Information

Samojede


Ich will diese Rasse

Samojede Blatt

Verbringen Sie Zeit mit einem Samojeden und es wird offensichtlich, dass dies ein alter Arbeitshund ist. Treu und intelligent, die Samojede ist bereit, bei jeder Aufgabe zu helfen. Sein Temperament ist sanft, selbstbewusst und edel. Er ist auch sein ganzes Leben lang aktiv und spielerisch.

Quelle

Samojeden kommen aus Russland. Studien zufolge ist diese Rasse eine der ältesten, da sie von den Hunden abstammt, die die Wanderungen der in Sibirien lebenden Samojedenstämme begleiteten und deren Ursprünge bis in die Vorgeschichte zurückreichen. Mit der ersten Polarexpedition interessierten sich die Westler um 1870 für diese Hunde, und 1909 wurden die ersten Hunde dieser Rasse in England gesehen.

Verhalten

Er ist ein liebevoller, sensibler, intelligenter und gerissener Hund. Er begleitet seinen Besitzer gerne überall hin und ist als fröhlicher und verspielter Hund ein ausgezeichneter Begleiter für Kinder. Bei anderen Hunden ist es sehr dominant und es kostet Sie nichts, sich in die Kämpfe einzumischen.

Aspekt

Diese weiße Plüschschicht ist stark, widerstandsfähig und langlebig. Seine Augen sind mandelförmig, sein Ausdruck lebhaft und intelligent. Wenn der Hund aufmerksam ist, ist sein Schwanz auf dem Rücken nach vorne gebogen, in Ruhe fiel er auf das Sprunggelenk. Das Fell ist dick, schwer, dicht, flexibel und normalerweise weiß.

Besondere Sorgfalt

Wenn es da draußen Katzen gibt, müssen Sie ihn trainieren, um zu verstehen, dass Katzen Gefährten sind oder sie ohne Rücksichtnahme jagen werden. Sie müssen Samoyeds Haare tagsüber oft bürsten. Er braucht tägliche Bewegung, um fit zu bleiben, solange er gut vor Sonne und Hitze geschützt ist.

Gesundheit

Im Allgemeinen hat ein Samojede nicht viele gesundheitliche Probleme, kann jedoch an Hüftdysplasie, Taubheit, Zwergwuchs, fortschreitender Netzhautatrophie und anderen Augenproblemen leiden.


Video: ASMR Relaxing Dog Grooming I MAYASMR (Juni 2021).