Informationen

Kätzchen Dandelion ist kitzelig am Flauschebäuchlein


Die kleine Baby-Katze in dem Video heißt Dandelion und wurde zusammen mit seinen Geschwisterchen vom Gelände einer Fischfabrik gerettet. Bei einer Pflegefamilie in Kanada werden die Minimiezis gepflegt, bis sie groß und stark genug sind, in eigene liebevolle Menschenfamilien zu kommen. Dabei darf der Spaß selbstverständlich nicht zu kurz kommen - wie bei der gemeinsamen Spielstunde im Filmchen.

Ganz vorsichtig krault Dandelions Pflegepapa Doug das Flauschebäuchlein der kleinen Katze. Anscheinend ist die süße Fellnase an der Stelle kitzelig, denn sie versucht sofort, Dougs Hand zu fangen. Zum Glück sind beide ganz vorsichtig, sodass das Spiel allen Beteiligten Spaß macht. Und Kätzchen Dandelion ist dabei einfach zu niedlich!

Richtig spielen mit der Katze: 4 vermeidbare Fehler

Lange Schnüre, kleine Bällchen, Knisterfolie - da werden Katzenaugen groß. Doch das Spielen mit…