Im Detail

"Ohrfeige? Lieber nicht!" Katze lässt sich von Kumpel einschüchtern


Die Pfote ist bereits zur Ohrfeige ausgestreckt. Doch die weißgescheckte Tabby-Katze im Video zögert, scheint gar für einige Augenblicke versteinert. Zieht sie etwa doch den Schwanz ein? Ja! Keine so schlechte Idee, denn ihr Gegenüber ist ein schwarzer Riese, der sich von der Kampfbereitschaft seines Fellkameraden keineswegs beeindruckt zeigt.

Die Szene ist sehr ulkig. Erst gibt sich die kleine Katze kampfeslustig und dann überlegt sie es sich offenbar doch anders. Man sieht förmlich ihr Gehirn rattern, während sie in ihrer kampfbereiten Position verharrt: "Ich verpass' dir 'ne Ohrfeige, du schwarzer Klops!… wobei, das könnte böse für mich enden. Du bist viel größer als ich und ich kann hier nicht weglaufen. Vielleicht verschiebe ich es auf ein anderes Mal."

Das Ergebnis: Die Katze senkt die Pfote gemächlich und zieht in Zeitlupentempo von dannen, als sei nichts geschehen. Die schwarze Katze blickt ihr langsam hinterher und sieht dabei ganz schön gebieterisch aus - zum Totlachen das testosterongeschwängerte Gehabe der Beiden!

Wenn Katzen streiten: Tipps zum Schlichten

Wenn Ihre Katzen streiten, empfiehlt sich zunächst die Suche nach dem Grund des Konflikts. Der Katzenstreit…