Information

Wie alt ist Ihr Hund in Menschenjahren?


Ab einem Alter von etwa 7 Jahren treten viele Hunde in die höheren Jahre ein. In diesem Stadium beginnen Hunde häufig, Krankheiten zu entwickeln, die ihren älteren menschlichen Gegenstücken gemeinsam sind. wie Diabetes, Herzerkrankungen, Hypothyreose, Nierenerkrankungen und Krebs. Tatsächlich hat jedes zehnte Haustier, das gesund erscheint, eine Grunderkrankung.1

Ermitteln Sie zunächst anhand dieser Tabelle das tatsächliche Alter Ihres Hundes. Besprechen Sie anschließend mit Ihrem Tierarzt, wie Sie Ihr Haustier gesund halten können. [Finden Sie heraus, was Sie von einer Untersuchung eines älteren Hundes erwarten können.]

Wie alt ist Ihr Hund in Menschenjahren?

Referenz:
1. Rehm M. Seeing double.Veterinary Economics. 2007; 48 (10): 40 & ndash; 48.

Diagramm mit freundlicher Genehmigung von Fred L. Metzger, DVM, DABVP. Das oben genannte Alter ist nur als allgemeine Richtlinie gedacht. Fragen Sie Ihren Tierarzt in welchem ​​Alter er oder sie Ihr Haustier als älter oder geriatrisch betrachten würde.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, sollten Sie immer Ihren Tierarzt aufsuchen oder anrufen - er ist Ihre beste Ressource, um die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Haustiere zu gewährleisten.


Umrechnungsrechner für das Alter von Hund und Mensch

Beschreibung:

Hinweis: Dieser Rechner gibt eine grobe Schätzung und ist möglicherweise nicht genau. Wenden Sie sich an einen Tierarzt, wenn Sie altersbedingte Fragen oder andere gesundheitliche Probleme mit Ihrem Haustier haben.

Dieser Rechner bestimmt das Alter Ihres Hundes in äquivalenten menschlichen Jahren oder Kalenderjahren nach spezifischer Rasse oder Gewichtsbereich. Dieser Rechner verwendet für die Konvertierung Daten zur Lebensdauer von Hunden aus Wikipedia.

Hunde reifen im Vergleich zu Menschen unterschiedlich schnell. In den ersten zwei Lebensjahren reifen Hunde von der Kindheit bis zum Erwachsenenalter schnell. Normalerweise haben Hunde in einem Kalenderjahr ein gleichwertiges Alter von ungefähr fünfzehn Jahren. Mit zwei Kalenderjahren ist der Hund bis zu vierundzwanzig Menschenjahre gealtert. Nach zwei Jahren wird ein Hund drei bis fünf Hundejahre pro Kalenderjahr alt.

Mit diesem Taschenrechner kann der Benutzer die Alterungsrate in den ersten zwei Lebensjahren des Hundes anpassen. Der Standardwert beträgt 15 Jahre für das erste Jahr und 9 Jahre für das zweite Jahr. Der Benutzer kann diese Werte auf der Registerkarte Optionen anpassen. Dies ist nützlich, um in den ersten zwei Jahren genauere Ergebnisse für extrem große oder sehr kleine Haustiere zu erhalten.

Wichtig ist, dass die Umrechnung von Hundejahren in Menschenjahre direkt auf der Lebenserwartung des Menschen basiert. Die Lebenserwartung variiert je nach Zeit in Geschichte, Land und Geschlecht (männlich / weiblich). Zum Beispiel hatte Japan 2011 eine Lebenserwartung von 83 Jahren und Sierra Leone eine Lebenserwartung von 47. Weitere Werte finden Sie in der Liste der Länder nach Lebenserwartung. Die weltweite durchschnittliche Lebenserwartung des Menschen betrug 2011 67,88 Jahre.

Mit diesem Rechner kann der Benutzer die in den Berechnungen verwendete Lebenserwartung des Menschen anpassen. Dieser Rechner hat standardmäßig achtundsechzig Jahre für die Lebenserwartung des Menschen. Der Bediener kann diesen Parameter auf der Registerkarte Optionen anpassen. Dies ist hilfreich, um das äquivalente Alter des Hundes in verschiedenen Regionen der Welt zu bestimmen.

Anleitung:

  1. Wählen Sie die Hunderasse aus
  2. Geben Sie das Alter des Hundes in Kalenderjahren und -monaten ein
  3. Optional: Passen Sie die Optionen für das Altern im ersten Jahr, das Altern im zweiten Jahr und die Lebensdauer des Menschen an

Unterstützte Rassen:

Dieser Rechner unterstützt die folgenden Hunderassen: Affenpinscher, Afghan Hound, Airedale Terrier, Akita, Alaskan Malamute, Amerikanischer Cockerspaniel, Amerikanischer Eskimohund, Amerikanischer Foxhound, Amerikanischer Staffordshire Terrier, Amerikanischer Wasserspaniel, Anatolischer Schäferhund, Australischer Rinderhund, Australier Schäferhund, australischer Seidenterrier, australischer Terrier, Basenji, Basset Hound, Beagle, Bartcollie, Beauceron, belgischer Schäferhund, Bedlington Terrier, belgischer Schäferhund Malinois, Berner Sennenhund, Bichon Frise, schwarzer und brauner Coonhound, schwarzer russischer Terrier, Bluthund, Bluetick Coonhound, Border Collie, Border Terrier, Borzoi, Boston Terrier, Briard, Bouvier des Flandres, Boxer, Boykin Spaniel, Bretagne, Bullterrier, Bulldogge, Bullmastiff, Cairn Terrier, Kanaan Hund, Cane Corso, Cavalier King Charles Spaniel, Cesky Terrier, Chesapeake Bay Retriever, Chihuahua, chinesischer Schopfhund, Chow Chow, Clumber Spaniel, Curly Coated Retriever, Dackel, Dalmatiner, Dandie Dinmont Terrier, Dobe rman Pinscher, Dogue de Bordeaux, Englische Bulldogge, Englischer Cockerspaniel, Englischer Coonhound, Englischer Foxhound, Englischer Mastiff, Englischer Setter, Englischer Springer Spaniel, Entlebucher Sennenhund, Feldspaniel, Finnischer Lapphund, Finnischer Spitz, Flat-Coated Retriever, Französische Bulldogge , Deutscher Pinscher, Deutscher Schäferhund, Deutscher Kurzhaarzeiger, Deutscher Drahthaarzeiger, Riesenschnauzer, Glen of Imaal Terrier, Golden Retriever, Gordon Setter, Deutsche Dogge, Deutsche Pyrenäen, Großer Schweizer Sennenhund, Windhund, Griffon Bruxellois, Harrier, Havaneser, Ibizan Hound, Isländischer Schäferhund, Irischer Rot-Weiß-Setter, Irischer Setter, Irischer Weichweizen-Terrier mit weicher Beschichtung, Irischer Terrier, Irischer Wasserspaniel, Irischer Wolfshund, Italienischer Windhund, Jack Russell Terrier, Japanisches Kinn, Keeshond, Kerry Blue Terrier, König Charles Spaniel , Komondor, Kuvasz, Labrador Retriever, Lakeland Terrier, Leonberger, Lhasa Apso, Lowchen, Malteser, Manchester Terrier, Mexikanischer haarloser Hund, Zwergpinscher, Zwergschnau Zer, Neapolitanischer Mastiff, Neufundland, Norfolk Terrier, Norwegischer Buhund, Norwegischer Elchhund, Norwegischer Lundehund, Norwich Terrier, Nova Scotia Duck Tolling Retriever, Alter englischer Schäferhund, Otterhound, Papillon, Pfarrer Russell Terrier, Pekingese, Pembroke Welsh Corgi, Petit Basset Griffon , Pharao-Hund, Plott-Hund, Zeiger, polnischer Tiefland-Schäferhund, Pommerscher, Pudel, portugiesischer Wasserhund, Mops, Puli, Pyrenäen-Schäferhund, Redbone Coonhound, Rhodesian Ridgeback, Rottweiler, Rough Collie, Saluki, Samojede, Schipperke, Scottish Deerhound, Scottish Terrier , Sealyham Terrier, Shar Pei, Shetland-Schäferhund, Shiba Inu, Shih Tzu, Siberian Huskie, Skye Terrier, Smooth Foxterrier, Spinone Italiano, Bernhardiner, Staffordshire Bullterrier, Standardschnauzer, Sussex Spaniel, schwedischer Vallhund, tibetischer Mastiff, Tibeter Spaniel, Tibetan Terrier, Toy Fox Terrier, Treeing Walker Coonhound, Tervuren, Vizsla, Weimaraner, Waliser Springer Spaniel, Walisischer Terrier, West Highland White Terrier, Whippet, W. ire Hair Fox Terrier, Wirehaired Pointing Griffon, Xoloitzcuintle und Yorkshire Terrier.

Wenn Sie keine Rasse sehen, senden Sie bitte eine E-Mail mit der fehlenden Rasse. Wenn Sie Informationen darüber haben, wo die Informationen zu finden sind, fügen Sie sie bitte in die E-Mail ein.


Wie alt ist ein Hund in menschlichen Jahren?

Die allgemeine Überzeugung ist, dass Hunde siebenmal schneller altern als Menschen. Glücklicherweise ist die tatsächliche Anzahl tatsächlich etwas geringer, was bedeutet, dass unsere Hunde mehr Jahre mit uns verbringen können, als dies bei diesem Mythos der Fall wäre. Es ist jedoch nicht so einfach, wie sie das menschliche Äquivalent einer leicht zu merkenden runden Zahl jedes Jahr altern lassen. Tatsächlich altern Hunde während ihres gesamten Lebens unterschiedlich schnell und ihre Größe spielt eine wichtige Rolle bei der Bestimmung ihres Wachstums.


Wie alt ist dein Hund in Menschenjahren? Vergessen Sie die 7-Jahres-Regel, sagt Studie

Wenn es darum geht, wie alt wir uns vorstellen, dass unsere Hunde in menschlichen Jahren sind, verwenden die meisten von uns eine Berechnung, die besagt, dass Hunde für jedes menschliche Jahr sieben Jahre alt sind.

Ein 1-jähriger Hund entspricht also in seiner Entwicklung in etwa einem 7-jährigen Menschen. Ein 2-jähriger Hund entspricht einem jungen Teenager usw.

Eine neue Studie von Forschern der Medizinischen Fakultät der Universität von Kalifornien in San Diego zusammen mit anderen Wissenschaftlern im ganzen Land wirft laut einer Geschichte von USA Today Zweifel an dieser Mathematik auf.

Die Forscher fanden heraus, dass nicht nur das Verhältnis von Hund zu Mensch von 1: 7 nicht stimmt, sondern auch um ein Vielfaches.

Die Studie wurde an 104 Labrador-Retrievern bis zu einem Alter von 16 Jahren durchgeführt. Nach seinen Erkenntnissen paart sich ein 1-jähriger Hund enger mit einem 30-jährigen Menschen als mit einem 7-jährigen Kind.

"Das ist sinnvoll, wenn man darüber nachdenkt - schließlich kann ein neun Monate alter Hund Welpen haben. Wir wussten also bereits, dass das Verhältnis 1: 7 kein genaues Maß für das Alter ist", sagte der Senior Co-Mitarbeiter der Studie Autor Trey Ideker, Professor an der Medizinischen Fakultät der Universität von San Diego und am Moores Cancer Center, in einer Pressemitteilung der Universität von San Diego.

Die am 2. Juli in Cell Systems veröffentlichte Studie ist die erste, die artenübergreifend übertragbar ist, und bietet Tierärzten ein Instrument zur „Bewertung von Anti-Aging-Interventionen“.

„Heutzutage gibt es viele Anti-Aging-Produkte - mit sehr unterschiedlichem Maß an wissenschaftlicher Unterstützung“, sagte Ideker. „Aber woher wissen Sie, ob ein Produkt Ihr Leben wirklich verlängert, ohne etwa 40 Jahre zu warten? Was wäre, wenn Sie stattdessen Ihre altersbedingten Methylierungsmuster vor, während und nach dem Eingriff messen könnten, um festzustellen, ob sie etwas bewirken? "

Methylierungsmuster beziehen sich auf die Formel zur Berechnung des Alters eines Hundes im Vergleich zu menschlichen Jahren. Die Formel basiert auf den sich ändernden Mustern chemischer Markierungen bei Hunden und Menschen im Alter.

Die Studie ergab, dass sich der Alterungsprozess verlangsamt, während Hunde in ihren frühen Jahren schnell altern, wenn ein Hund ein bestimmtes Alter erreicht.

„Ein 1-jähriger Hund ähnelt einem 30-jährigen Menschen. Ein 4-jähriger Hund ähnelt einem 52-jährigen Menschen. Mit sieben Jahren verlangsamt sich die Alterung des Hundes. “

Die Studie wurde nur an Labrador-Retrievern durchgeführt, und die Forscher wiesen darauf hin, dass Hunderassen unterschiedlich schnell altern können.

Um das ungefähre Alter Ihres Hundes zu berechnen, können Sie den Google-Rechner verwenden. Gehen Sie zum Taschenrechner und geben Sie 16 ein. Klicken Sie dann auf die Option „ln“, um die Funktion für den natürlichen Logarithmus (oder ln) zu erhalten. Geben Sie dann das Alter des Hundes ein und drücken Sie gleich (=). Wenn Sie diese Zahl erhalten, addieren Sie 31 und Sie erhalten das Äquivalent des Alters des Hundes in menschlichen Jahren.

Ein 7-jähriger Hund wäre also ungefähr 62,1 Menschenjahre alt.


Warum ist es wichtig, wie alt unsere Haustiere sind? Es ist wichtig zu bedenken, dass wir mit zunehmendem Alter unserer Haustiere Änderungen in ihrer Ernährung, ihren Bewegungsgewohnheiten und sogar in ihren Schlafmustern vornehmen müssen, damit sie gesund und glücklich bleiben.

Mit zunehmendem Alter der Haustiere werden sie auch anfälliger für Krankheiten und entwickeln mit dieser Wahrscheinlichkeit häufiger gemeinsame Zustände, die mit ihrer Art und Rasse verbunden sind. Wenn Sie als verantwortungsbewusster Tierhalter über die Rasse und das Alter Ihres Hundes oder Ihrer Katze Bescheid wissen, ist es umso einfacher, Symptome des Rückgangs zu verhindern und darauf zu achten, bevor sie ernst werden.


Schau das Video: Niemand möchte diesen ängstlichen Hund adoptieren. Schaut was aus ihm geworden ist (Juni 2021).