Information

Michigan Dog erhält Zulassungsbescheid für Arbeitslosenunterstützung


31. Januar 2018 Fotos von: Sarah Sell / WZZM

Vielleicht haben Sie alles gehört, nachdem Sie dies gelesen haben - ein Mann in Saugatuck, Michigan, sagt, er habe einen Brief vom Staat erhalten, in dem er seinem Hund Arbeitslosengeld gewährt.

Das ist richtig ... während der amerikanische Kongress darüber streitet, ob er die Regierung überhaupt am Laufen halten kann oder nicht, hat die Arbeitslosenversicherungsagentur des Staates Michigan entschieden, dass ein Hund aus Saugatuck, Michigan, möglicherweise Anspruch auf Arbeitslosenrechte hat.

Michael Haddock ist Anwalt in Saugatuck und er sagte, er sei überrascht gewesen, den an Michael Ryder gerichteten Brief zu sehen. Sein Nachname ist offensichtlich Haddock und sein Hund heißt Ryder und er sagte, er habe ein gutes Lachen aus dem Brief bekommen.

Er postete seine Überraschung auf Facebook und teilte den Lesern mit, dass der Brief behauptet, sein Hund sei für 360 Dollar pro Woche qualifiziert. Haddock sagt, dass er nicht sicher ist, was Ryder mit dem Geld machen wird, aber er vermutet, dass es interessant sein wird.

Auf die Frage, wofür Ryder Anspruch auf das Geld haben könnte, sagte er, er wisse, dass Ryder klug sei, aber er habe keine Ahnung, wie klug er anscheinend wirklich sei!

Der im Zulassungsbescheid aufgeführte Arbeitgeber stammte von einer Restaurantkette in einer Metropolregion von Detroit, und die Michigan Unemployment Insurance Agency (UIA) gab an, eine spezielle Untersuchungseinheit eingerichtet zu haben, da die Zahl der „gefälschten Ansprüche“ gestiegen ist.

Haddock weiß nicht einmal, ob es einen echten "Michael Ryder" gibt, aber wenn es einen gibt, ist es ein ziemlicher Zufall.

Die UIA sagt, dass der Brief zwar gesendet wurde, aber als verdächtige Behauptung gekennzeichnet wurde und es nicht über den nächsten Schritt im Prozess hinaus geschafft hätte. Seit diesem ersten Brief hat die Agentur einen weiteren Brief an Haddock geschickt, in dem die Ansprüche für Ryder abgelehnt wurden. Tim Kolar, ein Ermittler bei der UIA, sagt, dass die Agentur den Brief auch als humorvoll empfand und ein Beweis dafür, was die Leute für falsche Behauptungen durchmachen werden. Die Agentur erkennt jedoch an, dass der beste Freund des Mannes dem Familientopf selten finanzielle Hilfe hinzufügt und Ryder keinen Anspruch auf Geld hat.

Armer Ryder. Sieht so aus, als müsste er sich einfach wieder auf sein gutes Aussehen, seine schlampigen Küsse und seine unsterbliche Liebe verlassen, um seine Rechnungen zu bezahlen!

Lori Ennis

Lori Ennis ist eine Frau, Mutter und Freundin aller Tiere. Als bekennende „heiße Sauerei“ lebt sie überall dort, wo das Marine Corps ihren Ehemann hinbringt. Derzeit ist das Maryland mit ihren sehr verwöhnten Labrador Retriever-Mix-Rettungswelpen und einer Tonne Salzwasserfischen, die gerade herumtanken. Loris Familie pflegt seit Jahren Hunde, hauptsächlich Golden Retriever, und weiß, dass kein Zuhause ohne einen Tierkumpel (oder sieben) komplett ist!


Schau das Video: Arbeitslos. Von Schweizer Fairness u0026 deutschem Absturz. (Juni 2021).