Information

So werden Sie RVT oder lizenzierter Veterinärtechniker


Layne arbeitete mehrere Jahre als Wildtier-Rehabilitator und medizinischer Praktikant, bevor er zugelassener Veterinärtechniker (LVT) wurde.

Wie man ein RVT wird und professionell mit Tieren arbeitet

Wenn die Arbeit mit Tieren Ihr Lebenstraum war, suchen Sie möglicherweise nach dem nächsten Schritt für Ihre Karriere. Wenn Sie aufgrund der Studiendauer, der Studienkosten oder der beruflichen Pflichten ausgeschlossen haben, zur Tierarztschule zu gehen, um Tierarzt zu werden, könnten Sie stattdessen daran interessiert sein, Veterinärtechniker zu werden.

Mit ein wenig Recherche finden Sie verschiedene Namen für Tierarzttechniker, die lizenziert, registriert oder zertifiziert wurden. Diese Titel lauten wie folgt:

  • Registrierter Veterinärtechniker (RVT)
  • Lizenzierter Veterinärtechniker (LVT)
  • Zertifizierter Veterinärtechniker (CVT)
  • Animal Nurse (außerhalb der USA)

Diese Titel erfüllen alle die gleichen Anforderungen (mehr oder weniger, mit einigen Abweichungen nach Bundesstaaten) und werden vom Veterinary Medical Board und internationalen Gremien überwacht.

Der Eid des Veterinärtechnikers

"Ich widme mich feierlich der Unterstützung von Tieren und der Gesellschaft, indem ich exzellente Pflege und Dienstleistungen für Tiere anbiete, das Leiden der Tiere lindere und die öffentliche Gesundheit fördere.

Ich akzeptiere meine Verpflichtung, meinen Beruf gewissenhaft und einfühlsam auszuüben, den Ethikkodex des Berufs einzuhalten und mein Wissen und meine Kompetenz durch ein Engagement für lebenslanges Lernen zu fördern. "

Ist dieser Beruf für Sie richtig?

Jeder Staat in den Vereinigten Staaten hat unterschiedliche Anforderungen und Einschränkungen, basierend auf den Arten von Aufgaben, die von Tierarzthelfern, Veterinärtechnikern oder lizenzierten, zertifizierten oder registrierten Veterinärtechnikern ausgeführt werden können.

Was braucht es, um ein RVT, LVT oder CVT zu werden?

Ich war im Bundesstaat Kalifornien registriert, nahm an einem zweijährigen akkreditierten Programm teil und setzte mich für meine Boards ein. Um ein RVT zu werden, empfehle ich Ihnen, an einem von der American Veterinary Medical Association oder der AVMA akkreditierten zweijährigen Programm teilzunehmen, um Ihren A.S. in der Veterinärtechnik.

Warum an einem akkreditierten zweijährigen Programm teilnehmen?

Die Akkreditierung erleichtert den Lizenzierungsprozess erheblich und Ihre Ausbildung ist Ihr Geld wert. Akkreditierte Programme unterliegen bestimmten Standards, um sicherzustellen, dass Ihre Ausbildung auf dem neuesten Stand der veterinärmedizinischen Richtlinien, Regeln und Vorschriften ist.

Die meisten Staaten verlangen, dass Sie an einem akkreditierten Programm teilnehmen, oder Sie müssen Ihre Qualifikationen auf eine andere Weise ergänzen, was sehr zeitaufwändig sein kann.

Mein Studiengang umfasste:

  • Medizinische Terminologie und Berechnungen
  • Vergleichende veterinärmedizinische Anatomie und Physiologie
  • Mikrobiologie
  • Tiermanagement & klinische Fähigkeiten
  • Praxis des Veterinäramtes
  • Großtierpflege
  • Klinische Pathologiemethoden
  • Labortiertechnik
  • Tierkrankheiten
  • Diagnostische Bildgebung
  • Veterinärzahnmedizin
  • Pharmakologie
  • Notfall- und Intensivpflege
  • Exotische Tierpflege
  • Anästhesiologie

Mein Programm erforderte auch 480 Stunden klinisches Praktikum. Schauen Sie sich akkreditierte Schulen in Ihrem Bundesstaat an.

Welche Prüfungen muss ich ablegen, um meine Lizenz zu erhalten?

Nach Abschluss des Studiums müssen Sie zwei Prüfungen ablegen:

  1. Die Veterinary Technician National Exam oder VTNE (herausfordernd)
  2. Ihre staatlich festgelegte Prüfung. Meins war die kalifornische Veterinärtechnikerprüfung CVTE (unkompliziert; behandelte Themen).

Kalifornien hat strenge Anforderungen an die Lizenzierung. Hier ist eine Karte, welche Staaten welche Art von Lizenz benötigen. Wenn Sie Ihre Lizenz in einem Bundesstaat testen, müssen Sie möglicherweise in dem Bundesstaat, in den Sie umgezogen sind, an der Board-Prüfung teilnehmen, unabhängig davon, ob Sie Ihre VTNE bestanden haben oder nicht.

Was jeder Veterinärtechniker tragen sollte

Einige entscheiden sich dafür, diese Gegenstände in einem Krankenschwester-Pro-Pack zu tragen:

  • Stethoskop (ich mag Littmann)
  • Verbandschere
  • Nadel-Nasen-Hämostate
  • Thermometer. Ich mag den Vick's ComfortFlex, weil er sich biegt und das Tier für eine rektale Temperatur nicht so sehr stört. Beschriften Sie die Rückseite davon - Ihre Mitarbeiter werden es ausleihen wollen. Dieses Thermometer passt gut in meine Krankenschwester Pro Pack.
  • Thermometer-Sondenabdeckungen
  • Stift (schwarze oder blaue Tinte) und Block
  • Stillkappe (wenn bei der Operation geholfen)
  • Augenschmiermittel (wenn bei der Operation geholfen)

Hinweis: Krankenakten sind rechtliche Dokumente und sollten nur mit blauer oder schwarzer Tinte geschrieben werden.

Wo kann ich Erfahrungen mit Tieren sammeln?

ArbeitBeschreibungGelernte Fähigkeiten

Shelter Medicine

Tierpflegetechniker, medizinischer Praktikant

Exposition gegenüber Spay und Kastration, Quarantäne von Krankheiten, Grundhaltung, Impfprotokollen, Temperamentbewertungen, Zahnersatz (möglich)

Rehabilitation von Wildtieren

Freiwilliger oder Praktikant in der Tierhaltung

Tierhaltung, Verhalten, Ernährung und Lebensraumbedürfnisse, Krankheit, Krankheitsvorbeugung, Medikamente

Allgemeine Übung

Tierarzthelfer oder Veterinärtechniker

Kleintier (Hund und Katze), Exoten, Haustiere, einige wild lebende Tiere (?) - Präventivmaßnahmen, Untersuchungen, Operationen, Anästhesie, klinische Pathologie, Radiologie, Notfall, (Zahnmedizin)

Spezialmedizin

Tierarzthelfer oder Veterinärtechniker

Kleintier (Hund und Katze), Exoten, Haustiere, einige wild lebende Tiere (?) - Präventivmaßnahmen, Untersuchungen, Operationen, Anästhesie, klinische Pathologie, Radiologie, Notfall (Zahnmedizin), diagnostische Bildgebung (MRT, CT), Innere Medizin, Chemotherapie , Strahlentherapie, Physiotherapie

Zoo Med

Tierhaltung oder Veterinärtechniker

Haltung und Pflege von Wildtieren, Medikamente, Verhalten, Konditionierung, Ernährung und Ernährung, Dentale, Impfungen, einige Operationen

Labortier

Labortechniker

Tierhaltung im Labor

Pferde

Tierarzthelfer oder Veterinärtechniker

Pferdemedizin, Haltung, Impfungen, Untersuchungen, Zahnmedizin, diagnostische Radiologie

Was sind die Vor- und Nachteile eines Tierarztes?

Es ist äußerst wichtig zu wissen, dass Tierarzttechnik etwas ist, das Sie verfolgen möchten. Das Programm und der Karriereweg sind nicht einfach. Veterinärtechniker sind anfällig für Burnout und Mitgefühlsermüdung, die durch lange Arbeitszeiten und durch wiederholtes Aussetzen an Stresssituationen und durch das Leiden von Tieren entstehen. Es gibt jedoch einige erstaunliche Eigenschaften über den Beruf. Das Arbeiten in einem klinischen Umfeld stellt folgende Herausforderungen:

Vor- und Nachteile eines Tierarztes

VorteileNachteile

Mit Tieren arbeiten

Lange Stunden

Leben retten

Gefahren (Gebissen, Kratzer, Strahlung, chemische Einwirkung)

Erstaunliche medizinische Fähigkeiten erlernen

Emotional anstrengend

Das Gefühl, dass Sie einen Unterschied machen

Immer gekackt und gepinkelt

Arbeiten mit ungewöhnlichen Arten

Unterbezahlt

Eine Stimme für die Tiere sein

Viel Stress

Kann die Karriere für den weiteren Aufstieg nutzen

Personalmangel und Mitgefühlsermüdung

Kann sich spezialisieren

Mobbing am Arbeitsplatz

Soll ich Tierarzt werden?

Der Veterinärtechnikberuf ist nicht jedermanns Sache - viele Studenten nehmen nur an dem Programm teil, um ein Jahr zu beenden, weil es nicht das war, was sie dachten. Ich empfehle dringend, in einer Tierklinik (Allgemeinmedizin) zu beschatten, sich freiwillig zu melden oder PT zu arbeiten, um ein Gefühl für den Job zu bekommen.

Dieser Beruf erfordert eine Menge pflegerischer Fähigkeiten, lange Stunden und harte Haut. Wir alle gehen darauf ein, weil wir Tiere lieben, aber Burnout und Müdigkeit sind real. Daher ist es wichtig, ein gutes Gefühl für die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben zu haben, wenn Sie die Veterinärtechnologie weiterhin professionell betreiben.

Ein Hinweis zu Mobbing am Arbeitsplatz

Mobbing am Arbeitsplatz ist real. Weitere Informationen zum Thema Mobbing am Arbeitsplatz in der Tierpflege finden Sie in zuverlässigen Quellen.

Was können Sie mit Ihrer Lizenz tun?

Sie müssen Ihre Lizenz aktiv halten, indem Sie jedes Jahr eine bestimmte Anzahl von Weiterbildungseinheiten oder CEs absolvieren (einige davon können online und andere persönlich von zugelassenen Anbietern durchgeführt werden). Sie müssen Ihre Lizenz auch alle 2 Jahre neu registrieren. Sie können auf Ihre erste zweijährige Lizenzverlängerungsfrist verzichten, wenn Sie gerade eine Lizenz erhalten haben.

Sie können Ihre Lizenz verwenden, um in die Lehre zu gehen, als Vertriebsmitarbeiter für große medizinische Versorgungsunternehmen zu arbeiten, in das Praxismanagement einzusteigen usw. Die Möglichkeiten sind wirklich endlos. Ich beschäftige mich derzeit mit Konservierung und Film.

Veterinärtechniker oder Veterinärkrankenschwester?

In einigen Ländern ist "Veterinärkrankenschwester" in der Tat ein geschützter Titel und der richtige Titel für Veterinärtechniker. In den Vereinigten Staaten ist es nicht so einfach. Tatsächlich wird versucht, die Titel unter der Bezeichnung "Registered Veterinary Nurse (RVN)" zu standardisieren. Die Koalition der Veterinary Nurse Initiative (VNI) hat eine Initiative ins Leben gerufen, um die Titeländerung zu erreichen, die American Nurses Association (ANA) jedoch lehnte es ab, sich hinter die Initiative zu stellen, und unternimmt nun Schritte, um die Geschichte und Integrität des Titels "Krankenschwester" zu schützen ", so Nurse.org.

Eine Aufschlüsselung der gesetzlichen veterinärmedizinischen Pflichten nach Berufsbezeichnung finden Sie auf der Website der California Veterinary Medical Association.

Wo ich meine Fähigkeiten auf dem Gebiet gelernt habe

Bevor ich zur Schule ging, um ein registrierter Veterinärtechniker zu werden, arbeitete ich mehrere Jobs auf dem Gebiet. So haben sie mir geholfen:

Shelter Medicine

Ich habe über 6 Jahre in zwei von AAHA akkreditierten No-Kill-Einrichtungen mit hohem Volumen gearbeitet. Hier sind die Vorteile:

  • Herdengesundheitsmanagement verstehen
  • Krankheits-, Virus-, Parasitenprotokolle: Parvo, Giardia, Coccidia, Ringworm, FIP, Staupe (ja, wir haben Staupe gesehen)
  • Hochvolumige Spay- und Neutrum-Kliniken und Anästhesie
  • Impfprotokolle
  • Temperamentbewertungen
  • Chirurgie und Anästhesie
  • Neugeborenenpflege

Native Wildlife Rehabilitation Center

Ich arbeitete in einem örtlichen Meeressäugetierzentrum und einem Rehabilitationszentrum für einheimische Wildtiere. Ich habe folgende Fähigkeiten erworben:

  • Haltung
  • Sondenernährung (Meeressäuger, Vögel, Raubtiere)
  • Umgang und Verhalten von Raubvögeln, Meeressäugern und räuberischen Säugetieren
  • Diät und Ernährung
  • Medizin und Fütterung

Kleiner Bio-Bauernhof: Großes Tier

  • Haltung und Pflege von Kuh, Ziege, Schwein und Huhn
  • Melken von Kuh und Ziege
  • Diät und Ernährung

Naturschutzgebiet im Ausland

Ich reiste mit einem Freund eines Veterinärstudenten nach Bolivien, um in einem Heiligtum zu arbeiten, in dem einst illegal gefangene und besessene Wildtiere gepflegt wurden:

  • Zweisprachige Kommunikation
  • Großkatzenverhalten
  • Einheimische in Gefangenschaft / rehabilitierte Tierhaltung
  • Diät, Fütterung und Verhalten

Spezialmedizin

  • Chirurgie und fortgeschrittene Anästhesie
  • Diagnostische Bildgebung (CT / MRT)
  • Chirurgische Unterstützung
  • Perioperative Verfahren

Gründe, in einem Tierheim zu arbeiten

Einer der herausforderndsten Aspekte des zweijährigen Programms für Tierarzttechniker ist das Sammeln von Erfahrungen in der Anästhesie, während Sie noch Student sind. Die Anästhesie ist einer der herausforderndsten Aspekte des Veterinärtechnikerberufs, da Sie buchstäblich das Leben eines Tieres in Ihren Händen haben und dieses Tier "tief" genug, aber "leicht" genug halten müssen, damit der Chirurg seine Arbeit und das Tier erledigen kann nicht zu reagieren, Schmerzen zu fühlen oder zu sterben.

Wenn Sie es ernst meinen, eine Karriere als Tierarzt zu verfolgen, empfehle ich dringend, in einem Tierheim zu arbeiten. Sie profitieren in vielerlei Hinsicht:

  • Sie haben gelernt, das Verhalten von Hunden und Katzen zu lesen
  • Sie lernen, Medikamente zu erstellen und Tiere schnell und präzise zu impfen
  • Sie werden kritisch mit Anästhesiefällen und Spay- und Neutrum-Protokollen konfrontiert, die sich mit der allgemeinen Praxis überschneiden
  • Sie haben keinen Kunden, der über jeder Bewegung schwebt, sodass mehr Raum für Unterstützung und Lernen vorhanden ist
  • Sie helfen obdachlosen Tieren
  • Sie tun der Öffentlichkeit einen Gefallen, indem Sie sich um zukünftige Tiergefährten kümmern, ohne ihnen eine enorme Gebühr in Rechnung zu stellen
  • Sie werden sich bei Ihrer Arbeit wohl fühlen
  • Sie sehen und lernen, wie Sie mit Krankheiten umgehen, die von Technikern der Allgemeinmedizin selten gesehen werden

Sie werden kritisch anästhetischen Fällen ausgesetzt

Die Anästhesie ist ein wichtiger Aspekt und eine Fähigkeit, die entwickelt werden muss. Ich hatte den Vorteil, einer Reihe von Anästhesiefällen ausgesetzt zu sein, die in Tierheimen arbeiteten. In einem Jahr haben wir mit einem kleinen Team mehr als 1500 Spays und Neutrale durchgeführt - einige von ihnen waren mobil (in einem Van und für die Öffentlichkeit kostenlos). Es war harte Arbeit, aber es hat mich auf jeden Fall vorbereitet. Sie sind für diesen Beruf viel besser gerüstet, wenn Sie mit chirurgischen und anästhetischen Protokollen vertraut sind.

© 2018 Laynie H.

Laynie H (Autorin) aus Bend, Oregon am 06. August 2019:

Hallo Adam, ich bin froh, dass du es hilfreich fandest! Fühlen Sie sich frei, mich zu fragen, was Sie wollen. Australien hat einige wirklich großartige Programme.

Adam Mason aus Melbourne, Australien am 31. Juli 2019:

Vielen Dank für diesen Artikel, ich schaue mir diesen Karriereweg an. Ihr Artikel hat enorm geholfen. Vielen Dank :)


Wie werde ich Veterinärtechniker?

Laut der American Veterinary Medical Association gibt es mehr als 230 Programme, die vom Ausschuss für Ausbildung und Aktivitäten von Veterinärtechnikern akkreditiert wurden. Neun Programme werden komplett online angeboten. Die Schüler sollten sich bei ihrem Veterinäramt nach akkreditierten Programmen in ihrem Heimatstaat sowie nach den Bildungsvoraussetzungen für die Zulassung erkundigen.

Die meisten Staaten verwenden die von der American Association of Veterinary State Boards verwaltete nationale Prüfung, um Veterinärtechniker zu lizenzieren. Tierarzttechniker, die diese Prüfung bestehen, werden als zertifizierte Veterinärtechniker bezeichnet.

Die National Association of Veterinary Technicians in Amerika ist die herausragende Industriegruppe für professionelle Veterinärtechniker. Obwohl dies keine Voraussetzung für eine Anstellung oder Zertifizierung ist, bietet die Mitgliedschaft viele verschiedene berufliche und persönliche Vorteile.

Die Mehrheit der Veterinärtechniker arbeitet in klinischen Einrichtungen in Veterinärämtern. Dies ist der beste Ort, um eine Karrieresuche zu beginnen.

Weiterbildung ist eine Voraussetzung für die Aufrechterhaltung der Zertifizierung. Für den Abschluss der Weiterbildung stehen viele verschiedene Ressourcen zur Verfügung.


Als lizenzierter Veteranentechniker können Ihre Aufgaben Folgendes umfassen:

  • Beobachten und notieren Sie das Verhalten und den Zustand eines Tieres
  • Krankenpflege für kranke und / oder chirurgisch erholte Patienten
  • Verwalten Sie bei Bedarf Erste Hilfe für verletzte Tiere
  • Unterstützung bei Operationen, Anästhesie, Überwachung von Reaktionen und Vitalfunktionen
  • Sammeln Sie Blut-, Urin- oder Gewebeproben für Labortests
  • Führen Sie Labortests wie Urinuntersuchungen und Blutbilder durch
  • Nehmen Sie Röntgenstrahlen und andere Arten der Bildgebung auf und entwickeln Sie sie
  • Verabreichen Sie Medikamente, Impfstoffe und Behandlungen, die von einem Tierarzt verschrieben werden
  • Kommunizieren Sie auf informierte und höfliche Weise mit den Tierbesitzern


So werden Sie RVT oder lizenzierter Veterinärtechniker - Haustiere

Ein vom 83. Gesetzgeber verabschiedetes Gesetz ermächtigt das Texas Board of Veterinary Medical Examiners, Veterinärtechniker zu lizenzieren und zu regulieren. Dieses Gesetz trat am 1. September 2014 in Kraft. Nach diesem Datum darf eine Person den Begriff „LVT“ nicht mehr verwenden oder sich ohne Lizenz als „lizenzierter Veterinärtechniker“ bezeichnen. Eine Lizenz zur Arbeit als Veterinärtechniker ist nicht obligatorisch, steht Ihnen jedoch zur Verfügung.

So beantragen Sie eine Lizenz

Ein Antragsteller muss die VTNE abgelegt und bestanden haben, bevor er zur staatlichen Zulassungsprüfung berechtigt ist. Bewerber müssen ein von AVMA akkreditiertes Veterinärtechnikerprogramm absolviert haben.
Nachfolgend finden Sie das Antragspaket für die LVTE (Licensed Veterinary Technician Examination), das heruntergeladen werden kann. Bitte füllen Sie den Antrag aus und reichen Sie ihn mit ALLEN erforderlichen Unterlagen ein. LVTE-Anwendung (PDF)

Bewerber, die eine ADA-Unterkunft benötigen, klicken bitte hier, um Formulare zu erhalten. Bitte erlauben Sie 45 Tage für die Bearbeitung.

Lizenzprüfungstermine

Die Lizenzprüfung wird nun auf Anfrage in teilnehmenden COMIRA-Testzentren im ganzen Land durchgeführt. Wir verwenden keine Planungsfenster mehr. Sie können Ihre Lizenz jederzeit beantragen und werden zur Teilnahme an der Prüfung zugelassen, sobald wir feststellen, dass Ihre Bewerbung vollständig ist. Wir werden am 1. Januar 2016 mit der Bearbeitung von Anträgen für On-Demand-Tests beginnen. Sobald Ihr Antrag vollständig ist, erhalten Sie per E-Mail Anweisungen zum Planen und Ablegen Ihrer Prüfung. Ihre Lizenz wird innerhalb von 7 Werktagen nach Erhalt Ihrer Punktzahl vom Testzentrum ausgestellt.

CE-Richtlinie

LVTs müssen jährlich 10 Stunden CE erhalten. CE, das Sie vor Erhalt Ihrer Lizenz erworben haben, wird nicht für Ihre Verlängerungsanforderung angerechnet. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Weiterbildung.


Bildungsvoraussetzungen und anwendbare Erfahrung

Zweijährige (Associate) und vierjährige (Bachelor) Veterinärtechniker-Ausbildungsprogramme bieten im Allgemeinen eine zahnmedizinische Komponente als Teil des Lehrplans. Zum Beispiel umfasst das Vet Tech-Programm am Truckee Meadows Community College in Nevada seine zahnärztliche Komponente in einem Kurs namens „Anästhesie, chirurgische Pflege und zahnärztliche Eingriffe“. Studenten, die an einer Arbeit im Bereich der Veterinärzahnmedizin interessiert sind, sollten vor der Einschreibung überprüfen, ob ihr interessierendes Programm eine zahnmedizinische Komponente enthält. Viele Studenten von Veterinärtechnikerprogrammen müssen im Rahmen ihres Studiengangs ein Praktikum, ein externes Praktikum oder ein Praktikum absolvieren, und Studenten, die sich für Veterinärzahnmedizin interessieren, möchten diese Erfahrung speziell auf das Gebiet der Tierzahnmedizin ausrichten, um Stunden für die Verfolgung der zu sammeln VTS (Dentistry) Berechtigungsnachweis.

Vor der Gründung von Sechel Ventures Partners LLC war Barry Franklin VP bei einem Softwareunternehmen im Silicon Valley. Er ist Investor und Berater für DataSimply und Impellia. Barry glaubt, dass Bildung und lebenslanges Lernen von größter Bedeutung sind. Barry traf seine Frau an der Carnegie Mellon University und sie haben zwei wunderschöne Töchter. Er engagiert sich auch freiwillig für verschiedene Komitees an der High School seiner Kinder.


Schau das Video: AEC DWG CONVERT TO RVT (Juni 2021).