Information

Angeklagte für die Verteidigung eines Mädchens und ihrer Katze



In der gestrigen Gazeta Krakowska erschien ein Artikel: "Die Flüchtlinge, weil sie einem 11-jährigen Mädchen geholfen haben". Hier geht es um die Change the World Foundation von Tarnow - sie werden vor Gericht dafür verantwortlich sein, Victoria zu helfen.

  • Top über Katzen

In der gestrigen Gazeta Krakowska erschien ein Artikel: "Die Flüchtlinge, weil sie einem 11-jährigen Mädchen geholfen haben".

Hier geht es um die Let's Change the World Foundation aus Tarnow - sie wird vor Gericht dafür verantwortlich sein, Victoria zu helfen. Grundlage für die Einleitung des Verfahrens war ein von der Stiftung erstellter Bericht über die illegale Sammlung von Victoria.
Der gesamte Artikel ist unter dem folgenden Link zu finden und zur Erinnerung ein Foto von Victoria mit ihrem geliebten Kätzchen, das vom "unbekannten Täter" aufgehängt wurde.

http: //www.fundacjazmienmyswiat.tarnow.pl / download / gk-26-02-2013.pdf

Lassen Sie sich von uns daran erinnern.

Vor einiger Zeit wurde Wiktoria zusammengeschlagen und rettete eine misshandelte Katze vor den Händen eines minderjährigen Folterers. Die Katze überlebte nicht. Die Metallstange zerschmetterte seinen Rücken. Wiktoria wollte das Kätzchen retten und beeilte sich, ihm zu helfen. Der Folterer übertrug seine Aggression auf Victoria. Er schlug sie mit einem Metallstab in der Nähe ihres Kopfes, der Schlag traf ihre Schulter.
Der Fall wurde der Polizei gemeldet.

Der gleiche Täter oder andere oder er und seine Freunde haben Victorias Katze getötet. Er hängte die Katze an einen Baum an einem Ort, an dem jeder sehen konnte. Dies ist eine Manifestation, die jedem zeigen will, dass er sich ungestraft fühlt.

Alle waren bewegt von ihrer Haltung und ihrem Mut. Internetnutzer beschlossen, sie zu belohnen. Wiktoria bekam Pakete mit Geschenken. Die Pakete wurden ihr während der 4. Ausgabe der Aktion LOOKING FOR A HOUSE am 1. September 2012 übergeben. Hier ist ein Filmbericht von
http://www.youtube.com/watch? v = Vai7GLIoALE & feature= youtu.be

Das Mädchen wurde auch für den Regular Hero Award angemeldet.

"... im Fall von I (dh dem Missbrauch von Katzen in diesem Bereich) des Missbrauchs von Katzen für einen nicht festgelegten Zeitraum bis zum 14. September 2012 in Tarnów, dh einem Gesetz nach Artikel 35 Absatz 1 des Gesetzes vom 21. August 1997 zum Tierschutz gemäß. 17 Abs. 1 der Strafprozessordnung Angesichts des Mangels an Daten, die den Verdacht auf Begehung hinreichend rechtfertigen

im Fall von II der Missbrauch einer Katze am 14./15. September 2012 in Tarnów, der Eigentum des Eigentümers ist (der Name des Eigentümers wird hier angegeben), dh für eine Handlung nach Art. 35 Abschnitt 1 des Gesetzes vom 21. August 1997 über den Schutz von Tieren gemäß Art. 17 Abs. 1 Ziffer 2 der Strafprozessordnung GEGEN ERKLÄRUNGEN EINES VERBOTENEN GESETZES.

Die Anordnung, die Untersuchung einzustellen, erfordert keine Rechtfertigung (Artikel 325 Absatz 1 des Strafgesetzbuchs).

"Wieder erkläre ich öffentlich: Ich werde diesen Fall nicht vergessen und ich werde die Einstellung der Untersuchung des Todes der Katze Victoria nicht akzeptieren"- erklärt auf Facebook Krzysztof Giemza, Präsident der Change the World Foundation.

Unten finden Sie Links zu zwei früheren Artikeln über Victoria und ihre Katze.


Video: Extrem hohe Gefährlichkeit. Deshalb wird Marias Mörder lebenslang weggesperrt (August 2021).