Information

Capybaras: Riesennagetiere Südamerikas und exotische Haustiere


Linda Crampton ist Schriftstellerin und Lehrerin mit einem Abschluss in Biologie. Sie liebt es, die Natur zu studieren und über Lebewesen zu schreiben.

Das größte Nagetier der Welt

Capybaras sind die größten Nagetiere der Welt. Die untersetzten südamerikanischen Riesen können bis zu 145 Pfund (oder gelegentlich sogar mehr) wiegen und an der Schulter eine Höhe von zwei Fuß und eine Länge von viereinhalb Fuß erreichen.

Capybaras sind sehr soziale, semi-aquatische Tiere, die in Gruppen leben und sich von Pflanzen ernähren. Obwohl sie oft langsam über ihren grasbewachsenen Lebensraum schlendern, können sie bei Bedarf schnell rennen. Sie sind auch ausgezeichnete Schwimmer.

Früher dachten die Forscher, die Tiere seien eine Art Schwein. In der Tat, ihr wissenschaftlicher Name (Hydrochoerus hydrochaeris) bedeutet "Wasserschwein". Wissenschaftler wissen jetzt, dass Capybaras Nagetiere sind und mit Meerschweinchen verwandt sind.

Die Tiere leben in weiten Teilen Südamerikas und auch in Teilen Mittelamerikas. Sie leben auch in Zoos und Wildparks auf der ganzen Welt und werden manchmal als exotische Haustiere gehalten.

Der Rodentia-Orden

Capybaras gehören zur Säugetierordnung der Rodentia. Andere Tiere in dieser Reihenfolge sind Mäuse, Ratten, Hamster, Meerschweinchen, Eichhörnchen und Biber.

Der Körper eines Capybara

Die Capybara hat einen kräftigen Körper mit langen und groben rotbraunen, gelbbraunen oder grauen Haaren. Sein langer Kopf hat eine stumpfe Schnauze und kleine Ohren. Die Augen sind ebenfalls klein und befinden sich hoch oben auf dem Kopf.

Das Tier hat kurze Beine. Die Hinterbeine sind länger als die Vorderbeine und die Füße sind leicht vernetzt. Die Füße hinterlassen sternförmige Fußabdrücke in weichem Material wie Schlamm. Die Vorderfüße haben vier Zehen, während die Hinterpfoten nur drei haben. Capybaras laufen, rennen und schwimmen mit Leichtigkeit und sitzen wie ein Hund.

Ein Capybara scheint keinen Schwanz zu haben, aber er hat tatsächlich einen winzigen, rudimentären und unbeweglichen Stummel am Ende seines Körpers, der manchmal als Schwanz bezeichnet wird.

Wusstest du?

Der Name "Capybara" kommt von einem Wort, das in der Sprache der Guarani in Südamerika "Meister der Gräser" bedeutet.

Lebensraum und Ernährung

Capybaras bewohnen Wälder und Grasflächen in der Nähe von Sümpfen, Sümpfen, Seen, Teichen und Flüssen. Ihre Augen, Ohren und Nasenlöcher befinden sich in der Nähe der Oberseite ihrer Köpfe, was bedeutet, dass eine Capybara ins Wasser getaucht werden kann, wobei nur der obere Teil ihres Kopfes sichtbar ist. Dadurch kann es atmen und die Umgebung beobachten, während der größte Teil seines Körpers unter Wasser verborgen ist. Flusspferde in Afrika haben die gleiche Anpassung.

Capybaras können bis zu fünf Minuten lang vollständig in Wasser getaucht bleiben. Das Wasser bietet Nahrung und schützt auch vor Gefahren. Die Tiere sind Pflanzenfresser und fressen Gräser und Wasserpflanzen, aber sie fressen auch einige Früchte, Körner und Schilf, wenn das Gras austrocknet. Während sie ihr Essen kauen, bewegen sie ihre Kiefer von einer Seite zur anderen anstatt wie wir auf und ab.

Soziale Gruppen

Capybaras leben normalerweise in Gruppen von zehn bis dreißig Tieren, obwohl Einzeltiere beobachtet wurden. Ein dominanter Mann leitet die Gruppe, die aus Frauen, Babys und jüngeren Männern besteht.

Die Gruppe weidet normalerweise morgens und abends, füttert aber manchmal nachts, um Raubtieren vorzubeugen. Die Tiere verbringen den heißesten Teil des Tages in Wasser oder Schlamm.

Gruppen können sich auf ungefähr hundert Tiere vergrößern, wenn sich während der Trockenzeit Capybaras um eine Wasserquelle versammeln. Die Reichweite einer Gruppe beträgt etwa 50 Morgen und überlappt teilweise die Reichweite anderer Gruppen.

Vokalisationen

Capybaras vokalisieren häufig und machen eine breite Palette von Klängen. Sie bellen, wenn sich die Gefahr nähert, um ihre Gruppe zu warnen und Raubtiere abzuschrecken. Die Rinde klingt der Rinde eines Hundes ziemlich ähnlich. Die Tiere kommunizieren auch miteinander mit Pfeifen, Zwitschern, Quietschen, Klicken, Schnurren, Knurren und Grunzen. Eine Capybara-Besitzerin verglich ein Geräusch ihres Haustieres mit dem eines Geigerzählers

Die Kommunikation zwischen einer Mutter und ihren Babys ist besonders wichtig. Sowohl die Mutter als auch die Jugendlichen sprechen, um innerhalb ihrer Gruppe in Kontakt zu bleiben, insbesondere wenn sich die Gruppe bewegt. Babys können fast ununterbrochen vokalisieren.

Ein dominanter Mann knurrt und jagt andere Tiere, um seine Position als Anführer seiner Gruppe zu behaupten. Beobachter sagen, dass ernsthafte Kämpfe zwischen den Nagetieren jedoch selten sind.

Kommunikation durch Geruch

Capybaras kommunizieren nicht nur Geräusche, sondern auch über ihren Geruchssinn. Männer und Frauen haben eine Duftdrüse, die Morillo genannt wird, im oberen Teil ihrer Schnauzen. Männer haben größere Morillos als Frauen. Der dominante Mann reibt sein Morillo über Gras und setzt eine klebrige weiße Flüssigkeit frei, die duftet und das Territorium der Gruppe markiert. Die Analdrüsen des Tieres setzen auch eine duftende Substanz frei.

Andere Personen neben dem dominanten Mann setzen duftende Sekrete für die Kommunikation frei. Männer riechen jedoch in der Regel häufiger als Frauen. Darüber hinaus scheinen sie häufiger mit Urin zu markieren als Frauen.

Reproduktion

Capybaras paaren sich oft im Wasser. Zwei bis acht Babys werden nach einer Tragzeit von etwa 130 bis 150 Tagen geboren. Die Babys beginnen bereits im Alter von wenigen Tagen Gras zu essen und werden im Alter von etwa 16 Wochen entwöhnt. Sie versammeln sich in einer Kinderkrippe und können neben ihrer eigenen Mutter auch Milch von anderen stillenden Frauen erhalten. Die gesamte Gruppe schützt die Babys vor Gefahren.

Eine Frau hat in der Regel einen Wurf pro Jahr, gelegentlich aber auch zwei. In Gefangenschaft leben Capybaras bis zu zwölf Jahre. In freier Wildbahn ist ihr Leben aufgrund von Raubtieren normalerweise viel kürzer.

Merken Sie sich

An einigen Orten ist es legal, Capybaras als Haustiere zu halten, an anderen ist es illegal. Jeder, der daran interessiert ist, eine Capybara als Haustier zu bekommen, sollte die örtlichen Vorschriften sorgfältig prüfen.

Exotische Haustiere

Capybaras sind oft (aber nicht immer) sanft und friedlich in Gefangenschaft und lassen sich oft (aber nicht immer) von Menschen streicheln. Viele scheinen es zu genießen, gestreichelt zu werden. Wie bei jedem exotischen Tier, das von einem Züchter gekauft wurde, ist es jedoch wichtig zu bedenken, dass ein exotisches Tier kein domestiziertes Tier ist. Wahre Domestizierung erfordert viele Jahre selektiver Zucht.

Es gibt einige wundervolle Fotos und Videos von Haustier-Capybaras im Internet. Die Haustiere scheinen es zu genießen, in Pools im Hinterhof zu schwimmen, mit einem Geschirr und einer Leine spazieren zu gehen und sogar auf Sofas zu liegen. Die Besitzer sagen, dass die Tiere intelligent und trainierbar sind, wie Caplin Rous im obigen Video. Die Tiere sollten jedoch nicht als riesige Meerschweinchen betrachtet werden. Sich um ein exotisches Haustier zu kümmern und es glücklich zu machen, ist ein großes Unterfangen.

In freier Wildbahn sind Capybaras soziale Tiere. Ihr Tag wird damit verbracht, mit anderen Tieren zu interagieren und zu füttern. Es ist unnatürlich für sie, alleine zu leben. Wenn sie sich in dieser Situation in Gefangenschaft befinden, brauchen sie viel menschliche Aufmerksamkeit. Die beste Situation für in Gefangenschaft gehaltene Tiere ist es, in einer kleinen Gruppe von Capybaras zu leben. Es ist wichtig, dass die Tiere einen Platz zum Schwimmen haben, da sie semi-aquatisch sind.

Eine wichtige Überlegung für einen potenziellen Capybara-Besitzer in der tierärztlichen Versorgung. Exotische Tiere müssen im Allgemeinen von Spezialtierärzten oder von allgemeinen Tierärzten behandelt werden, die Erfahrung in der Behandlung ihrer Spezies haben. Es kann eine Herausforderung sein, einen geeigneten Tierarzt in angemessener Entfernung vom Haus zu finden.

Ein exotisches Haustier besitzen

Viele Generationen selektiver Zucht sind notwendig, um ein wildes Tier zu domestizieren. Wer daran denkt, ein exotisches Haustier zu besitzen, muss dies berücksichtigen. Exotische Haustiere sind nicht domestiziert und erfordern besondere Aufmerksamkeit, um sie glücklich und gesund zu halten und um die Sicherheit des Menschen zu gewährleisten.

Temperament

Die in diesem Artikel gezeigten Capybaras scheinen fügsam und sogar freundlich zu sein. Einige Online-Videos zeigen die Nagetiere, die mit anderen Haustieren spielen und anscheinend die Gesellschaft von Menschen genießen. In einigen der Fotos und Videos, die ich gesehen habe, scheinen die Tiere Zuneigung zu ihren Besitzern zu zeigen.

Sogar eine zuvor ruhige Capybara kann jedoch manchmal ein aggressives Verhalten zeigen. Dies ist wahrscheinlich weniger ein Problem für das Tier als vielmehr ein Mangel an Wissen über seine Bedürfnisse nach Geschlecht und Lebensphase. Der Konsens der Tierhalter scheint zu sein, dass Capybaras von Natur aus nicht aggressiv sind, aber möglicherweise, wenn wir ihnen gegenüber unangemessen handeln (gemäß ihren Standards).

Obwohl die Nagetiere in Gefangenschaft gezüchtet werden, sind sie immer noch sehr wilde Tiere. Obwohl sie oft freundlich zu sein scheinen, sollte man bedenken, dass sie in der Lage sind, hart zu beißen.

Weitere interessante Fakten zu Capybara

  • Wie bei anderen Nagetieren hören die Vorderzähne oder Schneidezähne einer Capybara nie auf zu wachsen. Die Zähne werden im Allgemeinen von den harten Gräsern abgenutzt, die das Tier frisst.
  • Capybaras sind koprophag, was bedeutet, dass sie ihren Kot essen. Dieses Verhalten ermöglicht es ihnen, zusätzliche Nährstoffe und nützliche Bakterien zu erhalten. (Die Ausbildung eines Haustier-Capybara im Haus ist ein wichtiges Thema für sich. Tierhalter sagen, dass dies möglich ist.)
  • Wie eine Kuh erbrechen die Nagetiere oft das Futter, um es wieder zu kauen. Sie sind jedoch nur entfernt mit Kühen verwandt.
  • In einigen Teilen Südamerikas werden die Tiere wegen ihres Fleisches oder ihrer Haut gezüchtet. Dies hat den Vorteil, dass die wild lebende Bevölkerung vor der Jagd geschützt wird.
  • In Venezuela wird während der Fastenzeit Capybara-Fleisch gegessen. In früheren Jahrhunderten wurden die Tiere vom Vatikan als Fische eingestuft, weil sie die meiste Zeit im Wasser verbrachten. Daher konnten sie während der Fastenzeit gegessen werden, wenn Fleisch verboten war.
  • Im Gegensatz zu vielen anderen Nagetieren können Capybaras keine Nahrung mit den Vorderfüßen halten.
  • In einigen Gebieten der Vereinigten Staaten können die Tiere in freier Wildbahn gesehen werden. Es wird angenommen, dass die wilde Population von entkommenen Haustieren stammt.

Die Capybara hat einen Verwandten (Hydrochoerus isthmius), der als die kleinere Capybara bekannt ist. Dieses Tier lebt in einem kleinen Gebiet im Nordwesten Südamerikas.

Bevölkerungsstatus

Capybaras haben viele Raubtiere, darunter Anakondas, Kaimane, Adler und Wildkatzen (Puma, Ozelot und Jaguar). Sie werden auch von Menschen wegen ihres Fleisches und ihrer Haut gejagt. Die Haut wird zur Herstellung von Leder verwendet, und das Fett unter der Haut wird zur Herstellung von Arzneimitteln verwendet.

Obwohl die Capybara-Gruppen in einigen Gebieten unter dem Druck der Jagd stehen, ist die Gesamtbevölkerung derzeit nicht gefährdet. Die IUCN (Internationale Union für Naturschutz) unterhält eine "Rote Liste der bedrohten Arten". In dieser Liste werden Tiere basierend auf ihrem Populationsstatus in eine von neun Kategorien eingeteilt. Die IUCN hat Capybaras in die Kategorie "Least Concern" der Roten Liste aufgenommen.

Wie bei allen Tieren, die die Erde mit uns teilen, dürfen wir uns nicht über den Populationsstatus von Capybaras beklagen. Obwohl die Idee, einen als Haustier zu behalten, für manche Menschen attraktiv sein mag, sollte der Status der wilden Bevölkerung nicht vergessen werden.

Verweise

  • Capybara Fakten aus dem San Diego Zoo
  • Informationen zu Hydrochoerus hydrochaeris von National Geographic
  • Capybara Informationen und Fakten über das entkommene Tier in den Vereinigten Staaten von der USGS (United States Geological Survey)
  • Der Capybara-Eintrag auf der Roten Liste der IUCN

© 2011 Linda Crampton

Linda Crampton (Autorin) aus British Columbia, Kanada am 18. Januar 2020:

Vielen Dank für den Kommentar und den Austausch der Informationen, Dr. Mark. Ich werde den Artikel lesen, den Sie erwähnt haben.

Dr. Mark aus dem Atlantischen Regenwald, Brasilien am 18. Januar 2020:

Dies ist ein sehr gut geschriebener Artikel. Die meisten Dinge, die ich über Capybaras im Internet sehe, beschönigen die möglichen Aggressionen und diskutieren nur, wie gut sie mit anderen Tieren auskommen. Sie werden beißen und kämpfen, aber normalerweise oly miteinander.

Hier ist ein Link, den Sie vielleicht lesen möchten, da ich weiß, dass Ihnen wissenschaftliche Arbeiten gefallen. https: //www.researchgate.net/publication/278702053 ...

Wenn es zu langweilig ist, lesen Sie unbedingt Abschnitt 14.2. Es beschreibt einige der Kampf- und Beißverhalten.

Das Video der Capybaras im Pool hat mich erschreckt. Sie koteten im Wasser, sobald sie sich wohl fühlen, also würde ich definitiv nicht mit einem meiner Kapseln baden wollen!

Linda Crampton (Autorin) aus British Columbia, Kanada am 28. September 2018:

Hallo. Der Preis für Capybaras variiert erheblich. Ich weiß nicht, wo Sie wohnen, aber ich habe im Internet schnell nach den Kosten für eine in den USA gesucht. Ein Züchter verkaufte sie für Hunderte von Dollar und ein anderer für mehrere Tausend Dollar. Ich denke, Sie müssen jedoch mehr als den Kaufpreis betrachten. Sie müssen einen Züchter finden, der sich anscheinend um seine Tiere kümmert und der Ihnen wahrscheinlich hilft, wenn Sie Rat benötigen. Sie müssen sich auch daran erinnern, dass die Pflege eines Capybara Kosten verursacht, die über den Kaufpreis hinausgehen. Viel Glück bei Ihrer Suche.

Lord Bilbastay am 28. September 2018:

Ich habe mich nur gefragt, wie viel ein Capybara normalerweise haben sollte, weil ich mir überlege, einen für ein Haustier zu kaufen. Bitte komm zurück zu mir

Linda Crampton (Autorin) aus British Columbia, Kanada am 28. November 2017:

Was für eine schöne Erfahrung! Danke, dass du es geteilt hast, Moon Daisy.

Mond Gänseblümchen aus London am 28. November 2017:

Früher in den Kommentaren habe ich gesagt, wie ich einen Capybara treffen möchte, da ich sie schon lange geliebt habe. Nun, ich habe einen getroffen! Wir waren vor kurzem in einem Zoo und haben uns ihre einzige Capybara angesehen, und mein Mann hat dem Tierpfleger gesagt, wie sehr ich sie liebe. Und er ließ mich in das Gehege gehen! Er ließ sich nicht von mir streicheln, da er meine Sicherheit nicht garantieren konnte (obwohl ich sicher bin, dass es mir gut gegangen wäre), aber ich kam mir ziemlich nahe und wir hatten ein gutes Gespräch. Er war sehr nett und es war unglaublich !!

Linda Crampton (Autorin) aus British Columbia, Kanada am 26. November 2017:

Ich weiß nicht, wo Sie in Ihrem Teil der Welt einen Capybara-Züchter finden können, Moses. Das Tier könnte in bestimmten Teilen des Kontinents in Ordnung sein, aber viele Gebiete wären dafür unwirtlich.

Moses am 26. November 2017:

Was für ein kluges Tier. Wo kann ich einen bekommen,? Wird es in Afrika überleben?

Linda Crampton (Autorin) aus British Columbia, Kanada am 27. Mai 2015:

Vielen Dank für das Teilen der Informationen, Jumpup. Eigentlich möchte ich Capybaras am Leben erhalten!

hochspringen am 27. Mai 2015:

Sie essen gut. Wir haben diese in den 1970er Jahren gegessen.

Linda Crampton (Autorin) aus British Columbia, Kanada am 29. September 2013:

Vielen Dank für den Kommentar, Mel. Capybaras scheinen nette Tiere zu sein. Ich würde auch keinen essen wollen!

Mel Carriere aus San Diego, Kalifornien am 29. September 2013:

Als Katholik bin ich begeistert, dass ich in dieser Fastenzeit meine langweilige Fischdiät mit Capybara ergänzen kann! Natürlich nur ein Scherz. Sie sehen aus wie sehr sanfte Kreaturen und ich würde keinem Schaden zufügen wollen. Toller Hub!

Linda Crampton (Autorin) aus British Columbia, Kanada am 23. September 2013:

Vielen Dank für den Kommentar, die Abstimmung und den Pin, Elias! Ich freue mich über Ihren Besuch.

Elias Zanetti aus Athen, Griechenland am 23. September 2013:

So eine süße und lustige Kreatur Alicia! Ein weiterer großartiger Knotenpunkt und eine gut geschriebene und informative Einführung in ein Tier. Gewählt und gepinnt!

Linda Crampton (Autorin) aus British Columbia, Kanada am 22. September 2013:

Vielen Dank für den Besuch und den Kommentar, Moon Daisy! Mir geht es genauso wie dir. Ich würde gerne einen Capybara kennenlernen und ihn oder sie streicheln, aber ich würde keinen als Haustier haben wollen. Ich habe nicht die Möglichkeit, mich um die Bedürfnisse eines Capybara zu kümmern, und da ich bereits Haustiere habe, habe ich auch keine Zeit, mich um einen Capybara zu kümmern.

Mond Gänseblümchen aus London am 22. September 2013:

Ich habe Capybaras schon lange geliebt, deshalb ist es schön, auf Ihren Hub zu stoßen. Ich habe diese interessanten Kreaturen zum ersten Mal in einem Zoo gesehen und wollte seitdem eine. Ok, ich hätte nicht wirklich einen als Haustier! Aber ich würde mich freuen, eines Tages einen richtig zu treffen und ihn zu streicheln.

Toller Hub, sehr schön und detailliert.

Linda Crampton (Autorin) aus British Columbia, Kanada am 22. September 2013:

Ich stimme zu - Capybaras sind cool! Ich würde keinen für ein Haustier wollen, aber ich würde gerne einen treffen. Danke für den Besuch, suziecat7.

suziecat7 aus Asheville, NC am 22. September 2013:

Was für ein cooles Tier. Ich will eins :)

Linda Crampton (Autorin) aus British Columbia, Kanada am 24. Februar 2012:

Hallo, Big M. Danke für den Kommentar. Viel Glück bei Ihrem Schulprojekt.

Big M. am 24. Februar 2012:

Diese Information war in Ordnung. einige wusste ich schon. Ich werde diese Informationen in einem Schulprojekt auf der Capybara verwenden.

Linda Crampton (Autorin) aus British Columbia, Kanada am 03. Oktober 2011:

Nochmals vielen Dank für all Ihre Kommentare und Stimmen, Eiddwen! Die Capybara ist ein weiteres Tier, das ich sehr interessant finde. Sie sind so große Tiere im Vergleich zu den meisten anderen Nagetieren.

Eiddwen aus Wales am 03. Oktober 2011:

Nochmals vielen Dank für Informationen zu diesem Capybaras, einem weiteren neuen, den ich genießen kann, und ich stimme sie alle ab. super / schön / interessant und nützlich hier.

Sorgen

Eiddwen.

Linda Crampton (Autorin) aus British Columbia, Kanada am 24. August 2011:

Danke für den Besuch und den lustigen Kommentar, b. Malin!

b. Malin am 24. August 2011:

Was für ein tolles Haustier Alicia. Es singt, isst seinen eigenen Kot ... also gibt es kein Aufräumen ... Und wenn Sie es satt haben, können Sie es zum Abendessen essen ... Ich bin verkauft! Ernsthaft, sehr interessanter Hub auf Capybaras ... Wer wusste!

Linda Crampton (Autorin) aus British Columbia, Kanada am 24. August 2011:

Danke, Carriethomson. Capybaras sind sicherlich groß! Es ist seltsam zu denken, dass sie mit Meerschweinchen verwandt sind.

Linda Crampton (Autorin) aus British Columbia, Kanada am 24. August 2011:

Hallo, Filmmeister. Vielen Dank für Ihren Besuch auf meinem Hub und für den Kommentar.

Carriethomson aus Großbritannien am 24. August 2011:

Hallo Alicia! sehr interessanter Hub !! Diese Capybaras scheinen auch interessant zu sein !! sehr große Rhodenten und sie ernähren sich von Gras. amüsant und interessant

Carrie

Filmmeister aus Großbritannien am 24. August 2011:

Hallo Alicia, ich habe es genossen, über Capybaras zu lesen, ich wusste nichts über sie, danke, dass du so einen interessanten Hub geteilt hast.

Linda Crampton (Autorin) aus British Columbia, Kanada am 21. August 2011:

Hallo Tina. Ich stimme zu - Capybaras werden nicht als Haustiere gezüchtet und sollten in ihrem natürlichen Lebensraum bleiben. Vielen Dank für den Kommentar.

Christina Lornemark aus Schweden am 21. August 2011:

Ich habe sie bisher nur im Fernsehen gesehen, in Wirklichkeit nie. Sie sehen ziemlich süß aus, aber ich glaube, dass alle exotischen Tiere wild in der Natur leben sollten. Vielen Dank für diesen interessanten und gut geschriebenen Hub Alica, ich weiß jetzt viel mehr über diese interessanten Tiere!

Tina

Linda Crampton (Autorin) aus British Columbia, Kanada am 20. August 2011:

Vielen Dank für den Besuch und den tollen Kommentar, drbj! Ich stimme Ihnen zu - Capybaras sind faszinierende Tiere.

drbj und sherry aus Südflorida am 20. August 2011:

Capybaras sind faszinierende Tiere, Alicia, und Sie haben auf sehr interessante Weise darüber geschrieben. Vielen Dank für diesen außergewöhnlichen und gut geschriebenen Hub über diese Kreaturen.

Linda Crampton (Autorin) aus British Columbia, Kanada am 20. August 2011:

Hallo, CMHyno. Es ist seltsam, wie Menschen versehentlich Länder mit Tieren bevölkern, die normalerweise nicht dort leben würden! Danke für den Kommentar.

CMHypno von der anderen Seite der Sonne am 20. August 2011:

Seltsamerweise gab es in dem Park in der Nähe meines Wohnortes in Nord-London ein paar Capybaras, zusammen mit einigen Wallabys und Emus ??? Vielen Dank für einen sehr interessanten und informativen Hub, Alicia.

Linda Crampton (Autorin) aus British Columbia, Kanada am 19. August 2011:

Vielen Dank, Peggy W. Ich schätze den Kommentar und die Stimmen. Ich habe es genossen, über Capybaras zu schreiben - sie sind interessante Tiere.

Peggy Woods aus Houston, Texas am 19. August 2011:

Toller Artikel über Capybaras. Ich habe sie nur in Zooeinstellungen gesehen. Ich habe es genossen, mehr über sie zu lernen und die Videos waren großartig. Up, nützliche und interessante Stimmen!


Rescue Capybara liebt es, sich den Kopf kratzen zu lassen

Falls Sie es nicht wissen, ist das Capybara das größte Nagetier der Welt. Diese Tiere ähneln riesigen Meerschweinchen, die eigentlich ihre entfernten Cousins ​​sind.

Im Gegensatz zu entzückenden kleinen Meerschweinchen sind Capybaras jedoch etwa 39 bis 51 Zoll lang und 20 Zoll groß. Je nach Geschlecht können sie 60 bis 174 Pfund wiegen. Interessanterweise sind die Weibchen tatsächlich größer als die Männchen.

Diese Tiere sind in der Regel in der Nähe von Gebieten zu finden, die sehr wässrig sind, da sie häufig baden müssen, um ihre trockene Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Nach Angaben der Internationalen Union für Naturschutz gehören zu ihren normalen Lebensräumen Gebiete wie Flussmündungen, Sümpfe, Flussufer und Bäche - entlang Mittel- und Südamerikas.

Foto: Wikimedia Commons

Diese Tiere werden oft als „Wasserschweine“ bezeichnet, weil sie in schlammigen oder flachen Gewässern schlafen - etwas, das sie tun, um sich sowohl vor Raubtieren zu verstecken als auch sich kühl zu halten.

Unsere vorgestellten Programme

Sehen Sie, wie wir für Menschen, Haustiere und den Planeten etwas bewirken und wie Sie sich engagieren können!

Ähnlich wie Schweine haben diese großen Nagetiere eine äußerst liebevolle Seite.

Foto: piqsels

Natália Cará von Biologando Pelo Mundo ist Biologin und ehemalige Disney-Schauspielerin. Sie hat ein Video geteilt, das eine gerettete Capybara zeigt, die ein totaler Liebesbug ist - und es genießt, wenn andere sich an Kopf und Hals kratzen.

In der Videobeschreibung erklärte sie: „Diese gerettete Capybara hat beschlossen, sich mir zu nähern, während ich ihren Pool säuberte, und mich um ein paar Kratzer gebeten… ihre Reaktion darauf ist ebenso lustig und bezaubernd !!“

Foto: YouTube / Natys Abenteuer

Aber vielleicht das süßeste sind die riesigen Bockzähne, die jedes Mal sichtbar werden, wenn das riesige Nagetier ihren Kopf nach Kratzern zurückwirft.

Schauen Sie sich das bezaubernde Video unten an:

Was denkst du über Capybaras? Hast du jemals einen im wirklichen Leben gesehen? Lass uns wissen!

Beschütze den Planeten

Helfen Sie dabei, den lebenswichtigen Lebensraum im Regenwald kostenlos zu erhalten! →


JETZT

Beamte sagten, die in Paso Robles entdeckte Capybara sei wahrscheinlich ein exotisches Haustier, das sich irgendwie gelöst habe und bezweifle, dass mehr von ihnen in der Gegend herumlaufen.

Die semiaquatische Capybara ist das größte Nagetier der Welt und bevorzugt sumpfige, sumpfige Lebensräume. Es ist illegal, in Kalifornien eine Capybara als Haustier zu besitzen. Die Behörden glauben daher, dass das Tier vor einigen Jahren von einem Besitzer freigelassen wurde oder diesem entkommen ist und seitdem Paso Robles durchstreift.

"Jemand hat es wahrscheinlich als Haustier mitgebracht, und sie sind entweder davongekommen oder die Leute konnten nicht mehr damit umgehen", sagte Andrew Hughan, Sprecher von Fish and Game.

Die Nagetiere - die bis zur Größe eines großen Hundes heranwachsen können - sind nicht gefährlich, "sehen nur komisch aus", sagte Hughan.

Es ist nicht das erste Mal, dass in Paso Robles eine Capybara entdeckt wird. Wildhüter erhielten vor etwa drei Jahren einen Bericht über eine Capybara in einem Teich in der Nähe des Hunter Ranch Golf Course. Da jedoch keine anderen Sichtungen und Biber in der Gegend lebten, hielten sie dies für einen Fehler.

Acht Monate später sagte ein Mann, eine große nagetierähnliche Kreatur habe seine Pferde verscheucht und angefangen, das Heu zu essen, das er ihnen fütterte. Der Mann feuerte schließlich eine Waffe in Richtung des Tieres ab, als es seinen Hund verfolgte. Er rief dann Wildtierbeamte an, nachdem es das Grundstück verlassen hatte. Die Wärter bestätigten, dass die Fußabdrücke am Tatort die einer Capybara waren.

Bis vor drei Wochen wurden in der Kläranlage keine weiteren Sichtungen gemeldet, obwohl Kamp sagte, ein anderer Mitarbeiter habe ein seltsames Tier in der Anlage gesehen, sei sich aber nicht sicher, was es sei.

In Kalifornien wurden keine weiteren Capybara-Sichtungen gemeldet, sagte Hughan. Die Nagetiere wurden im Laufe der Jahre in anderen Staaten gesichtet. In Florida sind Sichtungen üblich. Einige Experten glauben, dass eine wilde Capybara-Population existiert, nachdem einige Nagetiere 2001 aus einer Forschungseinrichtung geflohen sind.

Foto: Nick Kamp und Craig Rambo machten vor einigen Wochen ihre Runde in einer Kläranlage in Paso Robles, als sie etwas Ungewöhnliches entdeckten: eine wilde Capybara. Das größte Nagetier der Welt stammt aus Südamerika und kommt normalerweise nur in Zoos in den USA vor. Bildnachweis: Nick Kamp


Capybara als Haustiere

Tolle Sehenswürdigkeiten haben Capybara als Haustiere

Top 10 der besten Haustiere - TheTopTens

Gepostet: (vor 2 Tagen) Es ist ein Mitglied der Gattung Hydrochoerus, von dem das einzige andere erhaltene Mitglied die kleinere Capybara ist. Diese und auch sollten nicht als Haustiere gehalten werden, es sei denn, Sie wissen, worauf Sie sich einlassen. Ich kann dies nicht genug betonen, da diese Tiere die richtige Pflege benötigen oder Ihr Leben durch Lärm und Beschädigung ruinieren, wie Sie es nennen!

Wie viel kostet ein Capybara? (2020) - Für Haustiere ausgeben

Gepostet: (vor 2 Tagen) Ein Capybara-Preis für ein männliches Baby liegt bei 1.500 US-Dollar. Eine 2-jährige Capybara-Frau wird normalerweise für 1.000 US-Dollar verkauft, während eine Züchterin Capybara mit rund 2.500 US-Dollar teurer ist. Aufgrund seiner Exotik sind nur wenige verantwortungsbewusste Züchter von Capybaras auf dem Markt. Züchter, bei denen Sie Ihr zukünftiges Haustier abholen müssen, sind vorzuziehen.

Können Sie einen Capybara als Haustier haben? Alles was Sie brauchen.

Gepostet: (vor 2 Tagen) Capybaras können als Haustiere gehalten werden, sind jedoch ziemlich schwer zu pflegen. Da es sich um soziale Tiere handelt, müssen Sie mehr als ein Tier haben. Sie brauchen ein großes Schwimmbad, weil sie Halbwassertiere sind. Und es ist nur in bestimmten Ländern erlaubt, eine Capybara zu behalten.

Liste der Nagetiere, die gute Haustiere machen | LoveToKnow

Gepostet: (vor 2 Tagen) Viele Menschen halten Nagetiere als Haustiere, aber einige haben ein besseres Haustierpotential als andere. Entdecken Sie diese Liste der Nagetiere und entscheiden Sie, ob eine dieser faszinierenden Kreaturen der richtige Begleiter für Sie ist. Rennmäuse sind gute Haustier Nagetiere. Rennmäuse sind beliebte Haustiernagetiere. Es gibt verschiedene Arten von Rennmäusen, obwohl mongolische Rennmäuse zu den süßesten gehören.

ROUS-Stiftung

Gepostet: (vor 4 Tagen) Neben Artikeln zur Tierpflege finden Sie Beiträge zu persönlichen Erfahrungen mit Capybaras für Haustiere, wo Sie Capybaras in Zoos auf der ganzen Welt sehen können, Informationen zu Capybaras in freier Wildbahn und großartige Capybara-Fotos. Von Zeit zu Zeit werden wir auch über andere interessante und weniger bekannte Nagetiere berichten, insbesondere über Meerschweinchen.

Von Ottern bis Capybaras, 6 seltsame Haustiere, die Sie könnten.

Gepostet: (vor 2 Tagen) Als exotische Haustiere erlauben nicht alle Staaten Menschen, Capybaras zu besitzen, und sie sind sowieso keine wirklich gute Idee für Familien mit kleinen Kindern. Auch wenn sie von Kindesbeinen an aufgewachsen sind, behalten Capybaras ein Gefühl der Territorialität bei und können diejenigen beißen, die zu nahe kommen.

10 exotische Tiere, die Sie als Haustiere in Kanada legal besitzen können.

Gepostet: (vor 2 Tagen) Wenn die meisten Kanadier darüber nachdenken, die Verantwortung für den Besitz eines Haustieres zu übernehmen, fällt ihnen ein Hund, eine Katze, ein Wellensittich, ein Goldfisch, ein Hamster oder eine Eidechse ein. Trotzdem gibt es eine Vielzahl von Tieren, die in Bezug auf den Besitz von Haustieren vom Schuss kommen. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über 10 exotische Tiere, die in Kanada legal als Haustiere gehalten werden können. 1.

10 ungewöhnliche Haustiere, die Sie besitzen können - Detechter

Gepostet: (vor 1 Tagen) 2. Capybara. Während die Capybara ein Nagetier ist, ist sie nichts anderes als ein Meerschweinchen oder ein Hamster. Die Capybara wird bis zu 4 Fuß lang und wiegt mehr als hundert Pfund. In einigen Gebieten ist es illegal, Capybaras als Haustiere zu halten. Stellen Sie daher sicher, dass es in Ihrem Wohngebiet keine Gesetzgebung für exotische Haustiere gibt.

Japans erstes Capybara-Katzencafé wird in Tokio eröffnet.

Gepostet: (vor 4 Tagen) Das einzige Café in Japan, in dem Sie die Gesellschaft eines Capybara, des größten lebenden Nagetiers der Welt, genießen können. Im Laufe der Jahre haben wir in Japan eine Reihe von Katzencafés eröffnet, die sich durch ihre einzigartigen Merkmale voneinander unterscheiden. Sie reichen von Innenräumen aus der Edo-Zeit über Regale mit Manga bis hin zu japanischen Badehausdekorationen.

Capybara Pet Utah - Seltene Haustiere

Gepostet: (vor 3 Tagen) Capybaras als Haustiere Capybara Sie machen es besser in Gruppen, da sie extrem soziale Tiere sind, daher sollten Tierhalter vermeiden, eine einzige Capybara zu bekommen. Capybara Haustier Utah. Capybaras sind auch semi-aquatisch. Wie Rocky Ridge Rescue auf Facebook. Hier sind 10 exotische Haustiere und wo sie legal zu besitzen sind.

Können Sie einen Capybara als Haustier behalten? | Pets4Homes

Gepostet: (vor 2 Tagen) Der Aufgabenbereich der Lizenz stellt sicher, dass Ihr Haus, Ihr Garten und Ihre Einrichtungen für eine Capybara geeignet sind und dass das Gebiet, in dem Sie leben, Ihre Nachbarn und andere Personen nicht nachteilig sind von Ihrem neuen Haustier betroffen. Kosten. Wenn Sie nach einem billigen Haustier suchen, ist die Capybara ein definitives Nein-Nein!

Können Sie einen Otter als Haustier haben? - Ist es illegal oder sogar?

Gepostet: (vor 2 Tagen) Eine weitere relativ beliebte Modeerscheinung in Japan ist die Praxis, Otter als Haustiere zu halten. Leider hat diese Modeerscheinung zum illegalen Schmuggel von Ottern nach Japan geführt. Ein solcher illegaler Handel ist für wild lebende Tierpopulationen weltweit schädlich. Es ist auch etwas, das in anderen Ländern einen Anstieg verzeichnen könnte, wenn die falschen Informationen verbreitet werden.

Die Capybara als Haustier - Tier weise

Gepostet: (vor 2 Tagen) Wenn Sie eine Capybara als Haustier haben möchten, ist es wichtig, dass Ihr Haus über einen Garten verfügt, in dem Sie einen Plastikpool einer bestimmten Größe installieren können. Wenn Sie sich die Morphologie des Tieres ansehen, werden Sie verstehen, dass es sich um eine eindeutig aquatische Art handelt: Ihre Augen und Ohren befinden sich oben auf dem Kopf und es hat Schwimmhäute.

Capybaras sind süß, obwohl sie ihren eigenen Kot essen.

Gepostet: (vor 2 Tagen) Capybara-Voyeurin Elizabeth Congdon, Wissenschaftlerin an der Bethune-Cookman-Universität, erklärt The Verge, warum es faszinierend ist, Capybaras in freier Wildbahn zu studieren - und warum wir keine als Haustier bekommen sollten.

MyExoticWorld - Blog über exotische Haustiere und Tiere

Gepostet: (vor 3 Tagen) Capybaras sind die größten Nagetiere der Welt. Abgesehen von ihrem wissenschaftlichen Namen Hydrochoerus hydrochaeris haben sie mehrere Synonyme. Eine Capybara ist auch als Wasserschwein, großes Nagetier und Ottomane der Natur bekannt. Eine Gruppe von Capybaras ist eine Herde. Diät von Capybaras:… Alles über Capybara als Haustiere- Ernährung, Lebensdauer, Lebensraum und Fakten Lesen Sie mehr »

10 Fakten, die Sie über Capybara wissen müssen: Bevor Sie ein Haustier bekommen

Gepostet: (vor 3 Tagen) Capybara als Haustier Bevor Sie es als Haustier betrachten, ist es wichtig, einen Blick auf Fakten zu werfen, die Sie über Capybara wissen müssen. Sie sind freundliche und liebenswerte Haustiere, brauchen aber gleichzeitig viel Freiraum und eine wässrige Umgebung, um bequem zu wohnen. Sie mit Gras und matschigem Land zu umarmen, könnte in häuslichen Gebieten eine schwierige Aufgabe sein.

Ist es eigentlich klug, Capybaras als Haustiere zu halten? Wir werden es erzählen.

Gepostet: (vor 2 Tagen) Capybaras sind wilde Nagetiere, die als exotische Haustiere immer beliebter werden. PetPonder untersucht, ob sie gute Haustiere sind, welche besondere Pflege sie benötigen und welche Nachteile es hat, sie zu Hause zu halten.

Können Sie legal ein Haustier Capybara in Ohio haben? | Yahoo Antworten

Gepostet: (vor 2 Tagen) Ich helfe einem Freund bei der Recherche nach einem Papier für die Schule. Wir müssen nicht wissen, ob es eine schlechte oder gute Idee ist, eine zu besitzen, oder so etwas. Sie bekommt keine als Haustier oder etwas, das sie nur erforscht, als ob sie es tun würde. Ihre Aufgabe ist es, eine Arbeit über ein Tier zu schreiben, das wild ist und normalerweise nicht als Haustier gehalten wird, und was es für die Pflege eines Tieres erfordern würde. Sie wählt die Capybara. Was sie .

Capybaras zu verkaufen

Gepostet: (vor 3 Tagen) Paradise Valley Farm in Cleveland, GA, hat einige Capybara-Babys zur Verfügung! Mann und Frau super süß. $ 2400 weiblich. $ 1800 männlich. Beide geboren am 16.05.19. Wenn Sie interessiert sind oder Fragen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an [email protected]. Wir sind eine USDA-lizenzierte Einrichtung. Bitte kennen Sie Ihre staatlichen Gesetze und Tierversuche, bevor Sie uns kontaktieren.

Capybara - RimWorld Wiki

Gepostet: (vor 2 Tagen) Erhalten. Capybaras gibt es nur im tropischen Regenwald. Sie können entweder von einem Handler gezähmt oder in einem zufälligen Ereignis selbst gezähmt werden. Capybaras können in anderen Fraktionsbasen und bei Händlern exotischer Waren gekauft und verkauft werden. Von Händlern gekaufte Therapiebaras werden bereits gezähmt.

Capybaras als Haustiere - Capybara

Gepostet: (vor 1 Tagen) Obwohl es sich um außergewöhnliche Tiere handelt und sie sehr zahm sind, gibt es viele Nachteile, eine Capybara als Haustier zu halten. In erster Linie ist es an einigen Orten illegal, sie als Haustiere zu halten. In Texas und Pennsylvania ist es erlaubt, sie zu behalten, und an vielen anderen Orten müssten Sie Ihre örtlichen Gesetze konsultieren, um festzustellen, ob Sie eine Sondergenehmigung benötigen.

Capybaras zu verkaufen

Gepostet: (vor 2 Tagen) Capybaras essen ungefähr acht Pfund Essen pro Tag. Grazing on grass that hasn’t been treated with chemicals or fertilizers is a good way to reduce the cost of feeding a capybara, but it shouldn’t be the only food the animal eats. They should also eat fruit, leafy vegetables, hay, and corn.

Exotic Pets in Canada - A List of Pets that are Legal To .

Posted: (2 days ago) Capybara The world’s largest rodent species is a lot like owning a dog-sized hamster. While they can make decent pets, they do eat a lot of grass and require a space to go swimming.

Capybaras: Do They Make Good Pets? What Are They Like at Home?

Posted: (4 days ago) Although mostly adorable and sweet, capybaras can be a challenging pet. They do better in groups as they are extremely social animals, so pet owners should avoid getting a single capybara.

Capybara, world's largest rodent, seen in Paso Robles .

Posted: (2 days ago) A capybara, the world’s largest rodent, is on the loose near Paso Robles. On July 30, Nick Kamp, a worker at the Paso Robles sewage treatment plant, spotted the animal as it emerged from a pond.

Capybara | Adopt Me! Wiki | Fandom

Posted: (2 days ago) The Capybara was one of the seven pets that were available in the Jungle Egg in Adopt Me!.It is classified as an uncommon pet and players had a 22.5% of hatching one from a Jungle Egg.. The Capybara was added to the game along with the other Jungle pets on August 31, 2019, after the Safari Egg.It is currently only obtainable through trading with other players or by hatching one from a Jungle .

Keeping and Caring for a Pet Wallaby

Posted: (1 days ago) The pet wallaby is truly an exotic pet. Wallabies are native to Australia so they are definitely not as common a pet as the ferret, rabbit, or even other smaller marsupials like the sugar glider.There are 11 species of wallabies in the wild, and they all have extremely powerful hind legs that are used for jumping to great heights and far distances.

5 Things to Know About the Capybara, the World's Largest .

Posted: (2 days ago) They make good pets (though they’re not always legal to keep). Despite their heft – capybara grow to be about 4-ft. long and weigh upwards of 100 lbs. – these rodents are friendly and .

Capybara Facts - Animals

Posted: (2 days ago) Capybara young have even more to worry about—they are a favorite snack food of snakes like the boa constrictor, crab-eating foxes, small cats, and birds of prey like the caracara and black vulture.

Capybara - reddit

Posted: (2 days ago) r/Capybara is dedicated to the capybara. Capybaras are a terminally chill animal, and they are pros at sleeping, snacking, and of course, chillin'. Fact: anyone who doesn't know about capybaras is ignorant.

Neighbourhood fights police to keep giant capybara as a .

Posted: (4 days ago) pets Neighbourhood fights police to keep giant capybara as a pet | Photo. A neighbourhood loves this giant pet rodent so much they formed a human shield around his cage when police arrived to .

Baby Capybara - Underground Reptiles

Posted: (2 days ago) WE HAVE BABY CAPYBARA FOR SALE. HERE ARE SOME HIGHLIGHTS: Native To South America Ranging From Colombia To Paraguay Adults Can Grown Up To 36 – 40 Inches In Length With Proper Care And Setup These Can Live 6 – 10 Years In Captivity This Is The Largest Species Of Rodent In The World Feeding On Dried Grasses, Grains, Fruits And Vegetables

Illegal animals | Washington State Department of Agriculture

Posted: (2 days ago) Natural Resources Building P.O. Box 42560 1111 Washington ST SE Olympia, WA 98504-2560

Want a giant hamster? Capybaras aren’t for all – Orange .

Posted: (3 days ago) This photo by Melanie Typaldos shows Caplin her pet capybara and her daughter's pet guinea pig, Neptune. The capybara, Hydrochoerus Hydrochaeris, is a semi-aquatic rodent of South America.

The capybara is the friendliest animal in the world .

Posted: (1 days ago) The capybara, native to South America, is the largest rodent in the world and a highly social creature which has been observed bonding with everything from kittens and ducklings to monkeys.

Exotic Animal Laws by State - FindLaw

Posted: (3 days ago) Sugar glider, wallaby, kangaroo, capybara, porcupine. Permit required to possess wolf, coyote, fox, skunk, raccoon. 11-0103 11-0512 11-0536 11-0511 11-0917. North Carolina. Possession of dangerous animals regulated by cities and counties. Possession of dangerous animals regulated by cities and counties

Meet the Vegas-area rodent who’s more popular than you .

Posted: (4 days ago) Cody Kennedy and his 2-year-old pet capybara, JoeJoe, hang out at Sunset Park on Monday, April 20, 2015, in Las Vegas. JoeJoe, a resident of northern Arizona, has taken on a celebrity status with .

The capybara is the friendliest animal in the world .

Posted: (1 days ago) The capybara, native to South America, is the largest rodent in the world and a highly social creature which has been observed bonding with everything from kittens and ducklings to monkeys.

Capybara – The Giant Rodent

Posted: (2 days ago) A capybara can get close to 80 kg (175 pounds) but as intimidating as it might look, they are mostly shy and tame creatures. Capybaras are also known as water hogs. As the name suggests, they are usually found near swamps and water holes. The water provides a refuge from the midday heat.

15 of the Weirdest Pets That You Can Actually Own in the .

Posted: (2 days ago) From cute capybaras, curious kinkajous and terrifying tarantulas, we here at TheHouseShop.com, have rounded up 15 of the weirdest pets that you can actually own in the UK- take a gander and see if any take your fancy… (the pygmy goat and the capybara are currently topping the list in our office!).

Capybara as Pets

Posted: (2 days ago) capybara as pets love to roam around, walk, run and swim. And as with other rodents, it’s not a good idea to keep them as indoor pets, as with chew on everything you own, from your carpet, furniture, wires and cables of your appliances, etc. They want to be in control of their day-to-day lives.

Capybara Adopt Me - Rare Pets

Posted: (3 days ago) The ride a pet potion cost 150 robux and you need 1 potion for every single pet you want to make permanently. Buy the ride a pet potion for a pet and this single pet will be permanently rideable. Neon Capybara On Adopt Me While they are extraordinary animals and are very tame there are many drawbacks to keep a capybara as a pet. Capybara adopt .

Keeping and Caring for Capybaras as Pets

Posted: (2 days ago) Smart, sociable animals, capybaras are affectionately called giant guinea pigs, but they are not as simple to care for as their smaller cousins. Capybaras are the largest rodents in the world, weighing up to 170 pounds. They are relatively pleasant household pets that fare best in groups.

10 Exotic Pets That Are Legal to Own in New Jersey .

Posted: (3 days ago) No two states are alike when it comes to the rules for keeping exotic pets. Some call New Jersey's policies an exotic pet ban because the "big five" (1. venomous and large reptiles, 2. primates, 3. bears, 4. exotic felids, and 5. exotic canids) are illegal, but there are a surprising number of species that are legal in New Jersey.

The 25 worst mammals to keep as pets - Vox

Posted: (4 days ago) Aside from that, the act of keeping a bat as a pet will cause it to experience terror, inappropriate and damaging nutrition and terrible loneliness and boredom. . Capybara. These giant rodents .

Photos: Texas family keeps world's largest rodent as .

Posted: (3 days ago) Wren estimates about a dozen or fewer Capybaras are kept as pets in the U.S. and said the area where she lives does not require a permit to own one, but he does require specialized veterinary care.

The Capybara As a Pet? You’ll Need Two!

Posted: (3 days ago) The Capybara is the largest rodent in the world - it kind of looks like a giant guinea pig.However, unlike its smaller cousin, (which is relatively easy to keep as a pet), the capybara will need some very specific care.

WEC393/UW438: Status of Capybaras (Hydrochoerus .

Posted: (2 days ago) A capybara sighting was first reported in Florida in 1992 as roadkill south of the Santa Fe River, east of La Crosse (Alachua County). Since then, at least 35 observations of capybaras in Florida have been reported to EDDMapS, a web-based mapping system developed by the University of Georgia for documenting invasive species (EDDMapS 2017).

Wild Animals/Exotics | Department Of Natural Resources .

Posted: (1 days ago) The animals listed below are examples of the exotic species regulated under Georgia Law. The Department should be consulted before any exotic animals which are not normally domesticated in Georgia are acquired. Hybrids or crosses between any combination of domestic animals, wildlife, or regulated wild animals and all subsequent generations are regulated in Georgia and may not be held without a .

These pets are banned in Pennsylvania - pennlive.com

Posted: (2 days ago) It's another "pocket pet" that's popular in some areas, but illegal in Pennsylvania. Lawrence's bill, if it were to become law, also seeks to make these legal to own as pets.


The Hydrochoerus hyrdrochaeris or capybaras are herbivorous mammals that live up to 7 years in the wild. These rodents can weigh anywhere between 77 to 143 pounds and grow up to 4.6 feet long.

According to National Geographic, these semi-aquatic mammals can be found mostly throughout northern and central South America as the biggest rodent on the Earth. However, a small invasive herd has been spotted in Florida.

You'll easily be able to identify a capybara when you come across a seemingly large guinea pig. They have stout bodies, no tails, rectangular heads, and little ears, which is partly responsible for their internet fame.

Known for various names, the word 'capybara' is derived from their Tupi name that roughly translates to "the one who easts slender leaves," while their Latin name means "water hog."

Capybaras love water just like your labrador. They have webbed feet that help them swim. Although these rodents can't stay underwater like their distant relatives, capybaras stay underwater with their noses sticking out for a prolonged period of time. They spend a lot of time in the water to eat vegetation and evading predators.

You may be thinking to yourself that these harmless and somewhat docile mammals are the perfect pets, especially since they're related to our beloved guinea pigs. Although you can easily spot capybara in South America, they are not domestic pets.


Schau das Video: 10 ausgestorbene Tiere - die bald wieder auferstehen werden! (Juni 2021).