Information

Wie schneide ich die Nägel meines neuen Kätzchens?


Kätzchen sind scheinbar unerschöpfliche, pelzige Energiebündel: Sie rennen mit Warp-Geschwindigkeit durch Ihr Zuhause, um jedem realen oder imaginären Reiz nachzujagen und sich auf alles zu stürzen, was sie sehen. Noch bevor sie reif genug sind, um dank ihrer Krallen „hohe Gebäude in einem einzigen Sprung zu überspringen“, können sie es schaffen, auf fast jeder Oberfläche (einschließlich Ihres Beins) zu klettern, zu kratzen und sich zu verfangen. Außerdem kratzen Katzen von Natur aus Dinge - nicht nur um gemein zu sein, betont er Cornell Universitätoder destruktiv, aber als Pflegeverhalten (um lose Nagelstücke zu entfernen) und um das Territorium zu markieren (über Duftdrüsen an ihren Füßen). Das bedeutet, dass die meisten Katzenwächter ziemlich schnell erkennen, dass jemand diese kleinen Krallen zurückhalten muss, um alles und jeden im Haushalt zu schützen. Wie bringen Sie Ihren entzückenden kleinen, wirbelnden Derwisch dazu, lange genug still zu sitzen, um sich die Nägel schneiden zu lassen, und wie schneiden Sie sie, ohne dass Sie übermäßigen Stress oder Schmerzen verursachen?

Akklimatisieren Sie Ihr Kätzchen, bevor Sie Nägel schneiden
Idealerweise sollten Sie Ihr Kätzchen an bestimmte Arten der Handhabung gewöhnen, bevor es überhaupt benötigt wird. Jeden Tag sollten Sie in ihre Ohren schauen, ihre Zähne überprüfen, ihren Mund öffnen, als würden Sie ihr imaginäre Pillen geben, und mit ihren Füßen und Nägeln umgehen. Grundsätzlich sollten Sie jede Pfote und dann jeden einzelnen Zeh / Zehennagel halten, um Ihrem Kätzchen eine positive Verstärkung zu geben (entweder verbal oder mit winzigen Leckereien), damit es die Manipulationen toleriert, ohne tatsächlich zu versuchen, seine Nägel zu schneiden. Da Katzen ihre Krallen ein- und ausfahren können, müssen Sie es sich auch bequem machen, das letzte Stück Zehen nach oben zu drücken (leicht von oben nach unten zu kneifen), um den Nagel in voller Länge auszudehnen.

Beobachten Sie die Nägel Ihres Kätzchens, bevor Sie sie schneiden
Sehen Sie sich die Anatomie ihrer Zehennägel an, während Sie Ihr Kätzchen daran gewöhnen, mit Füßen und Nägeln umzugehen. Die Krallen oder Nägel neigen dazu, zuerst gerade / horizontal herauszuwachsen und sich dann auf natürliche Weise zum Boden hin zu krümmen und sich zu einem Punkt hin zu verjüngen. Glücklicherweise neigen Katzen dazu, klare / weiße Nägel zu haben, so dass Sie in der Lage sein sollten, den rosa Bereich oder „schnell“ an der Basis / am Anfang des Nagels zu sehen, wo sich die Blutversorgung befindet. Sie sollten über diesen Punkt hinaus schneiden, um Beschwerden oder Blutungen zu vermeiden.

Halten Sie Ihre Werkzeuge bereit, bevor Sie die Nägel Ihres Kätzchens schneiden
Im Allgemeinen gibt es zwei Arten von Nagelknipsern für Haustiere:

  • Der Guillotine-Typ mit einem Kreis am Ende, der den Nagel umschließt, und einer Klinge bewegt sich in den Kreis, um die Nagelspitze zu schneiden.
  • Ein Scherentyp, der von zwei Seiten zusammenschneidet

Es ist eine persönliche Präferenz, die Sie bevorzugen. Beide Arten von Haarschneidemaschinen können jedoch furchtbar groß erscheinen und es schwierig machen, den Nagel tatsächlich zu sehen, wenn die Nägel einer Katze geschnitten werden, geschweige denn die eines Kätzchens. Möglicherweise ist die Verwendung Ihres eigenen Nagelschneiders mit Verbundhebel für Sie viel einfacher, da Sie daran gewöhnt sind, ihn zu verwenden, und weil Sie so klarer sehen können, wo Sie den Nagel schneiden werden .

Sie werden auch eine Art von haben wollen styptisches Pulver, Schnellstopp oder Gerinnungsmittel Verfügbar für den Fall, dass Sie einen Nagel zu kurz schneiden und Blutungen verursachen. [Anmerkung des Herausgebers: Fragen Sie Ihren Tierarzt nach einer Empfehlung.] Es ist ziemlich unwahrscheinlich, dass dies mit Katzennägeln passiert, aber wenn jemand erschrickt oder springt, passieren Unfälle.

Fangen Sie klein an, wenn Sie die Nägel Ihres Kätzchens schneiden
Wenn Sie und Ihr Kätzchen daran gewöhnt sind, mit Füßen und Zehen umzugehen, schneiden Sie ein paar Nägel. Sie müssen nicht alle in einer Sitzung ausführen. Spiel mit ein paar. Und dann schneiden Sie ein Paar, während Sie die gleichen verbalen oder Essensbelohnungen und Ermutigungen wie zuvor geben. Schneiden Sie so viele, wie Sie beide möchten, aber drücken Sie nicht darauf. Machen Sie bei Bedarf eine Pause und kommen Sie später darauf zurück. Sie haben ein Leben lang Nagelschneiden vor sich, nehmen Sie sich also Zeit.

Keine Panik, wenn Ihr Kätzchen protestiert
Kleine Kinder weinen, wenn sie einen Haarschnitt bekommen. Das bedeutet nicht, dass ihre Haare weh tun. Wenn Ihr Kätzchen beim Schneiden seiner Nägel jammert oder sich windet, heißt das nicht, dass Sie es verletzt haben. Nur, dass sie sich Sorgen über den Prozess und den seltsamen Druck auf ihre Nägel macht. Kannst du sie verletzen, wenn du den Nagel zu kurz schneidest? Sicher. Wird sie bluten? Ja. Wird sie überleben? Absolut. [Anmerkung des Herausgebers: Wenn Sie Bedenken haben, zu viel zu schneiden oder eine Blutung zu stoppen, die nicht aufhört, wenden Sie sich sofort an Ihren Tierarzt.]

Tipps zum Schneiden von Kätzchennägeln

  • Ihre Katze hat nicht nur vier Zehen. Vergessen Sie nicht, die Nägel an ihren Daumen oder Taukrallen zu kürzen. Darüber hinaus haben einige „Polydactyl“ -Katzen mehr Zehen als der Durchschnitt, und diese zusätzlichen Zehen können klein und schwer zu erkennen sein - insbesondere bei zotteligen, langhaarigen Katzen. Seien Sie also gründlich und stellen Sie sicher, dass Sie alle bekommen.
  • Sie können auch alle rauen Bereiche der Schnittfläche des Nagelglätters mit einem Schmirgelbrett feilen, aber Sie möchten Ihr Kätzchen allmählich daran gewöhnen, wie sich das anfühlt, genau wie Sie es mit dem Schneiden selbst tun.

Am wichtigsten ist, beeil dich nicht. Nehmen Sie sich Zeit und lassen Sie sowohl Ihr Kätzchen als auch Sie sich an den Prozess gewöhnen.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, sollten Sie immer Ihren Tierarzt aufsuchen oder anrufen - er ist Ihre beste Ressource, um die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Haustiere zu gewährleisten.

Bewertet am:

Donnerstag, 19. Februar 2015


So schneiden Sie die Nägel Ihrer Katze

Dieser Artikel wurde von Pippa Elliott, MRCVS, mitverfasst. Dr. Elliott, BVMS, MRCVS ist ein Tierarzt mit über 30 Jahren Erfahrung in der Tierchirurgie und der Praxis von Haustieren. Sie absolvierte 1987 die Universität von Glasgow mit einem Abschluss in Veterinärmedizin und Chirurgie. Sie arbeitet seit über 20 Jahren in derselben Tierklinik in ihrer Heimatstadt.

In diesem Artikel werden 14 Referenzen zitiert, die sich am Ende der Seite befinden.

wikiHow markiert einen Artikel als vom Leser genehmigt, sobald er genügend positives Feedback erhalten hat. Dieser Artikel erhielt 16 Testimonials und 97% der Leser, die abgestimmt haben, fanden ihn hilfreich und erhielten unseren Status als Leser.

Dieser Artikel wurde 1.080.494 Mal angesehen.

Bei einer Katze müssen die Nägel möglicherweise abgeschnitten werden, damit sie nicht splittern oder brechen. Wenn die Katze zum Kneten, Kratzen usw. neigt, ist es möglicherweise recht einfach, die scharfen Spitzen der Katzennägel abzuschneiden, wenn die Katze zum Kneten, Kratzen usw. neigt Sobald Sie Ihre Katze daran gewöhnt haben. Lesen Sie weiter für detaillierte Anweisungen.


Alte Katzen oder deformierte Nägel

Ältere Katzen neigen dazu, längere, dickere Nägel und oft ein fettiges Exsudat um das Nagelbett zu haben. Dies kann mit einer verdünnten Chlorhexidinlösung oder einem sanften Haustiershampoo gereinigt werden, wenn es schwer zu entfernen ist. Ältere Katzen haben auch häufiger Probleme mit den Nägeln, die in das Polster hineinwachsen. Verdickte Nägel oder deformierte Nägel können auch ein Zeichen für zugrunde liegende Gesundheitsprobleme sein. Wenn Ihre Katze also ungewöhnlich dicke Nägel wachsen lässt, insbesondere wenn dies mit einem Anstieg des Durstes verbunden ist, bringen Sie Ihren Katzenfreund zur Untersuchung zum Tierarzt . Nägel können auch etwas deformiert nachwachsen, wenn das Nagelbett ein Trauma aufweist, z. B. wenn die Taukralle in etwas eingeklemmt und zerrissen wurde.

Wenn Sie die Nägel Ihrer Katze kürzen, denken Sie daran, die ganze Erfahrung lohnend zu machen, indem Sie Leckereien bereithalten. Nehmen Sie sich immer etwas Zeit, wenn Sie das schnelle unter dem Nagel nicht deutlich sehen können. Und wenn Sie einen entschlossenen Couch-Shredder an Ihren Händen haben, sollten Sie einige weiche Pfoten in Betracht ziehen, um die Möbel zu schützen.


Tiergesundheit: Grundlagen der Nagelpflege

Eine gute Tierpflege umfasst die Nägel oder Krallen. Wir haben einige nützliche Tipps, um dies zu vereinfachen.

Ein guter Zeitplan für die Pflege von Haustieren umfasst mehr als nur das Baden oder Bürsten Ihres Haustieres. Das Abschneiden des Nagels / der Krallen ist nicht nur erforderlich, um sowohl den Besitzer als auch das Haustier vor unnötigen Kratzern zu schützen, sondern auch, um Ihr Haustier gesund zu halten.

Es ist am besten, die Pfoten Ihrer Haustiere zu halten und zu berühren, wenn sie noch sehr jung sind, damit sie sich daran gewöhnen, dass ihre Pfoten behandelt werden. Dies wird ihnen helfen, sich daran zu gewöhnen, dass ihre Nägel abgeschnitten werden, da sie keine Angst haben oder sich eingeschränkt fühlen, wenn Sie sie halten müssen, um ihre Pfoten zu pflegen. Einige Haustiere passen sich jedoch nicht an jemanden an, der ihre Pfoten hält, egal wie früh Sie mit der Konditionierung für diesen wichtigen Pflegeschritt beginnen. Denken Sie daran, geduldig zu sein und sich nicht entmutigen zu lassen. Versuchen Sie in solchen Fällen, jeweils nur einen Nagel abzuschneiden, bis Sie alle abgeschnitten haben. In schwierigen Situationen sollten Sie einen Pisten- oder Tierarzt beauftragen, das Trimmen durchzuführen.

Wie oft sollte ich die Nägel meines Haustieres abschneiden?

Haustiere in Innenräumen müssen möglicherweise häufiger behandelt werden. Tierklauen nutzen sich bei normaler Aktivität auf natürliche Weise ab, aber Katzen und Hunde, insbesondere wenn sie in Innenräumen gehalten werden, müssen häufig gekürzt werden, da sie nicht so aktiv sind und im Allgemeinen auf weicheren Oberflächen laufen als ihre Gegenstücke im Freien. Insbesondere Katzen können versuchen, dieses Problem zu beheben, indem sie ihre Krallen an den Vorhängen, der Couch oder dem Teppich schärfen. Wenn die Krallen eines Hundes zu lang sind, können Sie sie klicken hören, wenn sie über einen harten Boden laufen. Dies ist ein Zeichen dafür, dass die Krallen zu lang sind und abgeschnitten werden müssen. Lange Krallen sind auch anfälliger für Infektionen. Überwachsene Krallen können sowohl bei Katzen als auch bei Hunden zu schmerzhaften Pfotenverletzungen führen. Eine Klaue kann sich in einigen Fällen verfangen oder sogar reißen, was zu einer sehr schmerzhaften Wunde führt.

Hunde müssen ihre Nägel regelmäßig abschneiden und feilen, normalerweise alle 3 bis 4 Wochen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Hundebesitzer zwischen dem Abschneiden der Nägel zu lange warten. Überfällige Nägel können gesundheitliche Probleme verursachen. Ein längeres Wachstum kann zu schmerzhaften eingewachsenen Nägeln führen. Längliche Nägel beeinträchtigen den Komfort und die Gesundheit von Hunden. Einige Hunde werden es schwierig finden, ihr gesamtes Körpergewicht mit Beschwerden durch längliche Nägel auf ihre Füße zu legen. Infolgedessen entwickeln diese Hunde schmerzende Füße, Beine und Hüften sowie allgemeine Beschwerden, und das einfache Gehen kann für sie eine schmerzhafte Erfahrung sein.

Taukrallen

Etwa 1 "bis 3" über der Innenseite ihrer Vorderfüße (und manchmal auch der hinteren Gebühr) können Hunde "5. Nägel" haben, die üblicherweise als "Taukrallen" bezeichnet werden. Nagelschneiden sollte diese Nägel enthalten. Da Taukrallen niemals Reibung durch Berühren von Bodenoberflächen ausgesetzt sind, sind sie oft länger und manchmal überwachsen. In der Tat können Sie vernachlässigte Taukrallen finden, die zu einem Kreis zusammengewachsen sind und sogar schmerzhaft eingewachsen sind und tierärztliche Hilfe erfordern. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Haustiere an einigen Füßen Taukrallen haben und an anderen nicht.

Der Schnelle

Es gibt ein Blutgefäß in Hunde- und Katzennägeln, die allgemein als "schnell" bezeichnet werden. Das Quick ist normalerweise für das Auge sichtbar, mit Ausnahme von dunklen Nägeln. Da es möglich ist, schnell zu schneiden und einen Nagel zum Ausbluten zu bringen, haben viele Tierhalter Angst, die Nägel ihres Tieres zu schneiden. Stattdessen bringen sie ihre Hunde zum Abschneiden zu Pistenfahrzeugen oder Tierärzten.

Befindet sich der Quick bereits sehr nahe an den Nagelspitzen, kann das tägliche Feilen für ungefähr drei Wochen dazu führen, dass die Nagelspitzen so weit zurückgehen, dass eine sehr kleine Menge der Nagelspitzen bequem und ohne Blutungen abgeschnitten werden kann. Wenn Sie den Nagel des Haustieres mehrmals pro Woche weiter feilen, können Sie die Nägel jedes Mal etwas kürzer abschneiden, bis der Quick richtig zurückgegangen ist, und Beschwerden durch zu lange Nägel vermeiden. Danach sollten die Nägel regelmäßig abgeschnitten und gefeilt werden, um ihren gesunden Zustand zu erhalten und zu verhindern, dass das Haustier blutende Nägel erleiden muss. Wenn Ihnen das Abschneiden der Nägel zu schwer fällt oder Sie zu viel Angst haben, zu weit zu schneiden, besteht fast keine Gefahr, dass die Nägel beim Feilen bluten. Obwohl das Feilen der Nägel länger dauert und häufiger durchgeführt werden muss, ist es eine gute Alternative zum Abschneiden.

Wie schneide ich die Nägel meines Haustieres?

Das Abschneiden der Nägel Ihrer Haustiere kann schwierig sein, wenn Ihr Hund eingewachsene Zehennägel hat. Viele Hunde, die wenig professionelle Pflege und Styling benötigen, besuchen immer noch Pistenfahrzeuge, um Nägel zu schneiden oder ein Bad zu nehmen, das Nagelschneiden beinhaltet. Im Allgemeinen schneiden Hundebesitzer nicht gerne Nägel, und viele dieser Haustiere interessieren sich auch nicht wirklich für das Abschneiden von Nägeln. Wenn Sie lernen, wie Sie den Hund halten und handhaben und die richtigen Werkzeuge richtig verwenden, ist das Abschneiden und Feilen von Nägeln für Hunde viel erträglicher. Die meisten Nagelschneidverfahren verursachen bei den Hunden keine Schmerzen.

Nagelschneiden ist im Wesentlichen der Prozess des Abschneidens von überschüssigem Nagel, und der Schlüssel besteht darin, genau zu lernen, was der "überschüssige Nagel" ist. Wenn Sie die Nägel Ihres Hundes hören können, wenn er auf einem harten Boden läuft, ist wahrscheinlich genügend überschüssiger Nagel vorhanden, um ihn zu klemmen und / oder zu feilen. Es ist besser, regelmäßig eine kleine Menge als eine große Menge auf einmal zu schneiden. Da Hunde jedoch viele Wochen zwischen professionellen Pflegeterminen liegen können, ist es normalerweise die Aufgabe der Besitzer, mehr überschüssigen Nagel zu schneiden.

Schneiden von Hundenägeln:

  1. Legen Sie Ihren linken Arm um den Mittelkörper des Hundes und halten Sie ihn gegen Ihre Brust. Sprechen Sie leise und freundlich, um die Angst des Hundes vor dem Abschneiden zu lindern.
  2. Halten Sie in Ihrer linken Hand den Fuß des Hundes mit Ihrem Daumen oben auf dem Zeh und zwei oder mehr Fingern unten entlang des Fußpolsters.
  3. Führen Sie den Nagel in den Haarschneider ein und befestigen Sie ihn in einem Winkel von 45 Grad unter dem Schnellverschluss. Achten Sie darauf, auch Taukrallen zu klemmen. Bei Hunden mit schwarzen Nägeln möchten Sie möglicherweise mehrere kleine Clips erstellen, anstatt "ein Stück davon" abzuschneiden. Normalerweise können Sie den schnellen als dunklen Fleck in der Mitte des Nagels erkennen, wenn Sie ihn von vorne betrachten. Dies ist die Geschwindigkeit, mit der Sie das Schneiden vermeiden möchten.
  4. Wenn Sie schnell schneiden, müssen Sie die Blutung stoppen. In den meisten Fällen ist ein Gerinnungsprodukt (Nagel-Styptic-Pulver) ausreichend. Tragen Sie das Pulver auf die Spitze des Schnitts auf, wo es geschnitten wurde, und halten Sie es mit mäßigem Druck. Die Blutung hört oft sehr schnell auf. Wischen Sie überschüssiges Pulver ab und überprüfen Sie die "Versiegelung" häufig. Denken Sie daran, dass die Pulversiegelung möglicherweise gewaschen oder abgekratzt werden kann, bis die "Versiegelung" ausreichend Zeit zum Trocknen hatte. Wenn Sie zu viel überschüssiges Pulver zurücklassen, härtet es zu einer "Kappe" an der Nagelspitze aus, die abgebrochen werden kann, und entfernen Sie die Versiegelung vollständig. Entfernen Sie daher nur überschüssiges Pulver.
  5. Feilen Sie jeden Nagel so, dass die Spitze weich und ohne grobe Kantenbrüche ist. Denken Sie jedoch daran, dass blutende Feilennägel die "Versiegelung" des styptischen Gerinnungspulvers entfernen und die Blutung wieder aufnehmen können. Feilen Sie daher leicht und vorsichtig. Feilen Sie das Siegel nicht weg. Spröde Nägel erfordern mehr Feilen, um Grate zu entfernen.
    Wenn eine Taukralle zu einer kreisförmigen Schlaufe gewachsen ist, können Sie vor dem Schnellschneiden mit einem Scherenschneider in die Mitte des Nagels schneiden. Verwenden Sie anschließend die normale Nagelknipser, um das Schneiden zu beenden, aber vermeiden Sie erneut das schnelle.

Katzennägel abschneiden:

Drücken Sie beim Trimmen von Katzenkrallen die Pfote leicht zusammen, um die Klaue freizulegen, und schneiden Sie vorsichtig nur die Spitze des Nagels ab. Dies unterscheidet sich von einer Hundeklaue, bei der der Trimmpunkt der Punkt ist, an dem sich der Nagel nach unten krümmt. Zu wenig zu schneiden ist viel besser als zu viel zu schneiden.


Vorbereitung Ihrer Katze

Beginnen Sie mit Ihrer Katze in einem entspannten Zustand, vielleicht nach dem Essen. Bitten Sie Ihre Katze, sich auf Ihren Schoß zu setzen und zu warten, bis das Tier entspannt zu sein scheint.

Nehmen Sie als nächstes vorsichtig eine der Pfoten Ihrer Katze auf. Wenn es sich nicht löst, bieten Sie einen kleinen Leckerbissen an. Tun Sie dies jeden Tag einige Minuten lang und fügen Sie nach und nach weitere Pfoten hinzu.

Der nächste Schritt besteht darin, eine der Pfoten der Katze aufzunehmen, jeden Tag ein wenig mehr zu tun und die Sitzungen auf höchstens einige Minuten zu beschränken. Versuchen Sie schließlich, einen seiner Zehen leicht zusammenzudrücken, um den Nagel zu verlängern. Denken Sie daran, Ihre Katze für Ruhe zu belohnen. Gehen Sie einen Schritt zurück, wenn Ihre Katze ängstlich oder aufgeregt wird.

Sie sind bereit, weiterzumachen, sobald Sie einen Punkt erreicht haben, an dem Ihre Katze es Ihnen ermöglicht, die meisten ihrer Krallen einzeln freizulegen, ohne viel Aufhebens zu machen.


Schau das Video: Wellensittiche richtig einfangen.. (Juni 2021).