Kurz

Jill, das zahme Eichhörnchen, liebt ihr Zuhause


Eichhörnchen Jill erobert die sozialen Netzwerke. Kein Wunder, wann sieht man schon mal ein zahmes Eichhörnchen? Wer sich von Jills Liebe zu ihren Menschen überzeugen möchte, kann sich dieses Video anschauen.

Sind Eichhörnchen nicht total scheu? Aber nicht mit Jill aus Louisiana! Nachdem sie aufgrund eines Wirbelsturms aus ihrem Nest gefallen war, wurde das Eichhörnchenmädchen von seinen jetzigen Besitzern gerettet. Seither lässt es sich Jill bei ihren Menschen richtig gut gehen! Auch wenn sie einen Käfig hat, klettert sie frei und unbeschwert im Haus herum. Jill darf auch raus, wenn sie möchte, aber sie findet immer Dinge, auf denen sie klettern kann und scheint vollkommen zufrieden.

Jill spielt gern mit ihrem eigenen Spielzeug, aber am liebsten mit ihren Menschen. Sie lässt sich streicheln und nun ja… sie kuschelt sogar richtig! Was für eine tolle Freundschaft zwischen Mensch und Tier. Sie versteht sich obendrein prächtig mit den anderen Tieren im Haus - einer Katze und einem Hund. Die süße Eichhörnchendame ist einfach zu goldig und keineswegs kamerascheu!

Knuffig, frech und rot: Eichhörnchen auf Tour