Information

Das coolste (oder wärmste) Tierhaus, das Sie je gesehen haben


Wir wollen unsere Haustiere so bequem wie möglich halten, oder? Dieses neue klimatisierte Haustierhaus verfügt über eine super coole Technologie, die Ihrem Haustier den perfekten Ort zum Faulenzen bietet!

Machen Sie sich bereit, das coolste neue Haustierhaus zu besuchen, das auf den Markt kommt! Das Aridus Den ist ein innovatives neues Haustierhaus, das von Aridus, einem neuen Startup-Unternehmen mit Sitz in New York, gegründet wurde. Mit der Logik, dass eine Höhle Tiere vor Raubtieren und rauem Klima schützt, kam Gründer Adrian Song auf die Idee, nachdem er seine Katze und seinen Hund tagsüber mit Kameras beobachtet hatte, während er auf der Arbeit war.

Er erkannte, dass sie nicht viel taten. Es gab keine Aktivitäten wie zu Hause, aber er bemerkte ein Muster ... sie bewegten sich einfach von Ort zu Ort und suchten nach einem kühleren oder wärmeren Ort zum Lügen. Er fühlte sich schlecht für sie, neun Stunden am Tag zu Hause zu sein, ohne die Temperatur nach ihren Wünschen einstellen zu können.

Und so wurde die Aridus-Höhle geboren! Es verfügt über Sensoren, die sowohl die Lufttemperatur als auch die Temperatur des Bettes erfassen und die Temperatur in der Höhle entsprechend anpassen, um genau richtig zu sein.

Das einzige, was Sie mit dem Aridus Den tun müssen, ist es anzuschließen! Seine intelligente Technologie lernt und kennt die Muster des Tieres und ermöglicht Energiesparmodi, falls das Haustier nicht in der Nähe ist oder die Höhle benutzt. Noch intelligenter, nutzt es das tatsächliche Gewicht des Haustieres, um auch die Temperatureinstellung zu steuern.

Die Technologie ist ziemlich erstaunlich! Grundsätzlich erwärmt und kühlt es eine dünne Aluminiumplatte (natürlich abgedeckt) und ist dabei viel effizienter. Das Erhitzen von Luft kann mehr als das 8000-fache der Energie erfordern, da die gleiche Menge Aluminium verbraucht wird, sodass die Energiekosten minimal sind.

Da seine eigenen Furbabies die Inspiration waren, ist diese Höhle ungiftig! Es wird kein Kältemittelgas verwendet, als ob es ein Leck gäbe. Das Gas wäre sowohl für Haustiere als auch für Menschen giftig und wirkt sich zerstörerisch auf die Ozonschicht aus.

Es ist ruhig, ohne dass ein Ventilator das Haustier erschwert oder erschreckt, und es gibt kein bewegliches Teil, um es vollständig sicher zu halten. Aber am wichtigsten ist, dass Haustiere gerne Höhle. Sie mögen ihren eigenen Raum. Dies gibt ihnen gleichzeitig Sicherheit und Komfort!

Weitere Merkmale, die es großartig machen, sind Dinge wie die abnehmbare und leicht waschbare Abdeckung des Sitzpolsters. Hunde vergießen und haben ständig Bakterien und Krümel - dieses Pad macht es unnötig, alle paar Monate ein neues Pad zu kaufen, da es einfach nicht vollständig sauber werden konnte. Und die Ohren! Es gibt magnetische Ohren (Katze und Kaninchen), die so süß stinken, dass wir nicht einmal können!

Weitere Informationen finden Sie auf der Aridus Den-Website.

Lori Ennis

Lori Ennis ist eine Frau, Mutter und Freundin aller Tiere. Als bekennende „heiße Sauerei“ lebt sie überall dort, wo das Marine Corps ihren Ehemann hinbringt. Derzeit ist das Maryland mit ihren sehr verwöhnten Labrador Retriever-Mix-Rettungswelpen und einer Tonne Salzwasserfischen, die gerade herumtanken. Loris Familie pflegt seit Jahren Hunde, hauptsächlich Golden Retriever, und weiß, dass kein Zuhause ohne einen Tierkumpel (oder sieben) komplett ist!


Schau das Video: Ein Tag in der kältesten Stadt der Welt (Juni 2021).