Information

Amerikanische elsässische Hunderasse ist der New Dire Wolf


Dr. Mark ist Tierarzt. Er arbeitet seit mehr als 40 Jahren mit Hunden.

Wenn Sie nach einer Hunderasse mit einer bemerkenswerten Geschichte suchen, können Sie aufhören zu lesen. Wenn Sie nach einer Hunderasse suchen, die an der Leine fantastisch aussieht und die Bande im Hundepark beeindrucken wird, dann ist dies genau das Richtige! Der erste Wurf amerikanischer elsässischer Welpen wurde 1988 geboren und wurde so entwickelt, dass er dem prähistorischen (und jetzt natürlich ausgestorbenen) Dire Wolf ähnelt.

Wie Seidener Windhundist der amerikanische Elsässer noch neu. Im Gegensatz zum Labradoodle Mauzerund sogar der Cockapoo, dieser Hund wird als reinrassiger und nicht als gekreuzter „Designer“ -Hund entwickelt. Sie waren einst als Elsässer Shepalute bekannt, aber die Züchter wollten betonen, dass sie eine neue Rasse sind und sie dachten, dass der alte Name zu sehr nach einer Kreuzung klang.

Was ist ein amerikanischer Elsässer?

Diese Hunderasse wurde unter Verwendung reinrassiger alaskischer Malamuten, deutscher Schäferhunde, englischer Mastiffs, anatolischer Schäferhunde und großer Pyrenäen entwickelt. Sie wurden gezüchtet, um wie Dire Wolves auszusehen und groß zu sein, und sie sind es, da Männchen eine Mindestgröße von 26 Zoll haben und mindestens 90 Pfund wiegen müssen. (Sie werden normalerweise so ausgewählt, dass sie noch größer sind). Sie haben dicke Knochen, lange Körper, einen riesigen Kopf und natürlich eine große dunkle Schnauze mit Zähnen, die sich in einem Scherenbiss schließen. Ihre Ohren sind groß und aufrecht, wie bei Wölfen.

Entsprechend ihren Rassestandards sollten sie dunkle Haut, grobe und dicke Unterwolle und Felle haben, die sie noch mehr wie einen Wolf aussehen lassen - Gold, Silbermarder oder Holzwolfgrau. Ihre Füße sollten groß und schwer sein, ihre Brust sollte breit sein und ihre Hälse sollten muskulös und kraftvoll sein. Die Nase eines amerikanischen Elsässers sollte immer schwarz sein.

Der Charakter des Hundes ist ein wichtiger Bestandteil des Rassestandards und war ein wichtiger Bestandteil des Auswahlprozesses. Die Hunde sollten furchtlos, aber nicht feindlich, distanziert, aber nicht schüchtern oder schüchtern sein. Züchter wählen Hunde, die nicht viel bellen, ruhig und nicht aggressiv sind, einen geringen Arbeitsantrieb haben und leicht zu trainieren sind. Die Züchter geben auch an, dass diese Hunde so ruhig sind, dass sie nicht durch Feuerwerk und Gewitter verärgert werden.

Gibt es gesundheitliche Probleme?

Alle Rassen, die bei der Herstellung dieser Rasse verwendet werden, haben Probleme mit Hüftdysplasie, doch der Rassenclub hat gesagt, dass dies im amerikanischen Elsass kein Problem ist. Es gibt keine veröffentlichten Statistiken, die ihre Hüften bewerten (PennHip-Werte), aber sie sollten verfügbar sein, wenn dieser Hund populärer wird. Die Züchter berichten auch, dass seit 2004 keine Fälle von Panosteitis mehr aufgetreten sind und dass Ellenbogendysplasie und Arthritis fast nicht existieren. Wenn diese Statistiken zutreffen, ist dies ein großartiger Hund.

Nach Angaben der amerikanischen elsässischen Züchter wird dieser Hund durchschnittlich 12 bis 14 Jahre alt. Sie hoffen, dass die Hunde noch länger leben. Das ist eine gute Lebensdauer, besonders angesichts der Rassen, die zur Entwicklung dieses Hundes verwendet wurden. Leider war nicht genügend Zeit erforderlich, um zu wissen, dass dies korrekt ist. Es wurden keine Augen- und Ohrenprobleme gemeldet, und obwohl einige Anfälle festgestellt wurden, ist ein sehr kleiner Teil der Hunde betroffen (0,5%).

Sind sie perfekte Begleithunde?

Die Rassenbeschreibung klingt perfekt, ist aber möglicherweise nicht korrekt. Da diese Hunde erst um 2000 als eigenständige Rasse etabliert wurden, wurden sie nur mit gemischt Große Pyrenäen und Anatolian Shepherds seit 2004 wurden nicht genügend Hunde untersucht, um Gesundheit, Verhalten oder Langlebigkeit zu bestimmen. Jeder, der Ihnen mitteilt, dass er Langlebigkeitsstatistiken für diese Rasse kennt, ist höchstwahrscheinlich an einer Beförderung interessiert.

Wikipedia scheint voreingenommen zu sein und scheint von einem amerikanischen elsässischen Zuchtverein geschrieben worden zu sein. Sie behaupten, dass nur bestimmte Welpen ausgewählt wurden, damit die Hunde nicht die Eigenschaften einer Arbeitsrasse haben - hyperaktiv, viel Bewegung usw. usw. Sie geben auch an, dass die Entwicklerin dieser Rasse, Lois Denny von Oxnard California, konnte eine große Rasse aus Arbeitshunden produzieren, jedoch ohne Arbeitshundpersönlichkeit. Meiner Meinung nach kann eine Hunderasse diese Eigenschaften in weniger als 20 Jahren auf keinen Fall verlieren. Hunderassen wie der Dobermann und Dogo Argentino wurden von einer Person entwickelt, aber die Rassenmerkmale konnten erst viel später festgestellt werden.

Soll ich einen amerikanischen Elsässer kaufen?

Wenn Sie daran interessiert sind, einen amerikanischen elsässischen Welpen zu kaufen, sind diese immer noch ungewöhnlich und teuer, mindestens tausend Dollar. Sie können nach Züchtern in Ihrer Nähe suchen, indem Sie den Namen und den Ort der Rasse in Ihre Suchmaschine eingeben. Höchstwahrscheinlich sind die Welpen jedoch nur weit entfernt von Ihrem Wohnort verfügbar. Ich empfehle nicht, dass Sie einen Welpen von einem Züchter über große Entfernungen kaufen. Wenn Sie einen dieser Welpen haben müssen und der Züchter nicht nah genug ist, um ihn zu besuchen, müssen Sie sich Zeit in Ihrem Zeitplan nehmen, fliegen oder zum Ort fahren und sich die Welpen ansehen, bevor Sie entscheiden, ob einer dieser Hunde für Sie geeignet ist Sie.

Es wird auch eine lange Warteliste geben. Wenn Sie an einem dieser Hunde interessiert sind, sollten Sie das Engagement ernst nehmen.

Amerikanische Elsässer werden von keinem Zwingerverein anerkannt und müssen es auch nicht sein. Ich denke, sie sehen genauso gut aus wie der erstaunliche kaukasische Schäferhund, sollten aber nicht alle Aggressionsprobleme haben, die bei dieser Viehwächterrasse auftreten.

Trotzdem gibt es viele großartige Hunderassen. Suchen Sie nur einen amerikanischen Elsässer, weil Sie einen Hund wollen, der aussieht, als sollte er Dungeons and Dragons spielen?

Weitere Artikel zur Auswahl Ihres nächsten Hundes. .

  • Fünf Hunderassen, die Katzen mögen
    Suchen Sie einen neuen Hund, der Ihrem katzenfreundlichen Haus hinzugefügt werden kann? Hier sind fünf Rassen, die fast immer Katzen mögen!
  • Fünf Hunderassen für Menschen, die gerne allein sind
    Auf der Suche nach dem einsamen Leben? Betrachten Sie eine dieser Rassen. Sie sind groß, sie schützen gerne, und ja, Sie müssen es zugeben, sie sind hässlich. Möchten Sie eine Hunderasse behalten, die Ihr Zuhause wirklich schützt, auch vor dem Ableser.
  • Fünf großartige Hunderassen, die nicht viel vergießen
    Dieser Artikel listet fünf der Rassen auf, die nicht viel vergießen. Nicht alle sind billig zu pflegen, nicht alle werden herumliegen und darauf warten, gepflegt zu werden, aber alle sind großartige Haustiere.
  • Fünf Hunderassen, die nicht viel bellen
    Über jeden Hund wird bellen, aber dies ist eine Liste von Hunden, die weniger bellen. Wenn Ihr Hund viel bellt, wählen Sie eine dieser Rassen, lesen Sie Artikel, um das Bellen zu verringern, oder besprechen Sie das Problem mit einem guten Hundetrainer.

© 2012 Dr. Mark

Cierra am 16. April 2019:

Also, nicht unhöflich zu sein oder so, sie mögen nur Wölfe zum Schutz

Angela Harding am 08. Dezember 2017:

Ich habe gerade eine Hündin erworben, die so aussieht, als hätte die amerikanische Alsation auch alle Eigenschaften, die Sie erwähnen.

Peregrine Broad am 23. März 2016:

Als langjähriger Besitzer von englisch gezüchteten Deutschen Schäferhunden und jetzt eine junge Hündin, die in der Bretagne, Frankreich, gezüchtet wurde, wo ich jetzt lebe, bin ich total fasziniert von dieser neuen Rasse. Ich wünsche Lois viel Erfolg und hoffe, dass ihre Hunde bald vom Kennel Club of Great Britain akzeptiert werden. Meine beste GSD war eine große schattige Zobelschlampe, die auf einem Schrottplatz in Wix, Essex, gezüchtet wurde, und sie kostete mich £ 50-00 GBP. Sie hatte eine gute Gesundheit und ein super Temperament und stellte mich der Frau vor, die ich gestern vor 20 Jahren geheiratet hatte.

americanalsatian am 05. August 2013:

Ich dachte, Sie könnten daran interessiert sein, wie ich das mache, was ich mache, weil Sie eine faire Kolumne / Geschichte geschrieben haben. Ich dachte, Sie könnten daran interessiert sein:

Tests / Ergebnisse, die ich mache: 1.) wie die Welpen aus dem Sack kommen 2.) Wenn sie sich drehen, dreht sich der Welpe automatisch in Richtung der Meise. 3.) einen neugeborenen Bauch mit der Seite nach oben in meinen Armen halten 4.) Reaktion auf die erste Lebermahlzeit 5.) unbekanntes Gebiet im Alter von 3 Wochen, 6 Wochen, 8 Wochen. 6.) Entfernung von Müll aus dem Beobachtungsraum in die unterirdische Höhle im Alter von 7 Tagen. 7.) Kommen Welpen wann aus der Höhle? wer nicht? diejenigen, die nicht herauskommen, werden verkauft. 8.) Lap-Therapie-Reaktionen (ein Welpe wird 3 Minuten lang in meinen Schoß gelegt und muss ohne Lärm, Angst und Angst in meinem Schoß bleiben. 9.) Reaktion auf Fremde, die den Bereich betreten, während Mama weg ist 10.) Reaktion zu Schüssen 11.) Beute fahren 12.) Hyperness 13.) zu freundlich / schüchtern 14.) Reaktion auf Hindernisse. Wenn ein Welpe herumgeht, untersuchen Sie, finden Sie einen Weg um das Objekt herum; 15.) laute Geräusche (Töpfe, Pfannen, Bücher fallen gelassen und schließlich Schüsse.

Alle oben genannten Punkte werden in den einzelnen Welpentabellen vermerkt / bewertet. Alle meine Skalen sind 1-10 und auf der Welpenseite der Website platziert, damit alle sie sehen können. Alle diese Tests wurden seit dem Beginn des Rassenmischens im Jahr 1987 durchgeführt. Nach 25 Jahren jammern die Welpen jetzt nicht mehr. nicht bellen (aber sie können natürlich); weine nicht vor irgendwelchen Gesundheitsschüssen; Fürchte dich nicht vor Schüssen, Dosen oder Deckeln, herunterfallenden Büchern usw. Natürlich haben sie Angst und werden sich zusammenziehen, aber sie erholen sich, wie wir sagen, und bewegen sich auf das Objekt zu, nicht weg.

Jetzt muss ich auch sagen, dass wir unsere Hunde NICHT wie die meisten Züchter bewerten. Die meisten würden den Welpen wollen, der sich um das Hindernis herumbewegt. Wir wollen einen Welpen, der uns mit Augenkontakt verbindet, sitzt und bittet, mit uns zu kommen, indem er Mimik und wieder Augenkontakt verwendet. Der Welpe, der auf und ab läuft, um sich irgendwann um den Zaun oder das Hindernis herum zurechtzufinden, wird nicht gesucht und verkauft, da dieser Welpe vielleicht ein guter Herdenhund oder Arbeitshund werden würde. Wir werden auch keinen Welpen haben, der den Zaun angreift und am Zaun zieht, um herauszukommen, weil er bei uns sein will. Es ist die Geduld des Tieres und die Gehirnarbeit, die ich suche und wähle. Das geht schon so, wie ich schon seit vielen Jahren sagte und der Beweis liegt im Pudding. Zum Zeitpunkt dieses Schreibens warten über 43 Personen mit bezahlten Einzahlungen auf einen meiner Hunde. Ich würde nicht züchten, wenn niemand meine Hunde wollte.

In Bezug auf die Gesundheit haben wir über 25 Jahre Erfahrung darin, die Gesundheit der Hunde zu verfolgen. Da ich stark gegen die Lügen und den Verrat der Zucht mit den "anerkannten" Hunden bin, warum um alles in der Welt sollte ich irgendwelche Tatsachen täuschen oder verbergen? Ich muss nicht wissen warum? weil ich übertrieben und out of the box bin. Ich kümmere mich nicht um die "normale" Art der Zucht, ich kümmere mich um die richtige Art der Zucht. Ich bin klug genug zu wissen und kann gesundheitliche Probleme erkennen. (Ja, ich kann die Anzeichen von Hüftdysplasie, Krabbler, Beinproblemen und abnormalem Verhalten sehen und kennen). Ich bin auch klug genug zu wissen, dass Auskreuzung hybride Kraft erzeugt. Meine Hunde werden bis zu 13 Jahre alt. Meine persönliche Garantie ist, dass ich, wenn einer meiner Hunde ein Gesundheitsproblem hat, dem Besitzer einen anderen geben werde, absolut kostenlos. Wenn einer meiner Hunde an genetischen Problemen stirbt, gebe ich ihm einen weiteren Welpen, der absolut frei ist. Wenn einer meiner Hunde früh und ohne Grund stirbt, gebe ich 10% Rabatt auf einen neuen Welpen. Meine Welpen kosten 2-3 Tausend Dollar pro Stück und gehen jeden Cent zurück in die Zucht, Pflege, Papierkram, Nahrung usw. der Hunde. Ich werde auch meine Hunde aus irgendeinem Grund zurücknehmen. Ich kenne keinen Züchter, der diesen Anklagen überhaupt nahe kommen kann. Ich bestehe auch darauf, dass sie mit mir in Kontakt bleiben, damit ich meine Aufzeichnungen über die Welpen fortsetzen kann, und ich tue alles, um sicherzugehen, dass sie mich kontaktieren, ohne sie einzuschüchtern oder empörende Verträge unterschreiben zu lassen. Ich bitte nur eins, dass sie die Marke respektieren. Dies bedeutet, dass sie, wenn sie jemals einen meiner Hunde züchten, die Welpen nicht als amerikanische Elsässer bezeichnen können. Warum? Der Name ist mit einem Warenzeichen versehen und ich habe weder die Zucht genehmigt noch meine Zustimmung gegeben, den Namen zu verwenden, der all meine Jahre harter Arbeit enthält.

Ich möchte auch wiederholen, dass es mir egal ist, ob wir jemals als "Rasse" betrachtet werden, und es mir auch egal ist, welche verrückten Gerüchte oder Lügen über mich oder meine Hunde erzählt werden. Wir haben ein Leben zu leben und ich muss meine Arbeit tun, um Menschen zu helfen, einen wirklich netten, gut gelaunten Hund zu finden, der ein Begleiter, alleiniger Partner und / oder Diensthund für das Wichtigste im Leben sein kann ... Einer von Gotteskinder. Ich hoffe, das hat dir geholfen zu verstehen, wie ich diese Hunde aus dem Arbeitshund herausholen kann ... Ich glaube, ich habe nur die 'Berührung' ... (es liegt alles in der Hand, auszuwählen und zu wissen, welchen Welpen ich wählen soll) .. Lois

Alba K. am 26. April 2013:

Wir haben im Oktober 2012 einen amerikanischen Elsässer gekauft. Er ist ein wunderbarer Hund, er ist alles, was der Züchter versprochen hat. Jeder, der ihn trifft, verliebt sich in ihn, wir haben Autos, die anhalten, um nach ihm zu fragen. Er ist ein wunderbarer Hund, ich würde diese Rasse jedem empfehlen :)

Victoria Long am 25. April 2013:

Ich denke, der Autor dieses Artikels könnte an dem domestizierten Silberfuchs-Projekt in Russland interessiert sein.

Der ursprüngliche Wissenschaftler, Dmitri Belyaev, glaubte, dass der Schlüsselfaktor für die Domestizierung von Hunden nicht die Größe oder Fortpflanzung, sondern das Verhalten war; insbesondere Zähmbarkeit.

Da das Verhalten in der Biologie verwurzelt ist, sammelte er die am wenigsten menschlichen aggressiven Füchse und züchtete nur diejenigen, die das zahmste Verhalten zeigten. Nach mehreren Generationen verhalten sie sich jetzt ganz anders als ihre wilden Vorfahren, fast wie ein Hund in Bezug auf Freundlichkeit und die Bereitschaft dazu Menschen ansprechen.

Bei den amerikanischen Elsässern gilt das gleiche Prinzip. Trotz der Grundrassen ist Temperament niemals eine garantierte Sache - einige Border Collies wollen vielleicht nicht arbeiten, und einige Retriever mögen entspannt und locker sein, aber es liegt normalerweise in einem Bereich ihrer Eltern und ihres Hintergrunds.

Und wenn Sie sorgfältig die Hunde auswählen, die die gewünschten Eigenschaften und das gewünschte Temperament aufweisen, z. B. Ruhe und Gelassenheit, und nur Hunde verwenden, die diesem Standard entsprechen, um die Rasse zu fördern, ist das Ergebnis genau das, ein ruhiger, ruhiger Hund.

Dr. Mark (Autor) aus dem atlantischen Regenwald, Brasilien am 24. April 2013:

Hallo Frau Schwarz, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, hier einen Beitrag zu hinterlassen. Ich habe es genossen zu hören, wie Sie den Ball verwenden, um sich von einigen Eigenschaften zu lösen, die auch zu Problemen wie übermäßiger Langeweile, Graben usw. führen. Ich war auch sehr beeindruckt, dass seit dem traurigen Teil so viel Wert auf Langlebigkeit gelegt wird Alle großen Hunderassen sind, dass sie viel zu jung sterben.

Nochmals vielen Dank für das Schreiben!

americanalsatian am 24. April 2013:

Guten Abend, ich habe nur "geglotzt" und diesen Hub gefunden. Sehr interessant und sehr gut geschrieben. Ziehe ein Lächeln auf mein Gesicht. Also dachte ich, ich würde meine zwei Cent hinzufügen. Mein Name ist Lois Schwarz (Denny) und ich bin der Gründer / Schöpfer der Rasse 'American Alsatians', die übrigens ein Markenname ist. Ich denke über den Tellerrand hinaus. Ich habe Tiere aller Art gezüchtet, seit ich ungefähr 10 Jahre alt war und jetzt ungefähr 60 Jahre alt bin. Als ich anfing, Tiere zu züchten, war ich sehr neugierig, warum die Babys so aussahen, wie sie es taten, und fing an, Fotos und Notizen zu machen. 50 Jahre später schreibe ich in diesem Kommentarbereich. Ich möchte einige Fragen beantworten, wie man Arbeitshunde nehmen und nicht arbeitende Hunde zeugen kann. Ich mache das, indem ich meine Hunde teste und die Welpen auswähle, die den Ball nicht "aufheben". Nach 20 Generationen werde ich Welpen bekommen, die nicht einmal dem Ball folgen. Alles, was eine Entität ist, kommt aus dem Sperma und der Eizelle, den Chromosomen, den Genen. Sobald Sie wissen, wie man das macht, was ich mache, können Sie bekommen, was Sie wollen. Das einzige ist, es braucht 'Generationen', keine Zeit und Geduld, um Ihre Arbeit fortzusetzen, zu testen, zu füttern, zu pflegen, zu werben, die richtigen Besitzer zu finden usw. ... mit allem, was dann kommt: Training, Verhaltenstherapie, Fotografie, Pflege, Unterricht, dann Veröffentlichung von Büchern usw. Alles passt zusammen, wenn man über das Leben geht. Wenn Sie spezielle Fragen haben, würde ich gerne versuchen, diese zu beantworten. Ich wünsche dir einen schönen Tag ...

Dr. Mark (Autor) aus dem atlantischen Regenwald, Brasilien am 28. November 2012:

Sie sehen toll aus, oder? Ich frage mich, wie sie mit Vieh umgehen würden. Dieser Hund wird in den kommenden Jahren nicht einmal solche Listen erstellen. Sie müssen also unbedingt nach Californina fahren, eine finden und dann einen Hub darüber schreiben, wie gut sie mit Schafen umgehen (das Erbe des Deutschen Schäferhundes?).

Danke für's vorbeikommen!

Rachel Koski Nielsen aus Pennsylvania, jetzt Landwirtschaft in Minnesota am 28. November 2012:

Wow, ich will eins davon! Sie sehen aus wie ein Keeshond im Gesicht, aber das Coolste an ihnen ist, dass die Rasse in dem Jahr entwickelt wurde, in dem ich geboren wurde :) Großartiger Hub DrMark

Dr. Mark (Autor) aus dem atlantischen Regenwald, Brasilien am 26. November 2012:

Hallo Nettlemere, es gibt sogar einen Kommentar auf einer ihrer Websites darüber, dass neue Tiere, die Wolfshybriden sind, nicht zugelassen werden. Ich hoffe, dass die Art und Weise, wie sie aussehen, viele Menschen zufriedenstellt, aber natürlich wird es immer Menschen geben, die nach etwas anderem suchen.

Nettlemere aus Burnley, Lancashire, UK am 26. November 2012:

Ich war daran interessiert, dies zu lesen, da in den letzten Jahren eine Vielzahl neuer wolfsähnlicher Rassen an Bedeutung gewonnen hat und es sicherlich ein besserer Weg ist als Wolfshybriden. Wenn sie es geschafft haben, sie ohne die HD-Probleme der beitragenden Rassen zu züchten, ist dies ein echtes Plus.


Amerikanische elsässische Hunderasse ist der New Dire Wolf - Haustiere

Der amerikanische elsässische Hund ist ein großer domestizierter Dire Wolf, der mit gelben Augen aussieht.

Das Dire Wolf Project ™ ist die Zucht eines großen Begleithundes mit der genauen Knochen- und Körperstruktur des Dire Wolf (Canis Dirus), eines ausgestorbenen Wolfs aus dem Pleistozän. Niemand weiß genau, wie ein Dire Wolf aussah, aber DireWolf Dogs von Vallecito, LLC versteht GODS BREEDING PLAN ™. In freier Wildbahn müssen Tiere überleben, indem sie sich verstecken, sich in die Umgebung einfügen und sich dessen, was sie umgibt, sehr bewusst sind. Wenn wir das wissen, können wir uns vorstellen, wie der Dire Wolf ausgesehen haben muss. Wenn Sie dieses Bild mit den genauen Maßen der gefundenen Dire Wolf-Knochen zusammenfügen, haben Sie eine ziemlich große Ähnlichkeit mit dem ausgestorbenen prähistorischen Dire Wolf.

Da wilde Tiere nicht in unseren modernen Lebensstil passen, züchtet das Dire Wolf-Projekt nur liebevolle, freundliche und mild temperierte domestizierte Hunde. Das Temperament ist die erste und wichtigste genetische Qualität, die bei Welpen ausgewählt wird, die zur Zucht gehalten werden. Nach dreißig Jahren dieser Art der selektiven Zucht erzeugt das Dire Wolf-Projekt Wurf um Wurf der ersten Begleithunde großer Rassen, die einen sehr geringen Beutezug mit einem hohen Maß an Schmerztoleranz aufweisen. Mit regelmäßigen und systematischen Kreuzungen zur Erhaltung der genetischen Vielfalt hat Lois die körperlichen und geistigen Behinderungen, die heute bei vielen unserer reinrassigen Hunde auftreten, verringert.

"Unsere Hunde enthalten KEIN Wolfsblut, da ich NIEMALS einen Wolf zu einem Begleithund züchten würde." - Lois Schwarz

*** Das Dire Wolf Projektbuch ist ANGEKOMMEN ***

Klicken Sie auf das Bild, um

Eine außergewöhnliche Hunderasse schaffen

Jetzt werden wir zum ersten Mal in einem umfassenden Band alle Gründe aufzeigen, warum wir:

  1. sich weigern, an AKC, UKC, ARBA usw. teilzunehmen
  2. lehnen Sie das "Wait-to-Breed" -Modell der Hundezucht ab
  3. regelmäßig und systematisch mit anderen Hunderassen kreuzen
  4. Inzucht auf überlegenen Hunden innerhalb des Projekts
  5. Rasse für eine exakte Nachbildung einer ausgestorbenen Wolfsart
  6. Hunde mit Gewinn verkaufen
  7. Nennen Sie unsere Hunde starkrassig statt reinrassig
  8. behaupten, gesunde Hunde zu produzieren, obwohl formell jeder einzelne Hund innerhalb des Projekts einer Gesundheitsprüfung unterzogen wurde.

Weitere Details zum Buch.

Erfahren Sie mehr über amerikanische Elsässer und unsere DireWolf-Hunde.

Hast du kein Facebook? Bleiben Sie über die Facebook-Beiträge von DireWolf Dog auf dem Laufenden:


Auskreuzung

Jetzt muss ich OUTCROSSING einbeziehen, da diese Rasse Outcrossing verwendet, um die Rasse mit dieser hybriden Kraft gesund zu halten.

F-1 erfüllen größtenteils nicht die "Standards für die Rasse", aber andererseits kommen einige sehr nahe. Man muss die andere Rasse oder "Auskreuzung" in die Berechnungen einbeziehen.

F-2 sind viel näher am Rassestandard, wie ich beschrieben habe. Der Wurf wird aufgeteilt und ich werde einige Barker, Redner oder andere sehen, die hyperhafter sind als das, was ich mag, was größtenteils "Stille" ist. Es gibt vielleicht drei in diesem Wurf, die nett genug sind, um vorwärts zu gehen.

F-3's Ich bekomme ungefähr 7 von 10, die nett genug sind, um für die Zucht gehalten zu werden.

F-4 sind ungefähr die gleichen wie reinrassige und man kann keinen großen Unterschied feststellen, aber es wird leichte Barkiness oder Gesprächigkeit geben, oder vielleicht etwas holen oder abrufen? in einigen.

F-5 sind größtenteils wirklich Elsässer.

Ich hoffe, das erklärt alles für Sie. Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie mir einfach eine E-Mail. Lois Schwarz


Amerikanische elsässische Größe und Gewicht

Diese sind als starke, muskulöse Hunde bekannt und haben lange Muskeln. Sie sind große Hunde und sind etwa 25 bis 32 Zoll groß. Es ist bekannt, dass sie durchschnittlich etwa 100 Pfund wiegen.

MännlichWeiblich
Höhe24-26 Zoll groß22-24 Zoll groß
Gewicht66-88 lbs. ausgewachsen49 bis 71 lbs. ausgewachsen


SCHWARZ HUNDE und das DIRE WOLF PROJEKT

  • Zuhause
  • Erwachsene Hunde zu verkaufen
  • Anastasia
  • Bücher von Lois Schwarz
  • Verträge
  • Evolution der Eckzähne von Lois Schwarz
  • GLOSSAR
  • Wie kaufe ich einen Welpen?
  • Lello
  • Lois Schwarz
  • Lori
  • Unsere Hunde / Quleannas Lello von Mulan
  • Unsere Frauen
  • Unsere Bolzen
  • Welpen zum verkauf
  • Schwarz HUNDE.
  • Schwarz Kennels Basic Welpen- / Hundevertrag
  • Der ältere Hundevertrag
  • Die Schwarz Zwinger


Schau das Video: Mechwarrior - A New Dawn - Dire Wolf Track 3 (Juni 2021).