Artikel

Cole und Marmalade: So gelingt leckeres Eis für Katzen


Für Katzen sind sehr hohe Temperaturen im Sommer eine große Belastung; Cole und Marmalade sind da keine Ausnahme. Zum Glück weiß ihr Lieblingsmensch Chris Poole, wie er den beiden Fellnasen Abkühlung verschaffen kann - und zwar mit selbst gemachtem Katzeneis. Im Video verrät er das Rezept:

Man nehme ungesalzenen Thunfisch ohne Öl, zermansche diesen mit einer Gabel oder im Mixer, mische ihn mit Wasser und fülle dies in eine Eiswürfelform. Dann kommt das Ganze in den Tiefkühlschrank, bis es gefroren ist, und fertig ist das Eis für Katzen. Wichtig: Lassen Sie es antauen, bevor Sie Ihre Fellnasen daran schlecken lassen. Alternativ können Sie auch das Lieblingskatzenfutter Ihrer Miez anstelle von Thunfisch nehmen, und Leckerlis untermischen. Guten Appetit, Cole, Marmalade und allen anderen Samtpfoten!

Katze im Sommer das Leben erleichtern: 7 Tipps

Die meisten Katzen mögen den Sommer eigentlich. Ihre Körper sind als Nachfahren der in heißen Regionen…