Information

Warum Ball Pythons großartige Haustiere sind


Ich habe lange Zeit Ballpythons gehalten und hoffe, das, was ich über diese wunderbare Art gelernt habe, mit anderen zu teilen.

Über Ball Pythons

Kugelpythons (Python regius) sind tolle Schlangen für einen Anfänger Schlangenbesitzer. Sie werden durchschnittlich 3 bis 5 Fuß groß, was sie ideal für die Handhabung macht. Sie sind auch schön, schüchtern, ruhig und fügsam.

In den USA werden sie Ballpythons genannt, weil sie sich zu einem Ball zusammenrollen und ihre Köpfe in der Mitte stecken, wenn sie Angst haben. In Europa und vielen anderen Ländern sind sie als Royals bekannt, weil ägyptische Könige Ballpythons als Haustiere hielten und sie oft um ihre Handgelenke gewickelt trugen.

Eine Pet Ball Python ist eine Freude zu besitzen und gedeiht bei richtiger Pflege. Sie leben normalerweise zwischen 20 und 30 Jahren, obwohl bekannt ist, dass einige noch länger leben. Sie wachsen 3 Jahre lang etwa einen Fuß pro Jahr, dann verlangsamt sich ihr Wachstum erheblich. Sie sind nachtaktiv, was bedeutet, dass sie nachts Nagetiere jagen, obwohl Ballpythons in Gefangenschaft tagsüber leicht lernen, zu essen.

Warum bei einem Züchter kaufen?

Ballpythons haben den Ruf, Nahrung abzulehnen, aber das ist bei wild gefangenen Exemplaren viel häufiger. Darüber hinaus sind wild gefangene Schlangen durch Fangen und Transport stark gestresst und beherbergen häufig eine große Parasitenlast wie Würmer, Milben und Zecken. In Gefangenschaft gezüchtete Schlangen sind in der Regel etwas teurer, aber die zusätzlichen Kosten sind sie wert. Sie werden sich zähmen und schneller an ihr neues Zuhause anpassen und bereits regelmäßig essen.

Die Züchter werden auch Kugelpythons in allen Arten von aufregenden Farben und Mustern anbieten, die als Morphen bezeichnet werden. Die meisten Ballpythons, die in großen Zoohandlungen verkauft werden, werden aus Afrika importiert. Auf einer Reptilienausstellung oder in einem exotischen Tiergeschäft finden Sie gesunde, einheimische, qualitativ hochwertige, in Gefangenschaft gezüchtete Schlangen. Wenn Sie bereits Erfahrung mit anderen Arten von Schlangen haben, sollten Sie sogar in Betracht ziehen, eine Kugelpython aus einer Tierrettung zu übernehmen.

Worauf Sie bei der Auswahl einer Schlange achten sollten

Wählen Sie eine Schlange mit einem abgerundeten, muskulösen Körper, klaren, sauberen Augen und einer Belüftung, die keine Anzeichen von Atemproblemen aufweist (z. B. Keuchen, Blasen um die Nasenlöcher). Suchen Sie nach einem, der wachsam und neugierig ist und Ihre Hand / Arme beim Umgang sanft greift. Sie mögen anfangs scheu und schüchtern sein, sollten sich aber nach einigem Umgang beruhigen. Es ist keine schlechte Idee, um eine Fütterungsdemonstration zu bitten, um sicherzugehen, dass die Schlange bereitwillig eine Mahlzeit zu sich nimmt. Die Haut sollte etwas glänzend sein, sich gummiartig anfühlen und frei von Schuppen sein.

Bringen Sie Ihr neues Haustier nach Hause

Wenn Sie bereits ein anderes Reptil zu Hause haben, muss die neue Schlange wegen des Risikos von Parasiten und Krankheiten unter Quarantäne gestellt werden. Ideal ist eine Quarantäne von drei bis sechs Monaten in einem separaten Raum mit separater Ausrüstung des anderen Haustieres. Darüber hinaus ist eine erste Untersuchung bei einem Tierarzt angebracht, insbesondere bei inneren (nehmen Sie eine aktuelle Stuhlprobe in einem Beutel mit) und äußeren Parasiten. Vertragsabschluss Salmonellen Bakterien sind ein äußerst geringes Risiko, solange gute Hygiene praktiziert wird.

Power Ball Pythons (Autor) von Mobile, AL am 29. Mai 2015:

"lisa pedraza" Entschuldigung, aber ich glaube, NYC verbietet das Privateigentum an Pythons. Ich weiß, es ist scheiße. Wie ich anfing, hatte ich einen Beta-Fisch für Haustiere, als ich anfing, alleine zu leben. Ich mochte ihn, aber ich wollte ein Haustier, das interaktiver war und zu der Zeit konnte ich keinen Hund haben. Also bin ich auf diese exotische Tierhandlung gestoßen, in der ich mich in eine weibliche birmanische Python-Albino-Python verliebt habe. (Keine Anfängerschlange.) Der Besitzer verwies mich auf eine Kornnatter. Sie war rosa und winzig und bezaubernd! Ich habe sie Baby genannt. Ich wollte auch eine größere Schlange haben, fühlte mich aber nicht ganz bereit für eine birmanische Python, also bekam ich eine Albino-Ball-Python und nannte sie Butterscotch. Sie war so süß und hübsch und ich wollte sie züchten! Dann habe ich mich für Ballpythons verrückt gemacht. Sie sind wie die Hündchen der Schlangenwelt. Ich halte, züchte, verkaufe, ringe und führe seit über zehn Jahren Bildungsshows mit Schlangen und anderen Reptilien mit vielen Arten, einschließlich riesiger, seltener und giftiger Tiere. Kugelpythons, Kornnattern und birmanische Pythons sind immer noch meine drei beliebtesten Arten, die ich als meine persönlichen Haustiere halte.

Melissa aus South Carolina, USA am 26. Mai 2015:

Ich suchte nach einer Schildkröte für meinen Sohn, als mich spontan eine Ballpython faszinierte. Ich habe sie spontan gekauft (schlecht, ich weiß!). Ich bin ein Tierliebhaber und habe viele verschiedene Arten von Tieren gehabt, die alle ihr ganzes Leben mit mir verbracht haben, und die Ballpython ist bei weitem mein Favorit. Sie haben dort einige nützliche Informationen geteilt!

Lisa Pedraza am 05. April 2015:

Ich bin so froh, dass ich deine Seite gefunden habe. Es ist gut geschrieben und ich habe viel durch unsere Artikel gelernt. Ich war noch nie so begeistert, Ballball-Python-Besitzer zu werden. Ich habe ein paar Monate lang geforscht. jetzt. Mein Freund war nicht so begeistert von der Idee, aber dieser Artikel war eines der Dinge, die mir geholfen haben. Er konnte sehen, dass ein Mädchen sie besitzen und züchten kann und dass sie gute Haustiere sind. Höhlenmensch, ich weiß, lol. Aber es versicherte uns beiden, dass ein tatsächlicher Züchter die Stimme hinter allen Informationen war. Ich würde gerne wissen, wie du mit deinem ersten Setup angefangen hast. Wie viel kostet es? Kennen Sie Züchter in der Region Nyc, die Sie empfehlen?

Power Ball Pythons (Autor) von Mobile, AL am 29. März 2014:

Bensen32, danke. Ich habe Ihr Profil überprüft und festgestellt, dass Sie erwähnt haben, dass Sie einen Sohn haben. Genießt er auch die Ballpythons? Ich liebe es, meine Schlangen zu Bildungsshows zu bringen. Oft ist es das erste Mal, dass ein kleines Kind eine meiner Schlangen hält. Ich liebe es, ihnen beizubringen, dass Schlangen großartig sind und nicht etwas, vor dem man Angst haben muss.

Power Ball Pythons (Autor) von Mobile, AL am 29. März 2014:

Nufoundglory, kein Problem. Vielen Dank, dass Sie gesagt haben, mein Artikel sei gut geschrieben. Hast du eine Ballpython als Haustier bekommen? Wenn nicht, sollten Sie es unbedingt tun. ;)

Thomas Bensen aus Wisconsin am 19. Oktober 2013:

Ich habe zwei, dass sie großartige Haustiere sind, danke, dass Sie diese guten Informationen geteilt haben.

Nufoundglory aus Asien am 06. März 2013:

Das ist das Problem, ich habe über ihr Verhalten IN THE WILD gesprochen. Nicht als Haustier. Als Haustier sind sie nur einige verwöhnte Tiere, bei denen sie offensichtlich "wählen" können, was sie essen und was nicht. Lesen Sie meinen letzten Satz zu meinem ursprünglichen Kommentar oben. Ich sprach über Pythons in freier Wildbahn, die es sich nicht leisten können, zu entscheiden, was sie essen.

Um fair zu sein, geht es eigentlich nicht um den Artikel, den Sie besonders geschrieben haben. Ich habe gerade nach dem Hüpfen von Artikeln zu Artikeln online Luft gemacht und festgestellt, dass die meisten, wenn nicht alle dieser Artikel besagen, dass Pythons Nagetiere fressen. Als ob diese Pythons besonders Nagetiere in freier Wildbahn fressen. Ich entschuldige mich, wenn mein Kommentar etwas fett rüberkam, ich meinte keinen Schaden. Trotzdem guter Hub. ;)

Power Ball Pythons (Autor) von Mobile, AL am 02. März 2013:

Diese Schlangen jagen Nagetiere. Das ist ihre Hauptnahrung in freier Wildbahn. Ja, Ballpythons fressen Küken, Rennmäuse und andere kleine Tiere. Sie sind sehr glücklich, Nagetiere aufzunehmen. Ich habe diese Schlangen seit über 7 Jahren besessen, aufgezogen und gezüchtet. Ich weiß aus Erfahrung, dass sie "wählen", um zu essen, und "wählen", um nicht zu essen. Ich habe jetzt einen Mann, der seit 5 Monaten fasten geht. Wildball-Pythons mögen etwas opportunistischer sein als in Gefangenschaft lebende Schlangen, aber es ist immer noch üblich, dass diese Schlangen aus verschiedenen Gründen, wie der Wintersaison, dem Stress oder der Inkubation von Eiern, Nahrung vor ihrem Gesicht ignorieren. Ballpythons haben auch Vorlieben für die Art der Nahrung, die sie essen, und es variiert sogar zwischen einzelnen Schlangen. Wie auch immer, ich bin mir nicht sicher, was Sie an diesem Artikel falsch finden? Ich sprach auch allgemein über Ballpythons als Haustiere, nicht über ihr Verhalten in freier Wildbahn. Auch wo wohnst du? Ghana? Gehen? Haben Sie das Verhalten dieser bestimmten Art in freier Wildbahn beobachtet oder selbst besessen?

Nufoundglory aus Asien am 27. Februar 2013:

Warum sagt jeder Artikel, den ich über Python lese, dass diese Schlangen RODENTS essen? Es ist, als ob diese Schlangen "besonders" Nagetiere zum Fressen auswählen, als ob Nagetiere "die ganze Zeit" in freier Wildbahn verfügbar wären und sie ihre Nahrung "auswählen" könnten. Komisch. Die WIRKLICHE Wahrheit ist, dass sie essen, was ihnen zum Zeitpunkt der Jagd zur Verfügung steht. Ja, ich sagte "Jagd", weil sie das hier tun, wo ich wohne. Sie können es sich nicht leisten, "zu warten und zu überfallen", wenn das Essen klein und die Wettbewerbe zahlreich sind.


Fazit - Ist es das richtige Haustier für Sie?

Dies ist keine umfassende Anleitung zur Pflege von Ballpythons. Das finden Sie hier. Mein Ziel mit diesem Artikel ist es, Ihnen zu helfen, das zu verstehen Basic Pflegeanforderungen dieser Schlangen, so dass Sie entscheiden können, ob es die Art von Haustier ist, die Sie behalten möchten. Fassen wir also zusammen, worüber wir bisher gesprochen haben.

Sie können zwischen 1 und 3 Stunden pro Woche für die Wartung von Schlangen aufwenden. Sie müssen Nagetiere für Ihre Haustierballpython bereitstellen. In den meisten Fällen können diese Schlangen konditioniert werden, um gefrorene / aufgetaute Nagetiere zu fressen, was sicherlich die bequemste Option für Sie ist. Aber einige Ballpythons drehen bei aufgetauter Beute die Nase hoch und bevorzugen stattdessen lebende oder frisch getötete Beute. Kannst du damit umgehen? Es ist bekannt, dass diese Schlangen in den Wintermonaten fasten.

Lassen Sie mich abschließend auf das eingehen Leistungen Ballpythons als Haustiere zu halten. Bei regelmäßiger (wöchentlicher) Handhabung können diese Schlangen sehr fügsam und gelassen werden. Sie sind ein bisschen kopfscheu. Aber solange Sie Ihre Hände von ihren Köpfen fernhalten, sind Ballpythons einfach zu handhaben. Sie zögern größtenteils, zu beißen. Sie können in den Urlaub fahren, ohne einen Tierbetreuer einzustellen, solange die Schlange Wasser und Wärme hat.

Ist eine Ballpython das richtige Haustier für Sie? Das ist eine Frage, die Sie selbst beantworten müssen. Hoffentlich hilft Ihnen dieser Artikel dabei, eine fundierte Entscheidung zu treffen.


Vor- und Nachteile eines Pet Ball Python

Wenn Sie sich fragen, ob eine Ballpython das richtige Haustier für Sie ist oder nicht, fällt es Ihnen wahrscheinlich viel leichter, sich zu entscheiden, nachdem Sie sich eine Vor- und Nachteile-Liste angesehen haben. Da es schwierig sein kann, die Vor- und Nachteile eines Ballpythons vorherzusagen, wenn Sie noch nie einen besessen haben, habe ich mir die Zeit genommen, eine Liste für Sie zu erstellen. Achten Sie darauf, die Nachteile sorgfältig auf Faktoren zu überprüfen, die Deal Breaker sein könnten.

Und an alle anderen Ball-Python-Besitzer, wenn Sie an andere Vor- oder Nachteile denken können, lassen Sie es mich in den Kommentaren wissen.

1. Ballpythons sind extrem pflegeleicht und unglaublich wartungsarm.

2. Das Bezahlen von Futter und Unterhalt für eine Haustierpython ist sehr billig, was sie zu sehr erschwinglichen Haustieren macht.

3. Im Gegensatz zu vielen gewöhnlichen Haustieren benötigen Ballpythons von ihren Besitzern nicht viel Aufmerksamkeit. Wenn Sie also beschäftigt sind und keine Zeit haben, mit Ihrem Haustier spazieren zu gehen, machen Sie sich hier keine Sorgen.

4. Ballpythons leben im Vergleich zu den meisten Haustieren sehr lange, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass sie so oft wie Hunde sterben, und Sie müssen sie definitiv nicht so oft ersetzen, wie Sie möchten Ersetzen Sie einen Hamster.

5. Auch im Gegensatz zu Hamstern und anderen Nagetieren riechen Kugelpythons nicht.

6. Ballpythons sind exotische Haustiere und gehören seltener als Katzen, Hunde und Nagetiere. Dies kann sie attraktiver machen, als wenn ein gewöhnlicheres Haustier mit einer Haustierschlange cool ist.

7. Ballpythons, die Reptilien sind, werden nicht wie andere Haustiere an ihre Besitzer gebunden. Daher ist es viel einfacher, eine Schlange wieder aufzunehmen, als eine Katze oder einen Hund wieder aufzunehmen: Die Schlange kümmert sich nicht darum, solange ihre Umgebung ordnungsgemäß gepflegt wird. Wenn Sie in Zukunft aus irgendeinem Grund keine andere Wahl haben und Ihr Haustier nicht behalten können, ist es viel besser, eine Ballpython zu haben, als einen Hund.

8. Im Gegensatz zu einigen anderen Schlangen werden Ballpythons nur zwischen 3 und 5 Fuß lang. Dies ist ungefähr halb so groß wie ausgewachsene Boa Constrictors, die regelmäßig etwa 9 bis 10 Fuß lang werden.

9. Als zusätzlicher Vorteil von Ballpythons, die so wartungsarm und billig zu halten sind, sind Ballpythons auch in großer Anzahl leicht zu halten. Es mag physisch und finanziell anstrengend sein, ein Haus voller Katzen zu haben, aber 10-15 Ballpythons gleichzeitig zu haben, ist leicht möglich und wird regelmäßig von vielen Ballpythonliebhabern praktiziert. Nachdem viele Ball-Python-Besitzer ihre ersten angenommen und sich in sie verliebt haben, sammeln sie eine Vielzahl verschiedener Morph-Typen.

1. Das wahrscheinlich schlimmste Dilemma, das Sie überwinden müssen, wenn es für Sie überhaupt ein Problem ist, ist das, was Sie Ihrer Schlange füttern müssen. Im Gegensatz zu anderen Reptilien fressen Schlangen keine Insekten, Würmer oder Babynahrung: Sie fressen Ratten (und manchmal Mäuse, obwohl Ratten für sie viel gesünder sind). Davon abgesehen, obwohl es wahr ist, dass das Auftauen einer Ratte, um sie Ihrem Haustier zu füttern, anfangs wahrscheinlich ziemlich unangenehm sein wird, werden Sie sich nach einiger Zeit mehr daran gewöhnen. Es wird allmählich viel einfacher, obwohl ich nicht sagen würde, dass der Umgang mit einer Ratte jemals angenehm wird.

2. Auch hier sind Ballpythons nicht die liebevollsten Kreaturen. Wenn Sie also tatsächlich nach etwas zum Kuscheln suchen und möchten, dass Ihr Haustier aufgeregt ist, Sie zu sehen, wenn Sie von der Arbeit nach Hause kommen, sollten Sie wirklich keinen Ball bekommen Python.

3. Sie können keine Ballpython trainieren. Sie machen keine Tricks und einige der aufregendsten Dinge, die sie tun, sind Essen, Trinken und Gähnen (obwohl es fair ist, ihnen zuzusehen, wie sie eine riesige Ratte essen, ist das ziemlich großartig). Als solche finden Sie sie möglicherweise nicht so unterhaltsam oder unterhaltsam wie andere Tiere. Wenn Sie in Ihrem Leben ein hohes Maß an Aufregung brauchen und glauben, dass Sie sich langweilen könnten, sind Ballpythons wahrscheinlich keine gute Wahl für Sie.

4. Je nachdem, wie Ihre Freunde und Verwandten sind, ist es möglicherweise schwierig, jemanden zu finden, der Ihre Schlange für Sie füttert, während Sie weg sind oder im Urlaub sind. Sie sind schließlich Schlangen, und im Gegensatz zum Eingießen von Hundefutter in eine Schüssel gibt es möglicherweise nicht viele Menschen, die es bequem finden würden, Ihrer Schlange eine Ratte zu füttern.

5. Je nachdem, wo Sie wohnen, kann es schwierig sein, einen Tierarzt zu finden, der sich um Ihre Ballpython kümmert, wenn sie krank wird. Bevor Sie Ihr Haustier kaufen, sollten Sie sich unbedingt umsehen und herausfinden, wo sich der nächste Ball-Python-Tierarzt befindet. Es ist sehr ungewöhnlich, dass Ballpythons einen Tierarzt aufsuchen müssen, aber Sie müssen bereit sein, die Reise zu machen und die Kosten zu übernehmen, wenn sie krank werden. Denken Sie also daran.

Über Elise Xavier

Liebe Reptilien, besonders Ballpythons - ich denke, sie sind einige der coolsten und atemberaubendsten Haustiere, die es gibt!

Begann My Pet Python vor langer Zeit, als ich Havanna adoptierte, eine erwachsene Frau und mein erstes richtiges Haustier. Ich wollte einen Ort, an dem ich all die Tipps und Ratschläge teilen kann, die ich während der Erforschung der Tierpflege ausgegraben habe, in der Hoffnung, dass die Forschung, die ich durchgeführt habe, anderen auf dem Weg helfen kann.

Ich habe auch ein Katzenblog sowie Blogs zu einer Reihe anderer Themen. Wenn Sie interessiert sind, können Sie meine anderen Blogs hier lesen.


Machen Ballpythons gute Haustiere?

In Gefangenschaft können Ballpythons mit der richtigen Pflege und Haltung bis zu 30 Jahre alt werden. Das ist viel länger als jede Säugetierart, die als Haustiere gehalten wird. Der Weltrekord für den ältesten Ball Python liegt bei 43 Jahren, aufgestellt von einer Schlange, die im Philadelphia Zoo lebt.

Solange Sie wissen, dass die Ballpython eine langfristige Verpflichtung ist, ist es eine tolle Rasse für einen Anfänger um alles über das Halten von Schlangen zu lernen. Es kann als Sprungbrett für eine Schlange dienen, die schwieriger zu pflegen ist. Sie sind etwas herzhafter als die meisten anderen Rassen und nehmen bei schlechter Haltung nicht so schnell an Gesundheit ab.

Bevor Sie eine Schlange kaufen, sollten Sie alles über die Schlange erfahren, die Sie bekommen werden. So wissen Sie, was Sie erwartet und was Ihre Schlange braucht, um sich wohl zu fühlen.

Wie bei jedem anderen exotischen Tier: Je jünger Sie mit ihnen umgehen, desto sozialer werden sie. Es ist am besten, eine in Gefangenschaft geschlüpfte Ballpython zu kaufen, im Gegensatz zu einer in freier Wildbahn gefangenen. In Gefangenschaft geborene Ballpythons sind leichter zu zähmen und zu trainieren, um den Umgang mit Menschen zu akzeptieren.

Wie sieht eine Kugelpython aus?

Die Ballpython hat ihren Namen von einem unverwechselbaren Verhalten, wenn sie Angst bekommt. Wenn es Angst hat, rollt es mit dem Kopf in der Mitte zu einer Kugel.

Es gibt eine Vielzahl von Farben, Mustern und Markierungen. Diese Variationen werden Morphen genannt. Die häufigsten Morphen von Ball Pythons sind Albino, Hypomelanistic, Axanthic, Piebald, Banana und Clown.

Es gibt viele andere Morphen. Albino Ball Pythons haben keine Farbpigmentierung, wodurch die Schlange mit roten Augen gelb wird. Hypomelanistische Ballpythons, auch Ghost genannt, sind in einem bestimmten Farbton sehr hell. Axanthic Ball Pythons sind normalerweise weiß, grau und schwarz und haben kein gelbes Pigment.

Piebald Ball Pythons haben weiße und schwarze Flecken. Clown Ball Pythons haben ein sehr ausgeprägtes goldenes, gelbes Aussehen. Sie haben eine dunkle Markierung auf dem Kopf und einen Streifen über die gesamte Länge der Schlange.

Welche Art von Haus braucht mein Ball Python?

Die richtige Umgebung und Temperatur sind der Schlüssel für eine gesunde Ballpython. Wenn Sie Ihre Ballpython zum ersten Mal nach Hause bringen, behandeln Sie sie etwa eine Woche lang nicht, damit sie sich an die neue Umgebung anpassen kann. Ballpythons benötigen ein Gehäuse, das ausreichend Platz zum Wachsen bietet.

Es sollte einen stabilen Deckel mit einem Riegel haben, der geschlossen werden kann. Insbesondere diese Arten sind sehr neugierige Tiere und entkommen oft aus ihrem Gehege und verlieren sich in Ihrem Haus. Es gibt alle möglichen Geschichten über Pythons, die hinter Wänden, in Möbeln und sogar in den Sanitäranlagen eines Wohnhauses stecken bleiben.

Als Erwachsene werden sie drei bis vier Fuß lang, daher benötigen sie ein entsprechend großes Gehege. Eine beliebte Struktur unter Schlangenliebhabern für die Unterbringung von Ballpythons befindet sich in einem Terrarium. Dieser Artikel hilft Ihnen beim Einrichten.

Große Glasterrarien gibt es in einer Vielzahl von Größen und werden normalerweise vor Ort verkauft. Das heißt, Sie können auch einige großartige bei Amazon bekommen. Dieser Artikel bewertet die besten Ball Python Terrarien.

Einige bevorzugen es, ihr eigenes Gehege aus Holz zu bauen. Dies kann funktionieren, aber Holz ist mit einigen Problemen verbunden. Es ist schwieriger zu reinigen und kann aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit, die Ihre Schlange benötigt, schimmelig werden.

Ballpythons benötigen eine warme Umgebung. Terrarien sind einfach mit allen notwendigen Lichtquellen, Wärmequellen und Luftbefeuchtern auszustatten, die eine Python möglicherweise benötigt.

Welche Art von Bettwäsche braucht mein Ball Python?

Es ist am besten, den Boden des Gehäuses mit einem Substrat zu bedecken, das auf Reptilien wie Zypressenmulch, Orchideenrinde oder Kokosnussschale spezialisiert ist. Vermeiden Sie Kiefernspäne, Sand oder Papier. Erfahren Sie mehr über die beste Schlangenbettwäsche für Ballpythons.

Wenn Schlangen fressen, können sie versehentlich einen Teil ihres Substrats aufnehmen. Daher ist es wichtig, etwas zu wählen, das keine Beeinträchtigung verursacht.

Vermeiden Sie Zedernrasur oder stark riechendes Substrat, da dies zu Problemen der oberen Atemwege führen kann. Eine gute Regel ist es, die Bettwäsche zu riechen und zu sehen, ob Sie diesen Geruch immer einen Zentimeter von Ihrer Nase entfernt haben möchten.

Welche Art von Beleuchtung für meinen Ball Python?

Die Hauptsache, die Sie brauchen, ist eine gute Glühbirne. Idealerweise sollte es außerhalb des Deckels über dem Käfig hängen, damit sich Ihre Schlange nicht selbst verbrennen kann.

Daher bevorzugen die Menschen Hitzefelsen, aber sie können der Schlange schwere Verbrennungen verursachen. Wir empfehlen daher, diese nicht zu verwenden. Schlangen neigen dazu, zu lange darauf zu liegen, was zu schweren und manchmal lebensbedrohlichen Verbrennungen führt.

Die Temperatur im Käfig sollte zwischen 80 und 85 ° Fahrenheit bleiben. Wärmelampen können entweder eine weiße Glühbirne mit einem dicken Faden sein, der Wärme direkt an einen bestimmten Bereich abgibt, oder eine Infrarotlampe, die Wärme allmählich nach außen abgibt.

Keramiklampen sind eine weitere Möglichkeit, einen größeren Bereich zu heizen, und sie funktionieren nachts gut, da sie kein Licht abgeben. Die meisten Käfige haben verschiedene Glühbirnen, um den Käfig den ganzen Tag über auf seiner idealen Temperatur zu halten.

Die Kugelpython benötigt kein UVB-Licht, erhöht jedoch die Aktivität Ihrer Schlange und hilft, ihre Farbe aufzuhellen. UVB ist Licht im unsichtbaren Teil des Farbspektrums. Die Sonne gibt UVB ab (das gibt uns eine Bräune), aber Sie können auch Glühbirnen bekommen, die es ausstrahlen.

Dieses spezielle Lichtspektrum verblasst nach etwa 6 Monaten. Es wird empfohlen, die UVB-Lampen alle 6 Monate zu wechseln, unabhängig davon, ob das Licht ausgegangen ist oder nicht. Die Glühbirne leuchtet immer noch, emittiert jedoch keine UVB-Wellenlängen mehr.

Auch hier benötigen Pythons kein UVB. Wenn Sie es jedoch verwenden möchten, beachten Sie, wie lange es hält und wann es geändert werden muss. Das Etikett sollte es Ihnen sagen. Die meisten Hersteller haben eine Art Grafik, die das Lichtspektrum der Glühbirne zeigt und wie lange es dauert, bis die verschiedenen Wellenlängen verblassen.

Was füttere ich meinen Ball Python?

Junge Ballpythons sollten Babymäuse und Ratten (Pinkies, Fuzzies oder Hopper) fressen. Füttere jede Woche jüngere Schlangen und jede zweite Woche erwachsene Schlangen.

Wenn Ihre Ballpython wächst, sollte auch die Größe der Maus oder Ratte wachsen. Es wird empfohlen, dass die Größe der Maus dem Umfang der Schlange an ihrem größten Punkt entspricht.

Die meisten Schlangen fressen, wenn sie jung angefangen haben, vorgetötete oder gefrorene Mäuse. Tauen Sie die Maus vor dem Füttern bei Raumtemperatur auf. Verwenden Sie keine Mikrowelle, um gefrorene Mäuse aufzutauen.

Wenn Ihre Schlange keine vorgetöteten oder gefrorenen Tiere frisst, können Sie sie mit lebenden Mäusen füttern. Lebende Mäuse simulieren ihre natürliche Umgebung und ermöglichen ihnen, ihre Beute zu „jagen“.

Lassen Sie niemals eine lebende Maus oder Ratte unbeaufsichtigt mit Ihrer Schlange im Käfig, da die Maus oder Ratte sie verletzen könnte. Die meisten Ballpythons essen gerne nachts. Sie benutzen die Hitzegrube an ihrem Oberkiefer, um ihre Beute zu finden und anzugreifen.

Nachdem Sie Ihre Ballpython gefüttert haben, ist es wichtig, einige Stunden lang nicht damit umzugehen, da dies dazu führen kann, dass sie ihre Nahrung wieder aufstößt.

Ballpythons benötigen auch täglich frisches Wasser. Stellen Sie sicher, dass die Wasserschale schwer ist, damit Ihre Python sie nicht umdrehen kann. Es muss auch tief genug sein, damit sich Ihre Schlange zusammenrollen kann, aber nicht tief genug, damit sie ertrinken kann. Die meisten Schlangen werden mehr Zeit in Anspruch nehmen, um die Schuppen richtig zu vergießen.

Im Winter können Ballpythons Winterschlaf halten und nicht so regelmäßig essen. Bieten Sie ihnen weiterhin alle zehn bis vierzehn Tage Essen an, bis sie zu ihrem normalen Ernährungsplan zurückkehren. Sie werden auch nicht während eines Schuppens essen.

Brauchen Ballpythons tierärztliche Hilfe?

Ballpythons müssen regelmäßig von einem exotischen Tierarzt untersucht werden. Wenn Sie Ihre Schlange zum ersten Mal bekommen, überprüfen Sie sie so schnell wie möglich. Nicht alle Züchter praktizieren eine gute Haltung, daher sollten Sie sicherstellen, dass Sie keine Krankheiten in das Gehege bringen.

Suchen Sie vor dem Kauf Ihrer Python einen Tierarzt in Ihrer Nähe, der Ihre Schlange behandeln und untersuchen kann. Die meisten Schlangen haben im Laufe ihres Lebens Probleme oder Krankheiten und benötigen tierärztliche Hilfe.

Häufige Gesundheitsprobleme bei Schlangen sind Infektionen der oberen Atemwege, Verbrennungen oder Schnitte auf der Haut, Abszesse im Mund oder Probleme mit dem Schuppen.

Wenn Sie eines dieser Probleme bemerken, bringen Sie Ihre Schlange sofort zu Ihrem Tierarzt. Die meisten exotischen Arten zeigen nicht, dass sie krank sind, bis es möglicherweise bereits zu spät ist, um das Problem zu beheben. Sie sollten daher lernen, die Anzeichen dafür zu erkennen, dass Ihre Schlange krank ist.

Ballpythons können Parasiten von den Mäusen und Ratten bekommen, die sie essen. Die meisten Tierärzte empfehlen routinemäßige Stuhluntersuchungen, um Ihr Haustier frei von Parasiten zu halten.

Sind Ball Pythons freundlich?

Ballpythons sind sehr freundlich und genießen es, jeden Tag ein paar Minuten lang mit ihnen umzugehen. Sie werden dich nie wieder erkennen und auf dich so reagieren wie ein Hund, aber sie werden erfahren, wer du bist.

Sie sollten Ihre Ballpython täglich handhaben, damit Ihre Schlange daran gewöhnt ist, berührt zu werden. Auf diese Weise können Sie Ihre Schlange auch auf Kratzer, Blutergüsse oder andere gesundheitliche Probleme untersuchen.

Denken Sie daran, dass Ballpythons sehr kopfscheu sind, was bedeutet, dass sie ihren Kopf nicht gerne berühren. Wenn Sie dies weiterhin tun, kann dies zu einer aggressiven Reaktion führen. Das bedeutet nicht, dass sie aggressiv sind. Es bedeutet einfach, dass sie dort nicht gerne berührt werden, daher ist es am besten, den Bereich ganz zu meiden.

Machen männliche oder weibliche Ballpythons bessere Haustiere?

Sowohl männliche als auch weibliche Ballpythons sind großartige Haustiere. Einige Leute bevorzugen die Männchen, da sie etwas kleiner sind als die Weibchen. Was das Temperament angeht, gibt es wirklich keinen Unterschied zwischen den beiden.

Frauen kosten normalerweise mehr, da sie sich fortpflanzen können. Schlangenzüchter haben gerne mehr Weibchen als Männchen, da ein einzelnes Männchen in kurzer Zeit mehrere Weibchen züchten kann.

Verengen sich Ballpythons?

Ballpythons sind eine Art Constrictor-Schlange. Dies bedeutet, dass sie ihren Körper um ihre Beute wickeln und sie zusammendrücken, bis sie erstickt.

Die meisten Python-Besitzer bemerken, dass sich ihre Schlange um ihren Arm wickelt. Dies bedeutet nicht unbedingt, dass sie versuchen, dich zu ersticken oder zu töten.

Ballpythons sind Dschungelschlangen und fühlen sich in den Baumwipfeln sehr wohl. Sie können Ihren Arm nur als einen Ast betrachten, an dem Sie hängen können. Es ist normalerweise recht einfach, sie zu entfernen, wenn Sie sich unwohl fühlen.

Wenn eine Python nicht einfach loslässt, geraten Sie nicht in Panik. Ein bisschen kaltes Wasser löst sie.

Nur ein bisschen. Zu viel kann die Körpertemperatur der Schlange zu schnell senken und negative Auswirkungen haben. Denken Sie daran, Schlangen regulieren ihre Körpertemperatur mit Wärme und Licht, sodass sie schnell auf äußere Temperaturänderungen reagieren.


Warum Ball Pythons großartige Haustiere sind

Wer ist ein guter Junge? Es ist deine Ballpython! Im Ernst, Kugelpythons gehören zu den beliebtesten Reptilien zum Verkauf. Bei so viel Liebe gibt es keinen Grund, keinen für sich selbst zu erleben. Wenn Sie denken, Sie möchten nicht im Zorn einer Schlange sterben, keine Sorge. Eine Ballpython ist fügsam, langsam und definitiv zu klein, um einem menschlichen Erwachsenen Schaden zuzufügen. Sie können ein wenig boshaft sein und aus dem Gehege entkommen, aber das kann mit einem Gehege umgangen werden, das nur für Kugelpythons gemacht ist. Wenn es nicht ausreicht, fügsam und harmlos zu sein, um diese faszinierenden Schlangen zu rechtfertigen, schauen wir uns einige weitere Gründe an, warum Ballpythons großartige Haustiere sind.

Geringer Wartungsaufwand. Wie Sie feststellen werden, wird es nicht viel Unterhalt geben, wenn Sie eine Ballpython zum Verkauf kaufen und sie in ihrem neuen Zuhause unterbringen. Natürlich möchten Sie sicherstellen, dass Temperatur und Luftfeuchtigkeit reguliert bleiben, aber was Fütterung und Handhabung betrifft, brauchen sie nicht viel. Da sie nur eine wöchentliche Fütterung benötigen, können Sie Timer für Heizung und Beleuchtung einstellen und sicher auf Reisen gehen, ohne sich darum kümmern zu müssen, ob sie gefüttert oder gepflegt werden.

Mehr Ruhe. Schlangen sind als unvorhersehbar bekannt und können jederzeit zuschlagen. Bei Ballpythons müssen Sie sich darüber jedoch keine Sorgen machen. Sie sind extrem langsam und neigen dazu, standardmäßig ruhig zu sein. Selbst wenn Sie damit umgehen, gleiten sie in ihrem eigenen Tempo über Ihren Hals und Ihre Arme. Sie sind extrem entspannt und normalerweise für eine Handhabung bereit.

Einfach zu bedienen . Da sie von Natur aus ruhig sind, haben Sie vielleicht angenommen, dass sie auch gut zu handhaben sind. Zunächst ist es am besten, die Ballpython sich mit Ihnen vertraut zu machen. Sie werden vielleicht am Anfang bemerken, dass es eine Weile dauern kann, bis es aus der figurativen Hülle herauskommt, aber sobald dies der Fall ist, wird es kein Problem mehr haben, sich um Sie herum zu bewegen.

Schnelle und einfache Reinigung. Bei einmal wöchentlicher Fütterung können Sie sich vorstellen, dass das Aufräumen nach einer Ballpython relativ einfach ist. Solange Sie das Gehäuse sauber halten, wird kein wahrnehmbarer Geruch von ihm ausgehen.


Schau das Video: VLOG #15 - HANDLING BALL PYTHONS WITH KIDS u0026 UNBOXING AN ADULT FREEWAY FEMALE! (Juni 2021).