Information

Der Clumber Spaniel


Hintergrund
Der Clumber Spaniel ist kein durchschnittlicher Spaniel. Er überragt andere Spaniels: die größten unter ihnen. Seine Herkunft ist von Zweifeln und Unsicherheiten verdeckt, da tatsächlich nicht viele sachliche Beweise für Blutlinien vorliegen.

Die bekannteste Theorie besagt, dass der Herzog von Noailles aus Frankreich sich während der Französischen Revolution Sorgen um seine Spaniels machte und sie unter dem wachsamen Auge des Herzogs von Newcastle, der sie in seinem Anwesen in Clumber Park unterbrachte, nach England verlegte, daher der Name.

Der Clumber Spaniel wurde 1884 vom American Kennel Club anerkannt.

Dimensionierung

  • Gewicht: 55 bis 85 lbs.
  • Höhe: 17 bis 20 Zoll
  • Fell: Lang und federleicht, wetterbeständig
  • Farbe: Hauptsächlich weiß mit Markierungen um die Augen und die Basis des Schwanzes in den Farben Zitrone, Braun oder Orange
  • Lebenserwartung: 10 bis 12 Jahre

Wie ist der Clumber Spaniel?
Der Clumber Spaniel ist treu, liebevoll und hat starke Jagdinstinkte. Der Clumber Spaniel liebt seine Familie und ist großartig mit Kindern, anderen Hunden und sogar Katzen! Er wurde gezüchtet, um Fasane und Rebhühner zu jagen, damit er gerne mit Ihnen auf Jagd geht.

Das Training kann manchmal eine schwierige Aufgabe sein, da ein Clumber unabhängig sein kann. Geduld und ein beruhigender Ton werden empfohlen. Belohnen und loben Sie Ihren Clumber immer, wenn er etwas richtig gemacht hat.

Aufgrund seines langen Mantels erfordert die Pflege besondere Aufmerksamkeit, wenn Sie einen schön aussehenden Clumber wünschen. Damit sein Fell weich und glatt aussieht, muss er mindestens dreimal pro Woche fest gebürstet werden, um Verwicklungen oder Matten zu vermeiden und um totes Haar zu entfernen. Er sollte zusätzlich zum Bürsten einmal im Monat ein Bad nehmen.

Gesundheit
Clumber Spaniels sind normalerweise eine gesunde Rasse, aber bemerkenswerte Bedenken umfassen Folgendes:

Katarakte

  • Ein Zustand, der die Augenlinse trübt und in einigen Fällen zur Erblindung führen kann. Da der Clumber Spaniel reinrassig ist, hat er eine höhere Wahrscheinlichkeit, Katarakte zu entwickeln als Mischlinge.

Entropion

  • Tritt auf, wenn ein Augenlid umgedreht wird und eine Wimper das Auge reizt.

Ektropium

  • Tritt auf, wenn das untere Augenlid nach unten fällt und das Gewebe freilegt

Keratokonjunktivitis Sicca (trockenes Auge)

  • Eine Störung, die zu mangelnder Fähigkeit führt, Tränen zu produzieren, was zu einer trockenen Hornhaut führt, wenn sie nicht behandelt wird, kann zu Blindheit führen

Hüftdysplasie

  • Eine der häufigsten Krankheiten bei Hunden, wobei größere Rassen am stärksten betroffen sind. Es ist letztendlich eine Fehlfunktion der Hüftgelenke und kann sich im Laufe der Zeit verschlechtern, was zu einem Funktionsverlust in diesen Gelenken führt.

Pyruvatdehydrogenase-Phosphatase-1-Mangel

  • PDP1 ist eine genetische Erkrankung, die sich durch Bewegungsmangel auszeichnet und zu einem Kollaps nach dem Training führt.


Punkte zum Mitnehmen

  • Der Clumber Spaniel wäre ein großartiger Begleiter für jemanden, der alleine lebt.
  • Der Clumber Spaniel eignet sich sowohl für das Stadtleben als auch für das Landleben.
  • Der Clumber Spaniel eignet sich hervorragend für Kinder.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, sollten Sie immer Ihren Tierarzt aufsuchen oder anrufen - er ist Ihre beste Ressource, um die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Haustiere zu gewährleisten.


Clumberdoodle Charakter

Der Clumber Spaniel ist eine sehr süße, loyale und liebevolle Rasse, die nach Erreichen der Reife nicht übermäßig aktiv ist. Der Clumber Spaniel ist eine Jagdrasse mit einer ausgezeichneten Nase und Rückholfähigkeit. Sie werden normalerweise verwendet, um Fasane und Rebhuhn in dichter Deckung zu jagen, sind aber auch gute Wasserhunde.

Der Clumber Spaniel hat eine sogenannte „Trophäenmentalität“, bei der sie häufig etwas im Mund tragen müssen. Aus diesem Grund ist es unbedingt erforderlich, dass Gegenstände, die für den Hund möglicherweise schädlich sind, nicht in Reichweite sind. Es wird empfohlen, genügend welpenfreundliches Spielzeug zur Hand zu haben. Für diejenigen da draußen, die den perfekten, ruhigen Begleiter suchen, ist der Clumber Spaniel nicht anfällig für Bellen.


Anerkannte Vereine

Das Clumberdoodle wird vom American Kennel Club nicht anerkannt, da es als Hybridrasse gilt.

Das Fell eines Clumberdoodle kann lockig sein wie sein Pudel-Elternteil, gefiedert, weich und gerade wie sein Clumber Spaniel-Elternteil oder eine Kombination der beiden Fellarten.

Zusätzlich zum Baden Ihres Hundes, wenn er zu schmutzig wird, ist ein regelmäßiger Putzplan erforderlich. Dadurch wird sichergestellt, dass sich das Fell nicht verheddert oder verfilzt. Abhängig vom Fell kann diese Rasse auch ein leichter oder schwerer Schuppen oder irgendwo dazwischen sein.


Auf der Suche nach einem Clumber Spaniel?

Der Clumber-Spaniel ist der größte der Spaniel-Rasse, der 55 bis 85 Pfund wiegt und 43 bis 51 Zentimeter am Widerrist steht. Es wurde ursprünglich als Jagdhund gezüchtet, um Wildvögel zu finden und zu finden. Heute kann man den Clumber bei Wettkämpfen, Gehorsam und anderen Hundesportarten beobachten. Der Clumber Spaniel lebt bei richtiger Pflege bis zu fünfzehn Jahre. Diese Hunderasse ist verspielt, intelligent und charmant.

Möchten Sie einen Clumber Spaniel besitzen? Hier ist ein kurzer Hintergrund dieser großen Spaniel-Hunderasse.


  • Höhe: 19-20 Zoll
  • Gewicht: 70-85 lb.
  • Lebensdauer: 10-12 Jahre
  • Gruppe: AKC Sporting Group
  • Am besten geeignet für: Familien mit Kindern, aktive Singles und Senioren, Häuser mit Höfen, Jäger
  • Temperament: Sanft, treu, ruhig, würdevoll
  • Vergleichbare Rassen: Englischer Cockerspaniel, Basset Hound

Der Clumber Spaniel ist der größte aller Spaniels und ein Hund, der für einen König geeignet ist. Tatsächlich dreht sich ein Großteil der frühen Geschichte der Rasse um den französischen und britischen Adel.

Der Clumber Spaniel wurde als Jagdhund gezüchtet, der sich auf die Jagd in schwerer Deckung spezialisiert hat. Er hat das lange, weiche Fell, das für alle Spaniels charakteristisch ist. Die meisten Clumbers haben eine weiße Farbe, während einige Exemplare braune, zitronen- oder orangefarbene Markierungen aufweisen. Es ist ein ziemlich kräftig gebauter Hund mit schwerer Knochenstruktur und einem massiven Kopf. Diese große Schnauze ermöglicht es dem Clumber Spaniel, alle Arten von Spielen abzurufen. Die Clumbers haben "schmelzende" Köpfe und ihre Gesichter nehmen einen schläfrigen, traurigen Ausdruck an.

Obwohl der Clumber nicht so schnell ist wie die meisten anderen Spanielrassen, hat er eine große Ausdauer und kann stundenlang in einem langsamen Gang mitlaufen. Es ist auch ein hochintelligenter Hund, der in der Lage ist, unabhängig zu denken. Diese Eigenschaften machen es zu einem hervorragenden Jagdhund, für den die Rasse in der britischen Aristokratie eine herausragende Rolle spielte. Sie sind auch sanft und liebevoll und eignen sich auch hervorragend als Haustiere.

Der Clumber Spaniel ist der größte aller Spaniels und ein Hund, der für einen König geeignet ist. Tatsächlich dreht sich ein Großteil der frühen Geschichte der Rasse um den französischen und britischen Adel.


Schau das Video: Charles Andersson washing cars on Forest Ave with Clumber Spaniels (Juni 2021).