, die sie gerne üben. Sie sind gute Begleiter für Kinder, Hunde und andere Haustiere. Neugierig neigt diese Katze dazu, wie ein Kaninchen zu sitzen und alles zu beobachten, was um ihn herum passiert, außer jede Ecke zu erkunden, die er erreichen kann. Seine Persönlichkeit bleibt sein ganzes Leben lang die eines Welpen, und es ist angemessener, ihn drinnen zu halten.

Aspekt

Trotz der kurzen Beine hat die Munchkin-Katze einen mittleren Körper mit mittlerem Knochen und einer entwickelten Muskulatur, die zwischen 2,2 und 4 kg wiegt. Der Kopf hat die Form eines gleichseitigen Dreiecks mit abgerundeten Konturen und ist proportional zur Katze, die Schnauze ist kurz, mit einem leichten Bruch und die Nase ist mittel, die Wangen sind hervorstehend. Die Ohren sind leicht breit, dreieckig und enden in abgerundeten Spitzen. Das Luchshaar wird nur bei Munchkin-Langhaar-Exemplaren akzeptiert. Die walnussförmigen Augen sind groß, leicht auseinander gesetzt, der Ausdruck ist aufmerksam und die Farbe hängt nicht mit dem Fell der Probe zusammen.

Sowohl das Munchkin-Langhaar als auch das Munchkin-Kurzhaar präsentieren seidiges Fell in allen Farben und Mustern und mit einer Unterwolle, die nur die Länge des Pelzes und das Vorhandensein eines Kragens an der Langhaarkatze variiert. Die Pfoten sind kurz und zeigen 1/3 der erwarteten Länge für normale Katzen. Sie sind im Allgemeinen gleich lang, aber in einigen Fällen sind die Hinterbeine etwas größer als die Vorderbeine, die Pfoten haben starke Muskeln und Knochen und ihre Füße sind mittelgroß und rund. Der Schwanz ist dick und verjüngt sich zur abgerundeten Spitze, gut mit Fell besetzt, in Form einer Feder, er wird aufrecht und hoch getragen, wenn der Langhaar Munchkin Katze bewegt sich.

Besondere Sorgfalt

Die Pflege ist in der Kurzhaarvariante einfacher, doch das Munchkin-Langhaar muss nur häufig gebürstet werden, um das Fell seidig und frei von abgestorbenem Haar zu halten.

Gesundheit

Auch mit kurzen Beinen ist die Katze der Rasse Munchkin Langhaar Er hat keine Probleme mit seiner Fortbewegung. Seine einzige Einschränkung, die durch diese Eigenschaft verursacht wird, ist seine Fähigkeit zu springen. Daher springt die Katze dieser Rasse nicht so hoch wie andere Rassen. Es gibt immer noch diejenigen, die verteidigen, dass dieses Merkmal zu einer Reihe von Gesundheitsproblemen führt, jedoch wurde bisher keines der Probleme bestätigt, so dass Munchkin als gesund gilt und nicht die gleichen Wirbelsäulenprobleme aufweist, die bei Hunderassen wie Corgi und der USA zu erwarten sind Dackel.


Video: Scottish Fold Kitten You Always Want To Have (Juni 2021).