Information

Hund von Santo Humberto


Ich will diese Rasse

Saint Humberto's Hundekarte

Der Hund von Santo Humberto, auch bekannt als Bloodhound, hat einen ausgezeichneten Geruchssinn, eine Fähigkeit, die ihn in seiner Arbeit als Stalker (auf Englisch "Tracker") hervorstechen ließ, um ein verletztes Jagdstück zu lokalisieren oder Missing zu finden Menschen.

Quelle

Die Zuchthunde sind Nachkommen von schwarzen oder braunen und schwarzen Jagdhunden, die der Mönch Hubert bei seinen Jagden des 7. Jahrhunderts verwendete. Die Mönche von Saint-Hubert entwickelten diese Rasse jahrhundertelang im belgischen Andain-Kloster. Aufgrund ihrer großen Geruchskapazität wurden sie häufig verwendet, um Pilger zu finden, die in ihren Wäldern verloren gingen. Im 11. Jahrhundert wurden diese Hunde nach England importiert und mit Hunden anderer Rassen gekreuzt (unter ihnen wird der Mastiff angenommen), was zur Rasse führte Hund von Santo Humberto das wissen wir heute.

Verhalten

Der Hund von Santo-Humberto ist sehr ruhig, hartnäckig, ausdauernd und entschlossen. Er liebt es mit Menschen zu leben, ist freundlich und sehr geduldig. Dieser Hund ist sehr empfindlich gegenüber der Beziehung zu seinem Besitzer, er wird treu sein und seinen Besitzer lieben, wenn er gut behandelt wird. Die Rasse ist sehr intelligent und hat sehr schnelles Denken. Sein Charakter ist süß, ausgeglichen und manchmal etwas schüchtern. Manchmal kann er jedoch gegenüber anderen Hunden etwas aggressiv sein.

Aspekt

Der Hund von Santo-Humberto ist ein großer und sehr schwerer Hund. Es hat einen langen, schmalen Kopf, der mit reichlich Falten geschmückt ist. Die Haut fällt insbesondere entlang der Vorder- und Seiten des Kopfes. Die Ohren sind lang und tief angesetzt. Das Haar ist kurz, sehr rau am Körper und seidenweich an den Ohren und am Kopf. Es kann zwischen Schwarz und Braun, Braun und Braun variieren, wobei Schwarz am häufigsten vorkommt.

Die schwarze Farbe beschränkt sich auf den Rücken und die Flanken, die einen Sattel bilden, und die Rückenfläche des Halses bis zur Spitze des Hinterkopfes. Weiß wird von Rassestandards nicht akzeptiert, jedoch disqualifiziert ein kleiner weißer Fleck auf der Brust und an den Beinen das Exemplar nicht.

Besondere Sorgfalt

Es ist ratsam, den Hund von Santo Humberto auf einem weitläufigen und sehr gut eingezäunten Gelände zu halten. Als großer Hund kann der Raum in einem Haus sehr klein sein. Dieser Hund muss mäßig, aber regelmäßig trainieren. Um Reizungen zu vermeiden, müssen Sie bei dieser Rasse regelmäßig die auf Ihrer Haut gebildeten Falten überwachen.

Gesundheit

Der Hund von Santo Humberto hat normalerweise keine ernsthaften erblichen und angeborenen Probleme, obwohl es manchmal Fälle von Hüft- oder Ellbogendysplasie gibt. Die häufigsten Probleme betreffen die Augen: trockene Bindehautentzündung und Ektropium, aber es kann auch eine Magenverdrehung auftreten.


Video: 8ª Taça Ibérica de Stº Huberto de Métola 2017 (Juli 2021).