Artikel

Freche Katze beim Yoga: Posieren für die Kamera


Achtung, Yoga-Stunde für Fortgeschrittene! Während die Frau in diesem Video auf dem Kopf ihr Gleichgewicht zu halten versucht und das mit ihrer Kamera aufzeichnen möchte, überlegt sich ihre Katze etwas, um auch aufzufallen. Prompt macht sie es sich vor dem Gerät ihrer Besitzerin richtig gemütlich - schließlich ist sie doch der Star des Films, oder?

Die Besitzerin der roten Miez möchte eigentlich nur ihre Yoga-Übungen mit der Kamera aufnehmen. Sie hat das Gerät vor der Matte platziert und will offenbar für die Nachwelt festhalten, wie gut sie auf dem Kopf das Gleichgewicht halten und anstrengende Übungen vollführen kann.

Ihre Samtpfote macht ihr allerdings einen Strich durch die Rechnung und setzt sich kurzerhand ganz frech und entspannt vor die Linse. Von der sportlichen Frau sieht der Zuschauer zwar nichts mehr, dafür aber umso mehr von dem wundervollen und frechen Stubentiger, der glatt ein kleines Nickerchen vor der Kamera hält. Als das Frauchen mit der körperlichen Ertüchtigung fertig ist, kann sie ihr Lachen nicht zurückhalten! Unglaublich, diese Katze!

Klitzeklein und zuckersüß: Rote Katzenbabys