Information

Wie viel sollten Sie einem Tiersitter bezahlen?


Audrey besitzt und trainiert Malamutes seit über 15 Jahren vom Welpenalter bis zum Erwachsenenalter. Sie hat auch viele andere Hunderassen gerettet.

Bezahlen für Tiersitter

Jeder, der mich kennt, weiß, dass meine Hunde für mich wie eine Familie sind. Abgesehen davon, wenn ich nicht verfügbar sein werde, was selten vorkommt, möchte ich in erster Linie wissen, dass für meine Hunde gesorgt wird.

In einer sehr angespannten Wirtschaftslage suchen jedoch alle nach den besten Preisen für alles - oder zumindest nach Möglichkeiten, um Geld zu sparen.

Eine Sache, die in der Wirtschaft nicht viel leidet, ist jedoch, wie wir Geld für unsere Haustiere ausgeben. Während die Menschen links und rechts die Ecken abschneiden, scheinen unsere kostbaren Katzen und Hunde (unter anderem Haustiere) die wirtschaftlichen Stürme ziemlich gut zu überstehen.

Aber wenn Sie eine kluge Person sind, wenn es um Geld geht, möchten Sie wissen, was das Endergebnis ist, wenn es darum geht, jemanden zu bezahlen, der für Ihren besten Freund sitzt.

Wie es heutzutage oft der Fall ist, gibt es viele Dinge zu beachten, nicht nur, wie viel Sie für einen Tierbetreuer bezahlen werden (ist es vernünftig oder empörend), sondern auch, was Sie für Ihren hart verdienten Teig bekommen werden.

Worauf basiert der Lohn eines Tiersitters?

Die wichtigsten Informationen, die Sie zur Hand haben müssen, um herauszufinden, wie viel ein Tierbetreuer Sie kosten wird, sind die tatsächlichen Aktivitäten.

Dies ist definitiv wichtig, da die meisten Tierbetreuer für bestimmte Aufgaben mehr verlangen als für andere.

Zum Beispiel:

  • Wie weit ist von ihrem Geschäftssitz zu Ihnen nach Hause?
  • Bleibt oder besucht der Tierbetreuer x Mal pro Tag?
  • Wie oft pro Tag bei einem Besuch? (und das summiert sich schnell)
  • Wie viele Haustiere hast du?
  • Was nett von Haustieren hast du? Natürlich sind Katzen etwas leichter zu sitzen als Hunde, aber Pferde sind ebenso pflegeleicht wie Hunde.
  • Wie alt sind die Haustiere?
  • Sind Medikamente beteiligt?
  • Die Anzahl der Fütterungen pro Tag ist wirklich wichtig - und wenn das Essen hausgemacht ist oder spezielle Diäten enthält, erhöht dies die Kosten.
  • Wird es Training geben? Wie viele Haustiere müssen trainiert werden?
  • Andere "Aufgaben" wie das Spielen mit den Haustieren, das Einbringen der Post, das Aufnehmen von Tierkot, das Aufräumen von Unordnung - all diese Dinge kosten normalerweise extra.
  • Pflege jeglicher Art wird ebenfalls zu den Kosten hinzugerechnet.
  • Alle Ausflüge zum Tierarzt kosten zusätzlich.
  • Wie alt ist der Tierbetreuer? Wenn Sie einen Teenager einstellen, der für Sie streichelt, werden Sie wahrscheinlich viel billiger davonkommen als einen professionellen Service.

Preise für Tiersitter

Wie wir sehen können, stützen sich die Preise für Tiersitter auf viele Faktoren. Hier sind einige gute Punkte zum Thema Tierbetreuung und Preisgestaltung.

Am häufigsten kommen Hundebetreuer entweder zu Hunden und bleiben in der Residenz oder sie kommen mindestens zweimal am Tag.

Bei Katzen und anderen Tieren kann ein Tierbetreuer normalerweise mit 1 Mal pro Tag oder sogar länger auskommen, je nachdem, ob sich die Haustiere im Innen- oder Außenbereich befinden.

Einige Tierbetreuer stützen ihre Gebühren auf Schritte von 15 oder 30 Minuten, was 10 bis 20 US-Dollar pro Stunde entsprechen kann. Wenn Sie jedoch den Stundensatz für die eine Einrichtung unten berechnen, verdienen sie deutlich mehr als 20 US-Dollar pro Stunde.

Wohlgemerkt, dies ist nicht in einer wohlhabenden Gegend, aber Central Oregon ist absolut tier- / hundefreundlich, was bedeutet, dass die Leute bereit sind, mehr auszugeben, um ihre Haustiere gesund und glücklich zu halten.

Sie können auch sehen, dass sich jemand, der mehrmals am Tag kommt oder mehrere Aufgaben ausführt, sehr schnell in US-Dollar summieren kann.

Da der Gaspreis astronomisch ist, haben viele Tierbetreuer damit begonnen, auch Treibstoffkosten für mehrere Fahrten - oder sogar für einzelne Fahrten - zu berechnen (siehe unten).

Aus vielen Gründen ist es manchmal die bessere Option, wenn jemand ein "lebender" Tiersitter / Haussitter ist. Besonders wenn Sie mehrere Haustiere haben und / oder sehr soziale Haustiere wie unsere 3 Malamutes haben. Sie konnten nicht mehr für einen ganzen Tag allein gelassen werden, als zum Mond zu fliegen. Sie konnten. aber es wäre eine Katastrophe, wenn wir zurückkehren würden - wenn sie noch auf dem Hof ​​wären!

Einige Hunde (wie unsere) haben keine Zwinger und sind es gewohnt, den ganzen Tag drinnen / draußen zu sein. Sie müssen sich daran erinnern, dass Ihre Haustiere "Business as usual" akzeptieren, wenn Sie weg sind.

Gehende Haustiere kosten aufgrund des Zeitaufwands und des zusätzlichen Risikos extra. Einige Tierbetreuer fühlen sich nicht einmal wohl, wenn sie es versuchen, weil sie die Nachbarschaft oder den Hund nicht gut genug kennen, um zu wissen, ob es versteckte Gefahren gibt.

Überlegen Sie, was passieren würde, wenn sie mit Fido spazieren gehen würden und er durchbrach, weil er Angst vor dem Mobbinghund eines Nachbarn hatte? Viel Stress für alle - und Mitleid mit dem Hundesitter, der den Besitzer anrufen und sagen muss: "Ich habe Ihren Hund verloren."

Wenn Sie jemanden im Haus sitzen / Haustier sitzen lassen, versuchen Sie nicht, ihn dazu zu bringen, Ihr Haus zu putzen, während er dort ist. Es ist vernünftig zu erwarten, dass sie das Haus so verlassen, wie sie es vorgefunden haben. Manchmal ist sogar die Bereitstellung eines gut gefüllten Kühlschranks ein großer Kompromiss und kann den Sitzpreis für Ihr Haustier ein wenig senken - besonders wenn sie Ihre Hunde oder Ihre Haustiere lieben! Versuchen Sie nur nicht, sie dazu zu bringen, den Rasen zu mähen oder das Auto zu waschen, es sei denn, Sie haben dies alles im Voraus mit ihnen geklärt und es ist Teil des "Pakets".

Sie müssen das WARUM berücksichtigen, um ein Haustier zu bekommen, und dann nicht zu billig gehen. Sie möchten, was für Ihren Hund am besten ist - es ist nicht an der Zeit, mehr aus der Situation herauszuholen oder etwas für nichts zu bekommen.

Den meisten Haussittern und Tierbetreuern macht es nichts aus, den Müll herauszunehmen, die Post hereinzubringen und Tierkot aufzuheben. Betonen Sie die wichtigen Dinge und lassen Sie die kleinen Dinge los - es ist von großer Bedeutung, dass die Hunde Wasser haben. Wenn eine Pflanze aus Wassermangel krächzt oder das Gras ein wenig braun wird, ist dies nichts im Vergleich zum Verlust Ihres Haustieres.

Wenn Sie keine Fremden in Ihrem Haus mögen, ist das Einsteigen oder Zwingen wahrscheinlich die bessere Option. Wenn Sie jemanden in Ihrem Haus haben, stellen Sie sicher, dass Sie Regeln festlegen, wo die Hunde schlafen und wo der Tierbetreuer schläft! Die Dinge sind immer besser, wenn sie vorher ausgearbeitet wurden, also keine Missverständnisse.

Bedenken Sie auch, dass einige Tierbetreuer in IHREM Zuhause weniger für Haustiere sorgen - stellen Sie jedoch sicher, dass Sie dies überprüft haben und dass ihr Zuhause oder ihre Situation mit den Bedürfnissen Ihres Haustieres kompatibel ist.

Zum Beispiel gibt es ungefähr eine Stunde von hier entfernt eine wundervolle Tierbetreuerin, die meine Hunde gerne besuchen würden - aber sie hat keinen sicheren Zaun. Sie lebt direkt in einem Teil des Deschutes National Forest. Ich kann nicht das Risiko eingehen, dass meine Hunde aussteigen und verschwinden. Mit ihrem Zaun wäre es ach so einfach! Malamutes sind nicht wie Labore und sie "kommen" nicht jedes Mal zurück - daher ist es für mich leider keine Option, sie bei Kristy zu lassen.

Wenn Sie über Haussitzen / Haustierbetreuung im Vergleich zu Zwingern nachdenken, ist der Einschlussfaktor ebenfalls eine zu berücksichtigende Sache. Wenn Sie große Tiere haben, ist es meiner Meinung nach grausam und ungewöhnlich, sie eine Woche lang in einem virtuellen Schrank zu halten. Deshalb entscheide ich mich für eine Kombination aus Haussitter und Tiersitter. Wenn es jedoch für eine Nacht ist, könnte ich den Zwinger als sehr teuer betrachten, und wenn ich die Vor- und Nachteile beider vergleiche, entscheide ich mich jedes Mal für eine echte Person, die im Haus lebt.

Rechnen Sie nach - betrachten Sie alle Seiten der Medaille. Wenn das Zwingen genauso teuer ist wie ein Tierbetreuer, können Sie sich auch für die beste Option entscheiden und Ihre Haustiere dort lassen, wo sie sich wohler fühlen.

Ich habe auch den schwierigen Weg gefunden, den ältere Haustiere bekommen, manchmal macht das Zwingen und Verpflegen sie wirklich verrückt - ich habe einen meiner Hunde im Zwinger sterben lassen, während wir weg waren, und das war eine schreckliche Erfahrung. Sie war alt (13-1 / 2), aber sie konnte einfach nicht mit dem Stress umgehen, an einem anderen Ort als zu Hause an Bord zu sein. Es fällt mir bis heute schwer, mir zu verzeihen, dass ich sie dort gelassen habe.

In unserem Fall habe ich normalerweise Familie oder Freunde Haussitz oder Haustier sitzen für uns. Es scheint die beste Option zu sein, da unsere Haustiere in ihrem eigenen Zuhause gut betreut werden und sich an ihre gewohnte Routine halten können. Außerdem sind die meisten meiner Freunde und Familie in meine Hunde verliebt, was definitiv hilft!

Die meisten unserer Freunde und Familienmitglieder akzeptieren kein Geld für den Job, aber es ist trotzdem ein Job. Es gibt jedoch auch andere Zahlungsarten, und wir behandeln sie normalerweise entweder zum Abendessen, bringen ihnen etwas Außergewöhnliches zurück oder nehmen sie als Belohnung irgendwohin - je nachdem, wie lange wir schon weg sind.

Es hat sich mehrmals herausgestellt, dass Freunde mit einer gut sortierten Speisekammer und einem Kühlschrank bei uns zu Hause waren und während unserer Abwesenheit ihren eigenen Kurzurlaub hatten. Das ist sehr viel für alle Beteiligten.

Beispiel für Tierbetreuungsraten

Dies basiert auf HALBEN Stundeninkrementen eines örtlichen Tierbetreuungsdienstes in Bend, Oregon.

BEDIENUNGPREISERLÄUTERUNG

Besuchen Sie 1 Mal am Tag

$20.00

Wasser / Fütterung

Besuchen Sie 2 mal am Tag

$40.00

Wasser / Fütterung

Besuchen Sie 3 mal am Tag

$60.00

Wasser / Fütterung

Tägliche Spaziergänge (Hunde)

$20.00

Gehen (1 Hund)

Übernachtung

$65.00

Füttern / Wasser / Bürsten

Haustier Taxi / Tierarzt Reise (pro Zeit)

$20.00

1 Reise zum Tierarzt

Kilometergebühr (15-20 Meilen)

$5.00

Zusatzgebühr

Kilometergebühr (20-30 Meilen)

$10.00

Zusatzgebühr

Zusätzliche 15 Minuten

$5.00

Bürsten oder spielen

Zusätzliche 30 Minuten

$10.00

Bürsten oder spielen

Late Night Charge (nach 9:00 Uhr)

$5.00

Fütterung / Wasser

Urlaubsgebühr

$5.00

Zusatzgebühr

Schlüssel zurückgeben oder abholen

$10.00

Zusatzgebühr

Machen Sie sich mit einem Besuch vertraut

Frei

Stichprobe der Preise für Tierpension

Tierpension in Bend, Oregon

BEDIENUNGPREISERLÄUTERUNG

Luxus Suite (8 x 10)

45 $ Bargeld pro Tag und Hund

2 Spaziergänge, 2 Spielzeiten oder 1 ganzer Tag Hundetagesstätte

Normaler Zwinger (6 x 12 verkettete Verbindung)

16 $ Bargeld pro Tag und Hund

Essen / Wasser

Bringen Sie Ihr eigenes Tierfutter mit

$ 1-5 extra pro Hund

Um Ihr eigenes Tierfutter zu füttern

Medikamente

2 $ extra pro Hund

Pro Zeit

Spaziergänge

$ 7 pro Hund

20 Minuten

Spielzeit

5 $ pro Hund

30 Minuten

Tierarztausflüge

Extra

Je nachdem wie weit / Zeit / Gebühren

Frühzeitige Abholung / Rückgabe

$30

Abhängig von Uhrzeit / Tag

Rabatte

Kann für zusätzliche Hunde bekommen

Bis zu 20%

Hundetagesstätte

22-25 USD pro Hund

Den ganzen Tag (7: 30-4: 30)

Ein gutes Pet Sitter-Erlebnis haben

Dieser Autor war im Laufe der Jahre sozusagen viele Male mit Tierbetreuern für unsere Hunde unterwegs. Wir haben einige großartige Erfahrungen gemacht und wir haben einige schreckliche Erfahrungen gemacht.

Manchmal frage ich mich, ob es sich wirklich "lohnt", einen Tierbetreuer zu bekommen, denn manchmal scheint es eher ein Ärger als eine Hilfe zu sein, aber die Wahrheit ist, dass die meisten von uns irgendwann einen Tierbetreuer für etwas brauchen! (Wenn ich es will, gehen meine Hunde mit mir)

Dinge, an die man sich erinnern sollte:

  • Normalerweise bekommen Sie, wofür Sie bezahlen. Wenn Sie einen Teenager einstellen, werden Sie möglicherweise vom Endergebnis enttäuscht sein, als ob Sie Aufmerksamkeit oder Beständigkeit erwarten würden - es wird möglicherweise nicht angezeigt. Wir hatten einen Teenager, der EXTREM verantwortlich war, für uns zu sitzen und später herauszufinden, dass sie es versäumt hatte, einen ganzen Tag lang zu kommen, um unser Labor herauszulassen und sie zu füttern. Zum Glück hatte sie Wasser, aber wir kamen zu einer riesigen Teppichreinigungsrechnung nach Hause.
  • Reden ist billig. Wenn Sie vorhaben, ein Haustier mit Ihren Hunden mit hohem Wartungsaufwand zu verlassen, lassen Sie sie am besten ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen, bevor Sie das Haus verlassen. Wir hatten Leute, die von einer Agentur als "erfahrene" Tiersitter bezeichnet wurden, die nicht mit unseren Hunden umgehen konnten. Das heißt nicht, dass ich ihnen die Schuld gebe - Malamutes sind für die meisten Menschen schwer zu handhaben. Wir waren uns jedoch sicher, dass sie wussten, wie man mit der Rasse umgeht, und das taten sie nicht - eine sehr enttäuschende Erfahrung, als sie die Bildschirme über die gesamte Länge unseres Hauses von unseren Fenstern kauten, weil sie vernachlässigt wurden.
  • Legen Sie die Grenzen fest. Wenn Sie bereit sind, jemanden zu bezahlen, der tatsächlich die ganze Zeit in Ihrem Haus bleibt, stellen Sie sicher, dass dies erwartet wird - nicht regelmäßig einchecken und zurückkommen, wenn er Lust dazu hat. Machen Sie die Dinge kristallklar und schreiben Sie bei Bedarf einen Vertrag auf und lassen Sie ihn unterschreiben. Wenn sie das Ende des Geschäftes nicht erreichen, verlieren sie einen Teil oder den gesamten Lohn.
  • Halte es einfach. Ich würde nicht mehr erwarten, dass ein Tierbetreuer meine Hunde laufen lässt, als ich erwarten würde, dass sie einen Wurf Welpen zur Welt bringen. Das ist einfach nichts, womit ich den meisten Menschen vertrauen würde. Ich würde das Gefühl haben, meine Hunde in Gefahr zu bringen, wenn ich das von jemandem erwarten würde. Ich müsste jemanden WIRKLICH gut kennen und gesehen haben, wie er demonstriert, dass er nicht nur einen meiner Hunde, sondern drei von ihnen - getrennt oder zusammen - laufen kann, bevor ich ihn jemals darum bitten würde. Ich schätze das Leben meiner Hunde zu sehr, um sie in Gefahr zu bringen, und ich schätze die geistige Gesundheit des Tierbetreuers genug, um niemandem eine schlechte Situation zu wünschen, wenn ich nicht da war, um mich darum zu kümmern. Sicher ist sicher. Ich möchte nicht den Anruf "Ich habe deinen Hund verloren."
  • Tiersitter für jedes Tier sollten in der Lage sein, Ihnen zu demonstrieren, was sie im Notfall tun würden, und Ihnen einen Überblick über die Schritte zu geben, die sie unternehmen würden, wenn das Haustier oder die Haustiere vergiftet würden, wenn sie ersticken, einen Anfall haben oder Durchfall bekommen , was auch immer. Eine Unze Vorbeugung ist ein Pfund Heilung wert. Wir ließen unseren alten Hund mit einem Tierbetreuer zu Hause und als wir am nächsten Tag zurückkamen, hatte er einen Schlaganfall und starb. Sie erzählte uns, als wir es später an diesem Tag erwähnten, dass er am Tag zuvor "ein bisschen lustig" gehandelt hatte, aber sie erwähnte es einfach nie. Es hätte nichts gegeben, was wir hätten tun können, um seinen Tod zu verhindern - aber es war nur sehr beunruhigend und wir wünschten, sie hätte uns darauf hingewiesen, dass er sich so verhalten hatte, als wäre er nicht gesund oder hätte uns angerufen, damit wir es zumindest konnten habe den Tierarzt gerufen.
  • Holen Sie sich Referenzen! Wenn Sie Leute für einen Job einstellen, erhalten Sie Referenzen - dies ist ein Job und ein sehr wichtiger Job. Es tut nie weh, die Hintergründe der Menschen zu überprüfen und sicherzustellen, dass sie so sind, wie sie sagen, dass sie sind und wissen, wie man das macht, was sie sagen, dass sie wissen, wie man es macht.
  • Gehen Sie in jedem Fall mit Ihrem Darm und den Reaktionen Ihrer Haustiere. Wenn Ihr Haustier oder Ihre Haustiere so tun, als würden sie diese Person nicht mögen, gibt es möglicherweise etwas zu beachten. Normalerweise nehmen Tiere Schwingungen auf, die wir Menschen vermissen. Meine Hunde reagierten sehr schlecht auf einen potenziellen Haus- / Tierbetreuer, und ich widersprach meinem besseren Urteilsvermögen und ließ sie es für kurze Zeit versuchen. Es war ein Disaster. Meine Hunde versuchten mir etwas zu sagen!

Fragen & Antworten

Frage: Wie viel muss ich meinem Nachbarn bezahlen, um für einen Zeitraum von 2 Monaten an Bord meines Hundes zu gehen?

Antworten: Sie müssten den Tarif in Ihrer Nähe herausfinden und ihn dann ehrlich mit Ihrem Nachbarn ausarbeiten, um sicherzugehen, dass er sich mit dem vereinbarten Preis wohl fühlt. Ich habe immer das Gefühl, dass es für einen Hund viel besser ist, in der Gesellschaft von jemandem zu sein, den er oder sie kennt, und dass es viel weniger problematisch ist, als in einer traditionellen Einrichtung an Bord zu gehen. Sie und Ihr Nachbar sollten sich jedoch auf jeden Fall über die Preisgestaltung treffen, damit Ihr Hund die beste Pflege erhält und es keine harten Gefühle bei der Preisgestaltung gibt.

Frage: Wie viel sollte ich jemandem für Haustier und Haus berechnen, die vier bis fünf Tage über Nacht sitzen? Ich habe Haustier und Haus zuvor in der Vergangenheit gesessen. aber ich bin in keiner Weise ein Profi. Ich bin auch ziemlich jung, also habe ich das Gefühl, die Leute würden mich als Teenager sehen.

Antworten: Ich würde einige Überprüfungen in Ihrer Nähe durchführen, da alles davon abhängt, was Ihr lokaler Markt tragen wird. Einige Leute hier berechnen zum Beispiel 50 US-Dollar pro Nacht und einige 100 US-Dollar pro Nacht, so dass es eine große Diskrepanz gibt. Ich würde nach lokalen Tierbetreuungspreisen suchen und dann vielleicht einen Preis in der Mitte finden. Wenn Sie jünger sind, ist dies möglicherweise eine gute Sache für den Anfang. Wenn Sie dann mehr Erfahrung sammeln und gute Bewertungen von Ihren Kunden erhalten, können Sie Ihre Preise entsprechend erhöhen. Sie müssen immer wissen, wie hoch der Grundlohn für Ihre Aufgabe in Ihrem geografischen Gebiet ist, und dann von dort aus fortfahren.

Frage: Was ist ein "Tag" des Haustierbetreuens? Wenn ich am Freitag mittags einen Job beginne und am Sonntagnachmittag ende, ist das dann ein zweitägiger Job oder ein dreitägiger Job?

Antworten: Ich denke, das ist nur ein zweitägiger Job mit vielleicht einem Viertel eines Tages, wenn Sie einen Mittag beginnen.

Frage: Ich werde 24 Stunden lang für 5 Hunde bei der Person zu Hause sitzen. Sollte ich für diese 24 Stunden pro Hund berechnen? 2 Möpse, 1 Corgi, 1 Hyper Mutt und 1 sehr altes Labor. $ 65-75 für 5 Hunde scheinen eher niedrig zu sein, wenn man bedenkt, was das Boarding von 5 Hunden kosten würde. Ich bin mir nur nicht sicher, was ich berechnen soll.

Antworten: Ich würde nur eine Pauschalgebühr berechnen. Ich würde ein Google für Hundesitter machen und herausfinden, wie hoch die Rate sein würde, und dann für Ihre Region etwas niedriger ausfallen. Es ist teurer, sie in einer Einrichtung zu hüten, ja, aber andererseits möchten Sie sich nicht so teuer machen, dass sich die Leute Sie nicht leisten können.

Frage: Ich wurde gebeten, einen 9 Wochen alten Welpen zu streicheln. Ich habe schon einmal einen Hund für ein Familienmitglied gesessen, bin mir aber nicht sicher, was ich pro Tag berechnen soll.

Antworten: Ich denke immer, es ist eine Kombination zwischen wie viel Arbeit es ist und wie viel Spaß macht es Ihnen? Ist es eine schreckliche Aufgabe oder können Sie andere Dinge tun, während Sie dort sind oder sich um den Hund kümmern? Ich weiß, dass es große Schwankungen in dem gibt, was die Leute verlangen. Ich habe Leute nach ihren Tarifen gefragt und 30 Dollar pro Stunde angegeben - das kann ich mir nicht leisten! Dann hatte ich jemanden, der in meinem Haus wohnte und für 2 Malamutes saß und 40 Dollar pro Tag / Nacht berechnete. Es hängt wirklich alles davon ab, wie hoch die Preise in Ihrer Region sind und wie hoch der Job für Sie ist.

Frage: Wie viel sollte ich verlangen, um zweimal täglich 10 Hunde mit nächtlicher Fütterung zu versorgen?

Antworten: Ich würde vielleicht eine Umfrage in Ihrer Nähe durchführen - es gibt einige gute Websites für Hundesitter online, die dann etwas niedriger sind, um den Job zu bekommen, wenn Sie es wollen!

Frage: Wie viel sollte ich erwarten, um einen Erwachsenen dafür zu bezahlen, dass er 2 Wochen lang meinen Papagei überprüft?

Antworten: Ich denke, ich würde einen Tierarzt zu diesem Thema konsultieren, da ich keine Erfahrung mit Vogelsitzen habe! Die Sache mit diesen Situationen ist, dass es etwas sein muss, das Sie sich leisten können, um zu bezahlen, und die andere Person ist bereit zu akzeptieren.

Haley am 13. Juni 2020:

Überhaupt nicht helfen, vielen Dank.

Mona Sabalones Gonzalez von den Philippinen am 05. August 2016:

Dies ist ein sehr faszinierender Artikel. Auf den Philippinen gibt es keine Tierbetreuer, und ich habe nie bemerkt, wie viel darüber nachgedacht wird, einen guten zu finden und zu entscheiden, wie viel ich bezahlen soll. Wir haben eine Magd, und wenn wir ausgehen, wacht sie über die Hunde, sie denken, sie ist Teil der Philippinen.

Audrey Kirchner (Autorin) aus Washington am 20. März 2013:

Ich stimme Shannon zu - danke fürs vorbeischauen und viel Glück ~

Audrey Kirchner (Autorin) aus Washington am 05. Oktober 2012:

Danke, dass du Ann kommentiert hast und für das Kompliment - bin ich nicht einfach das Glücklichste überhaupt? Sie sind schön - stur aber schön. Ich stimme zu - wenn ich überhaupt kann, zwinge ich meine Freunde und Familie, meine Schätze zu babysitten.

Ann1Az2 aus Orange, Texas am 04. Oktober 2012:

Ich hatte ein bisschen Glück mit Freunden und meiner Familie, die sich um meine Haustiere kümmerten, als ich weg war. Ich bevorzuge jemanden, den ich kenne, wie du gesagt hast.

Ihre Hunde sind wunderschön.

Abgestimmt.

Audrey Kirchner (Autorin) aus Washington am 15. September 2012:

Danke, Kristi --- wenn ich nicht 3 eigene Hunde hätte, um die ich mich kümmern könnte, könnte ich es für andere Leute tun ~

Kristy Sayer aus Sydney, Australien am 14. September 2012:

Dies ist sehr nützlich für jemanden, der einen Tierbetreuer benötigt oder einer werden möchte. Gute Arbeit :)

Audrey Kirchner (Autorin) aus Washington am 14. September 2012:

Helen - ja ja ... das Ding, jemand anderem Ihren Hund anzuvertrauen - ich vertraue den meisten meiner Familie ihnen und meinen Freunden an, weil sie wissen, wie viel diese Hunde mir bedeuten - und sie hatten es auch mit uns im Auto herumgeschleppt zu werden MIT ihnen überall ... also sind sie wie meine neuen Kinder ~~ Ich hatte einmal Labore und sie ließen meine Mütter tatsächlich sehr schlecht aussehen. Gabby hatte gestern tatsächlich ihre erste "Gefängnispause" und kam überraschenderweise zu uns zurück, aber es war nur auf der Straße neben unserem Haus - und Griffin war immer noch mit mir verbunden, also denke ich, dass das etwas damit zu tun hatte ... hatte sie waren beide frei .... bye bye --- Zeit zu sprinten und das Auto zu holen ~ Ich muss sagen, obwohl sie ins Auto springen werden - tatsächlich jedermanns Auto (was irgendwie beängstigend ist) sofort!

Meine Güte Om - viele meiner Familie und Freunde sagen das auch - aber ich bin nur zu glücklich, dies zu tun. Ich werde ALLES für jeden machen, wenn sie sich gut um meine Welpen kümmern ~~~

Crewman - ich weiß --- ein bisschen zu spät zum Spiel, was ich bin, was? Stellen Sie sich vor, Sie setzen Grenzen! Und in der Tat ... wenn ich nicht über Dinge lachen kann, wäre ich vor einiger Zeit im Nusshaus gewesen - ich ärgere mich manchmal über sie oder bin nur traurig - aber zum größten Teil hüpfe ich zurück ziemlich gut und zum Glück tut mir das gut --- und diese Elektroschockbehandlungen haben wirklich geholfen ~~~ KIDDING !!!!

Crewman6 am 14. September 2012:

Wow wow wow ... Okay, eins nach dem anderen. Die Situation mit den Hunden ist bei uns passiert, aber zum Glück ist unsere gemeine nur eine Chihuahau (was bedeutet, dass sie wahrscheinlich niemanden verkrüppeln wird) und die mürrische ist in Ordnung, solange sie etwas Platz bekommt. Tootsie liebt jeden immer.

Was den Rest der Geschichte betrifft, weiß ich nicht, wie Sie mich gleichzeitig zum Lachen bringen und zusammenzucken lassen können. Aber wenn Sie darüber lachen können, muss ich sagen, dass Ihre Bewältigungsmechanismen gut funktionieren. Ich bin nicht so weit fortgeschritten ... einige Themen, die ich einfach nicht diskutieren kann, ohne wütend zu werden. Ich arbeite dran.

Und die Idee, Ihren eigenen Hunden in ihrem eigenen Zuhause Priorität einzuräumen ... ein brillanter Schlag. Was für eine tolle Idee! Besonders der 'BYOK'-Teil. Alles in allem ist das eine vollständige Beschreibung als Hub wert. Doppelte Abstimmung!

drbj und sherry aus Südflorida am 14. September 2012:

Ich dachte daran, wieder einen Hund zu bekommen, Audrey, aber nachdem ich diesen ausführlichen Bericht über Hundesitter und verwandte Eskapaden gelesen habe, werde ich warten, bis ich nicht mehr so ​​oft auf Reisen und von zu Hause weg bin.

Also haben Ihre Hunde einmal die Bildschirme über die gesamte Länge Ihres Hauses zerstört, weil sie von einem Hundesitter vernachlässigt wurden? Sue den Narren.

Om Paramapoonya am 14. September 2012:

Sehr interessant. Früher hatte ich einen Hund, musste aber nie einen Tierbetreuer einstellen. Normalerweise habe ich ihn nur bei einem meiner Verwandten gelassen, wenn meine Mutter und ich weg sein mussten. Ich mag Ihre Diagramme für Tierbetreuung und Tierpension. Gut gemacht! Wenn wir Nachbarn wären, würde ich Ihre Hunde kostenlos streicheln ... na ja, nein, ich nehme das zurück. Ich könnte Sie tatsächlich bitten, mich mit Keksen und Muffins zu bezahlen! hehehehe

Helen Murphy Howell aus Fife, Schottland am 14. September 2012:

Fabelhafter Hub Audrey! Ich bin Ihnen sehr ähnlich, es sei denn, es wäre ein dringender Notfall, ich würde niemanden außer mir oder einer nahen Familie haben, der sich um meine Hunde kümmert - und definitiv, wie Sie sagen, sie nicht laufen lassen !!

Ich habe dich ausgelacht und gesagt, dass deine Malamutes nicht zurückgerufen werden - Labradors auch nicht !! Besonders wenn sie 6 Monate alt sind und gerade einen anderen Hund zum Spielen ausspioniert haben !! Ich bin an die Collierassen gewöhnt und sie sind so einfach zu trainieren und wollen bei dir bleiben. Dieses kleine Grauen, das ich habe, macht mich verrückt !!! LOL!

Wie auch immer, dieser Hub war ausgezeichnet und ich stimme Ihnen in allen Punkten zu. Ich müsste die Reaktionen meiner Hunde auf sie sowie einige gute Referenzen und Zeugnisse sehen.

Ausgezeichneter Hub + abgestimmt und geteilt.

Audrey Kirchner (Autorin) aus Washington am 14. September 2012:

In der Tat, Crewman - wir scheinen das Motel für alle und ihre Hunde zu sein ... letzten Oktober hatten wir den Kampf meiner Tochter, meine drei wilden Sachen und das ältere Labor meiner Mutter ... der Griffin UNDER unter dem Tisch anknurrte --- und die kleine Frau Gabby war gerade in Hitze geraten.

Im Nachhinein hätte ich es besser wissen sollen - nach einem fabelhaften Essen im Audrey-Stil mit Essen auf dem ganzen Tisch hatte ich gerade den Kommentar "OMG - können Sie glauben, dass diese 5 Hunde so berühmt miteinander auskommen?" Egads - alles was Sie wissen, was unter unseren Füßen ausgebrochen ist. Griffin mochte ETWAS nicht, sagte Osko offensichtlich zu ihm ~ Ich denke, es ging darum, dass sein Hintern zu groß war. Zum Glück ist Griffin eine Pussy-Katze mit sehr großen Schneidezähnen, die ich hinzufügen könnte - er hat meinen Stiefvater in den Knöchel gebissen, weil Bill seinen Fuß in den Weg gesteckt hat - ich wünschte, ich könnte sagen, dass mir das leid tut, aber leider ... die Vergangenheit reckt seinen hässlichen Kopf ... ha ha --- Ich glaube, Griffin wusste etwas tief im Inneren und dachte, er hätte ein bisschen von seiner "eigenen Medizin" verdient, weil er mich als Teenager geschlagen hat ... sicher, Audrey - gib nicht bis diese Beratung gerade noch.

Jedenfalls ... alles beruhigt, aber es hat mich irgendwie denken lassen, hmmm ... ist mein Haus wirklich der beste Ort, an dem sich alle Hunde versammeln können - besonders unter dem Tisch ~! Also haben wir unsere Politik etwas verschärft ... Leute können ihre Hunde mitbringen (was sie ALLE anscheinend zu Audreys Haus tun), aber sie müssen einen Zwinger mitbringen und in der Lage sein, ihren Hund hinein zu stellen, ohne dass Fragen gestellt werden - es Immerhin ist MEIN Hund zu Hause und ich bin es ein bisschen leid geworden, sie draußen im strömenden Regen sitzen zu sehen, während der Hund meiner Tochter auf meiner Ledercouch läuft! Ich kann dir sagen, dass Griffin nicht beeindruckt ist ~

Ich bevorzuge es jedoch, wenn die Hunde hier sind, als in einem Internat, also denke ich, dass ich mich deshalb eher mit "zusätzlicher Gesellschaft" abgefunden habe als nicht - und ich musste wie verrückt lachen, als Griffin auf die Couch meiner Tochter sprang, als wir ihn nahmen für einen Besuch --- er folgte Molly nur, aber sein Gesichtsausdruck war unbezahlbar wie in äh oh - meine Mutter wird mich TÖTEN!

Crewman6 am 14. September 2012:

Hier gibt es einige großartige Punkte. Da Monique immer zu Hause ist, erweisen wir uns oft als die "Sitter der Wahl" für Freunde und Familie. Mit bereits 3 Hunden ist es nicht so schwierig, einen mehr hinzuzufügen (obwohl einige tatsächlich härter sind als andere).

Ich kann die Unterscheidung zwischen einem Tierbetreuer und jemandem, der tatsächlich mit Ihren Hunden spazieren geht, wirklich schätzen. Das macht sehr viel Sinn. Und nur eine Randnotiz, sehr sehr schöne Hunde und wundervolle Fotos!

Audrey Kirchner (Autorin) aus Washington am 14. September 2012:

Großartiger Schriftsteller 20 - froh, dass es geholfen hat! ~

Joyce Haragsim aus Südnevada am 13. September 2012:

Diese Informationen waren sehr gut, weil ich darüber nachgedacht habe, einen Hund zu bekommen.

Abgestimmt und großartig, Joyce.

Audrey Kirchner (Autorin) aus Washington am 13. September 2012:

Danke, Maddie - es war ein nachträglicher Gedanke, als ich darüber nachdachte, "wie ätherisch das alles klingt - ich brauche hier eine konkrete Preisgestaltung!" Zum Glück gibt es immer das Internet und überraschenderweise waren die Zahlen genau dort, wo ich sie berechnen konnte ~ Obwohl ich kein "Mathe-Mädchen" bin, war es einfach herauszufinden ~

Maddie Ruud aus Oakland, CA am 13. September 2012:

Dies ist eine großartige Ressource für alle Tierhalter. Wie Sie tausche ich oft mit Familie und Freunden, anstatt meine Tiersitter zu bezahlen, sodass ich nicht weiß, wo ich anfangen soll, wenn ich jemanden einstellen muss. Dank der fantastischen Tische in diesem Hub habe ich eine viel bessere Idee.

Audrey Kirchner (Autorin) aus Washington am 13. September 2012:

Genau, Lela - zu viele Dinge sind schief gelaufen, als dass ich mich so wohl gefühlt hätte, es sei denn, es ist die meiste Zeit Familie oder Freunde - obwohl ich kürzlich jemanden getroffen habe, der vielleicht gerade trainiert - obwohl es etwas ganz anderes ist, sie sich zu leisten ~ Es ist Es ist einfach so viel einfacher, sie überall bei uns zu haben. Wir haben noch kein Motel ausprobiert, aber wir sind in der Nähe. Wir haben sie tatsächlich zu anderen Leuten nach Hause gebracht (unglaublich, dass sie uns akzeptieren würden.) --- und es geht immer richtig gut. Ich fühle mich einfach besser, wenn ich sie mir ansehe - nicht, dass ich den besten Job mache, aber zumindest muss ich nicht auf eine Tragödie oder ein "Ups" zurückkommen - wie wenn alle Bildschirme fehlen !!!

Lela von irgendwo in der Nähe des Herzens von Texas am 13. September 2012:

Bob und ich haben beschlossen, dass es keine Ferien mehr für uns geben wird. Wir verwandeln unsere kleine Ranch in einen Urlaubsort, den wir für immer genießen können. Auf diese Weise müssen wir die Hunde nicht wieder alleine lassen. Dies kann ein Problem für mich sein, da ich gerne reise. Aber die Mittel werden besser zu Hause ausgegeben.

Bei Hunden wie Ihren weiß ich nicht, warum Sie sie jemals verlassen möchten. Gute Tiersitter sind auf jeden Fall ihr Gewicht wert.

Audrey Kirchner (Autorin) aus Washington am 13. September 2012:

Vielen Dank Nettlemere - und ich bin in der Tat unermesslich gesegnet ... Ich habe zwei Frauen (die auf Holz klopfen), die sich gut verstehen, da unsere junge Gabby weiß, wie man sich vor Autorität verbeugt ... und einen sehr großen wolligen Mann. Griffin und Gabby sind verwandt - Onkel und Nichte und 3 bzw. 1 - und ziemlich viele, nur weil sie Bewegung brauchen, aber süße, süße Persönlichkeiten. Denaya ist 13 oder 14 - wir sind uns nicht sicher - sie ist eine gerettete Malamute, die "der Boss" ist - wieder klopft sie an Holz - wir hatten keine Kämpfe und keine Probleme mit den drei - nur dass sie die ganze Zeit Sozialisation mit Menschen brauchen. Das ist nur die Natur der Rasse - und natürlich ist es für jeden eine Menge, etwa 250 bis 300 Pfund Hund zu laufen ~~ Wir vertrauen unsere besonderen Freunde also in der Tat nur ganz besonderen Menschen an! Vielen Dank für Ihren Besuch!

Carol - das klingt SEHR vernünftig, aber Katzen sind (glaube ich) etwas pflegeleichter, was gut ist. Ich mache mir immer Sorgen um meine Hunde, also seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie sie für längere Zeit stehen lassen.

Carol Stanley aus Arizona am 13. September 2012:

Diese kleinen Haustiere sind heute ziemlich teuer zu verlassen. Ich habe eine Frau, die ungefähr zwei Meilen von meinem Haus entfernt wohnt und sich um meine zwei Katzen kümmert - ein Besuch pro Tag. Sie macht gelegentlich ein paar andere Dinge. $ 12.00 pro Tag.

Nettlemere von Burnley, Lancashire, UK am 13. September 2012:

Wow, deine Malamutes sind atemberaubend - als ich auf das kleine Bild im Hub-Feed schaute, dachte ich, es sei ein Bild eines Koalas und dachte, das sei ein ungewöhnliches Haustier. Schnell mein Fehler erkannt! Sehr beeindruckt, dass Sie drei zusammenleben, da die Eigentümer, mit denen ich in Großbritannien gesprochen habe, angegeben haben, dass sie von diesem Standpunkt aus nicht so einfach sind.

Sehr informativer Artikel und Ihre Erfahrung zeigt und macht es wertvolle Lektüre. Gepinnt

Audrey Kirchner (Autorin) aus Washington am 12. September 2012:

Ha Jaye --- Ich werde selbst immer mehr so ​​und ich habe drei von ihnen ~ Obwohl wir zwei von ihnen überall hin mitnehmen - absolut überall mit uns. Ich würde lieber irgendwo bei meinen Hunden bleiben, als darüber nachdenken zu müssen, was mit ihnen passiert, während ich ehrlich bin ~

Jaye Denman aus Deep South, USA am 12. September 2012:

Es würde so viele "zusätzliche" Gebühren für jemanden geben, der meinen Hund streichelt, ich muss einfach zu Hause bei ihr bleiben! Gut, dass ich sowieso ein Homebody bin.


Wie viel sollten Sie einem Tiersitter bezahlen? - Haustiere

Der durchschnittliche Preis für einen Tierbetreuer beträgt 10 bis 20 Dollar pro Stunde oder 50 bis 100 Dollar pro Nacht. Dieser Bereich basiert darauf, wie viele Haustiere Sie haben, welche besonderen Anforderungen die Tiere stellen, ob das Sitzen in den Urlaub fällt, wie weit der Dargestellte fahren muss, um zu Ihnen nach Hause zu kommen, wie oft am Tag sie sich zeigen müssen und wenn eine andere Hausreinigung erforderlich ist. Die Rate erhöht sich, wenn ein Spaziergang mit dem Hund erforderlich ist. Dies entspricht etwa 10 bis 15 US-Dollar für einen 30-minütigen Spaziergang.

Auf der anderen Seite: Sie bekommen, wofür Sie bezahlen

Wenn Sie für einen Tierbetreuer unter dem Durchschnitt zahlen, kann dies bedeuten, dass Sie seine Dienste nicht langfristig behalten. Sie tun möglicherweise nicht das, was Sie verlangen, wenn die Rate zu niedrig ist. Je besser die Bezahlung und die Beziehung, die Sie zu einem Tierbetreuer aufbauen, desto besser wird Ihr Haustier behandelt.

Endeffekt

Berücksichtigen Sie alles, was Sie vom Dargestellten erwarten und wie Sie möchten, dass Ihre Haustiere versorgt werden. Jede Situation ist anders und der Durchschnitt ist ein guter Leitfaden, um die angemessene Bezahlung zu bestimmen. Es muss sich auch für den Dargestellten lohnen. Niedrige Löhne und mehrere Aufgaben werden einen Sitter nicht dazu bringen, wiederzukommen. Die Zahlung einer Pauschale mit einem Bonus für eine gut gemachte Arbeit ist eine gute Möglichkeit, Ihren Sitter bei Laune zu halten und nicht das Gefühl zu haben, dass Sie im Voraus überbezahlt haben, bis Sie die Endergebnisse gesehen haben.


Wie viel zahlen Sie der Person, die Ihre Haustiere füttert, wenn Sie im Urlaub sind?

Hier (Vorort von Boston) werden diese Haustierarbeiten normalerweise von denselben Kindern erledigt, die babysitten, und die Preise sind ungefähr gleich, 5 USD pro Stunde, das wären also 5 USD pro Tag für das Katzenbetreuen. If you're gone for a week that's $35, which looks like good money to most kids, still.

You can have your mail held at the post office, which is one less thing for the kid to do and makes it less likely that someone will see mail in your mailbox and know you're not home. (Or maybe the mail gets rained on.)

We have friends who have dogs, just as we do. We swap out keeping one another's dogs when we are away, so things tend to even out. We also bring one another some goodies from our destination, as well. Only bad thing is that we can't really be gone at the same time since there would be no one to watch ALL the dogs.

I know a lot of people who have neighbors watch their pets when they are away and don't necessarily agree upon a payment plan, but rather bring them trinkets from their travels.

I would say $10-$15 per day is reasonable (maybe just round up when calculating the total ie 4 days x $10 per day and give the kid $50).

We pay $40 per day for housesitting but we have two large dogs and they stay at our house overnight.

Nowhere near a big city but in a college town, where a few people are actually in the yellow pp. as animal-sitters. The going rate is $12 per visit to a house and $25/day for having the sitter in the house. (I think it should be less for having the pet in the sitter's house -- less inconvenient for him/her).

But I always pay a little extra to the best sitters, esp. if I ask them to water plants, get mail, etc. and want them to be willing to do it again. So, for example, a week would be $84 but I give her $100.

One sitter had me write out the check and post-date it for the day I get back, and then has me call when I get in to make sure I'm really home and everything's okay and she can go ahead and casht the check. That saves her one extra trip across town to my house and allows me to "stop" the check if she put my pets and plants in the microwave or something . (a little grim humor. ).


What is pet sitting?

When they ask who's a good boy, and you know it's you

Pet sitting is a lot like working as a babysitter – except you're looking after someone’s pet, and not their child. Makes sense.

Some pet owners prefer to have someone look after their furry bundle of joy instead of using a cattery or kennel. This could be for a number of reasons – perhaps paying someone to sit is cheaper, or their pet gets stressed being away from home.

Depending on the job, you could find yourself looking after the animal at either the owner's house or your own place.

If you've only got a few hours spare and can't commit to several days of care, there are other options. You could become a dog walker, start a doggy daycare centre at your house or just keep pets company during the day while their owner is working.

In a nutshell, you need to feed them, play with them und keep them safe – just like your own animal.


Schau das Video: Wie sollte man investieren? (August 2021).