Information

Hunde-Pooper-Service? Ja, dafür gibt es eine App!


Ich scheiße dich nicht - die Pooper App ist wirklich eine Sache. Wenn Ihr Hund die Tat vollbringt, drücken Sie einfach die App und ein Pooper Scooper ist auf dem Weg, Ihre Drecksarbeit zu erledigen.

Bewegen Sie sich über Pokemon Go, es gibt eine neue App in der Stadt, die darauf abzielt, sie alle zu schöpfen! Am anderen Ende Ihres Telefons wartet möglicherweise kein Pikachu, aber es könnte… etwas sein, das etwas riechender ist. Wie oft sind Sie mit Ihrem Hund spazieren gegangen, nur damit er im schlimmsten Moment seine Geschäfte macht? Vielleicht haben Sie keine Tasche zur Hand, es sind keine Mülleimer in Sicht oder Sie sind einfach nicht in der Stimmung, Fidos Geschäft zu erledigen (passiert den Besten von uns). Eine neue App soll der Mittelsmann zwischen Ihnen und dem Doggy Doo sein.

Pooper ist eine App für Hundebesitzer, die bereit sind zu zahlen, damit andere Leute die Kacke ihres Hundes abholen. Es ist perfekt für diejenigen, die es hassen, sich die Hände schmutzig zu machen! Machen Sie einfach ein Foto von der Kacke Ihres Hundes, und ein Scooper wird sich beeilen, um die Situation selbst zu bewältigen. Sie werden pro Messlöffel bezahlt und sind in vielen Stadtteilen tätig. Der Scooper fährt, geht, fährt oder fährt mit dem Fahrrad vorbei und holt das Doo-Doo für Sie ab. Wie Poop Ninjas tauchen sie auf, kümmern sich um das Geschäft und ihre stinkenden Ziele werden nie wieder gesehen.

Regeln für den Besitz von Haustieren! Stinkende Haustierbadezimmermomente nicht. Sie müssen es nicht mehr einpacken und selbst markieren. Der Gedanke, Kot aufzuheben, ist keine Abschreckung mehr für die Annahme einer pelzigen BFF.

Es wäre großartig, diese App den Poop-Banditen in Ihrer Gemeinde vorzuschlagen, die sich weigern, nach ihren Haustieren zu suchen. Es ist so einfach, ein Bild aufzunehmen und das Chaos von einem Fachmann lösen zu lassen. Sie müssen nicht einmal warten, bis der Scooper eintrifft. Senden Sie einfach eine Warnung und machen Sie sich auf den Weg. Wenn man in öffentlichen Bereichen kackt, kann dies zu groben Bakterienkolonien, stinkenden Fehltritten und einer unangenehmen Sicht führen. Bei einem abendlichen Spaziergang im Park müssen wir nicht mehr auf Fidos unerwartete Geschenke stoßen.

Für den Pooper-Dienst stehen mehrere Pläne zur Verfügung. Es sind 15 US-Dollar pro Monat für 2 Messlöffel pro Tag in einem Umkreis von 24 km, beispielsweise um Ihr Zuhause herum. Ein unbegrenzter Plan kostet 35 US-Dollar pro Monat, was nur etwas mehr als einem US-Dollar pro Tag entspricht, um nie wieder Hundekot anfassen zu müssen. Für diejenigen, die es nicht mehr ertragen können, mit Kot in einer Tasche herumzulaufen, kann sich dies durchaus lohnen. Wir können uns vorstellen, dass dieser Service für größere Hunderassen sehr gut funktioniert, die möglicherweise mehr… erheblichen täglichen Abfall produzieren. Dies kann auch für Personen mit Mobilitäts- und Gelenkproblemen wie ältere Menschen hilfreich sein, die das Schöpfen als körperlich anstrengend empfinden.

Die Vorteile sind absolut cool: Sie haben sauberere öffentliche Bereiche, verhindern die Ausbreitung bakterieller Krankheiten und machen Spaziergänge angenehmer, sodass Sie sich auf das konzentrieren können, was wichtig ist: die Bindungszeit mit Ihrer BFF. Besuchen Sie die Pooper-Website, um die App herunterzuladen.


Schau das Video: Wie Du deinem Hund beibringst nichts vom BODEN zu fressen (Juni 2021).